Witze

Von LGEE (denn Sie meinte das Frauen hier zu kurz kommen.. . :)

Üble Nachrede

In jedem Mann steckt etwas Gutes.
Und wenn es nur das Küchenmesser ist!

Warum sagt man nicht, "der dumme Mann"?
Man sagt ja auch nicht "der runde Kreis"!

Er (danach): "Na, wie war's?"
Sie: "Wie war was?"

Ach da ist meine Wäscheleine, sagte die Frau, als sie ihren Mann erhängt im Stall fand.

Sie zu ihm nach der Hochzeitsnacht: "Schatz, koch' schon 'mal Kaffee oder kannst Du das auch nicht?"

Auf der einen Seite der Straße stehen zwei Männer, was steht auf der anderen?
Auch nichts!

Was ist der Unterschied zwischen einem Mann und einer Batterie?
Eine Batterie hat auch noch eine positive Seite!

Sie sieht ihn die Koffer packen und fragt: "Was soll das?"
Er: "In der Südsee gibt es eine Insel, auf der Männer für jedes mal Sex mit einer Frau 25.- EUR bekommen!"
Sie: "Oh, da komme ich mit. Will doch mal sehen, wie du mit 25.- EUR im Monat auskommst."

Warum haben so viele Männer einen Bierbauch?
Damit der Zwerg wenigstens ein Dach über dem Kopf hat.

Was ist ein Gutaussehender, intelligenter und sensibler Mann?
Ein Gerücht...

Frauen sind lieber schön als klug, weil Männer besser sehen als denken.

Was haben Männer und Wolken gemeinsam?
Wenn sie sich verziehen, wird's schön!

Was ist der Unterschied zwischen einem Mann und einem Mikrowellenherd?
Keiner! Nach 30 Sekunden ist alles vorbei.

Was ist ein Mann zwischen zwei Blondinen?
Immer noch der Dümmste!

Was macht eine Frau, wenn in ihrem Garten ein Mann im Zickzack läuft?
Weiterschießen!

Warum haben Männer so ein reines Gewissen?
Sie haben es noch nie benutzt!

Was sagt Mann, wenn er bis zum Bauchnabel im Wasser steht???...
Das geht aber über meinen Verstand!!!

Warum haben Männer keinen Busen?
Weil sie mit Doppelbelastungen nicht zurechtkommen.

Natürlich hat Gott den Mann vor der Frau erschaffen. Schließlich macht jeder Künstler zuerst einen Rohentwurf, bevor er das eigentliche Meisterwerk schafft.

Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

«13456789

Kommentare

  • Machst Du Dich jetzt selber nieder.... :lol: :lol: :lol: :lol:
    Oder zählst Du Dich doch eher zu der "weiblichen Sorte" Männer???
  • Was ? Isch und weiblisch ?? Nö Nö.... sag das mal meinem unrasierten PO.. hehe... :)

    Um zu beweisen das ich ein richtiger MANN bin, hier einige Bilda:


    1. Früher musste ich mich immer verstecken und mit mir selber vorm Spiegel spielen... niemand verstand meine Männlichkeit:

    image


    2. Auch mein Hund Polli litt drunter:

    image

    3. ...aber dann sagte ich mir, jetzt reicht's !!! soviel Mann wie ich bin, is keiner.... gesagt getan, klemmte ich mir was ein und ging an die Öffentlichkeit...

    image

    4. Hier meine Freunde... na wer JETZT noch an meiner MÄNNLICHKEIT zweifelt.... von links nach rechts:
    Klaus, Uli, Dieter, Herbert, Rudi und ich

    image


    Ich hoffe das ich jeden Zweifel hiermit aus der Welt geschafft habe...



    :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Es gibt Begegnungen, die können unser ganzes Leben verändern — Begegnungen mit Folgen. Meist sind sie unberechenbar, oft verlaufen sie sehr anders als erwartet. Die kanadische Küstenwache hat ein Funkgespräch veröffentlicht, das am 10. Oktober 1995 zwischen einem amerikanischen Kriegsschiff und einer kanadischen Funkstation stattfand.

    Amerikaner: Bitte ändern Sie ihren Kurs 15 Grad nach Norden, um eine Kollision zu vermeiden.

    Kanadier: Ich empfehle, Sie ändern Ihren Kurs um 15 Grad nach Süden, um eine Kollision zu vermeiden.

    Amerikaner: Dies ist der Kapitän eines Schiffes der US-Marine. Ich sage noch einmal, ändern Sie Ihren Kurs!

    Kanadier: Nein, ich wiederhole: Sie ändern den Kurs.

    Amerikaner: Dies ist der Flugzeugträger Enterprise, ein sehr großes Schlachtschiff der US-Flotte. Ich verlange, dass Sie ihren Kurs auf der Stelle ändern!!!

    Kanadier: Dies ist ein Leuchtturm. Sie sind dran.

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Im Central-Park in New York sieht ein Mann wie ein kleines Kind von einem Kampfhund angegriffen wird. Sofort kommt er dem Kind zur Hilfe, springt dazwischen, kämpft mit dem Hund, tötet ihn und rettet das Kind. Ein zu Hilfe gerufener Polizist ging zu dem mutigen Mann, klopfte ihn anerkennend auf die Schulter, und sagte: 'Ich sehe schon, morgen steht in der Zeitung: Mutiger New Yorker rettet einem Kind das Leben!' Der Retter schüttelt den Kopf: 'Ich bin aber kein New Yorker!' 'Na ja' antwortet der Polizist, 'dann steht da eben ' Mutiger Amerikaner rettet einem New Yorker Kind das Leben! Und wieder schüttelt der Mann sein Haupt: 'Ich bin auch kein Amerikaner!' Der Polizist stutzte: 'Was bist Du denn dann?' Der Held zuckte mit den Schultern und antwortete: 'Ich bin aus Pakistan!' Am nächsten Tag stand in der Zeitung: Radikaler Islamist ermordete New Yorker Hund im Park - Verbindung zur Terrorszene wird vermutet

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Wollt ihr mal die CABA - Seite auf schwäbisch lesen???
    Dann klickt mal hier drauf

    http://kalania.themac.de/schwabomat.html

    und gebt dann http://www.caba.de ein - Lustisch...
  • Bouhahahahahahaaaa... :) datt ij ja geil.... hehehe.... :lol: :lol: :lol: :lol:

    Lies dir mal den Song "Isch mach disch platt" auf schwäbisch durch... hrhrhrhr... :

    Klick mal den link hier :

    Isch mach Disch PLATT , hajo, so isch des!

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Jetzt müsste es nur noch den Hessisch - Translator geben. Dann wär die Gaudi perfekt.... :lol: :lol: :lol:
  • ..und hier ein paar Bilder vom KillA... Bilder eines CaBa würdig... herher... :)

    image


    image

    image

    image

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Endlich ist es amtlich... eingesandt von KillA

    image






    image






    image

    :mrgreen:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Mario, Student in Berlin, schreibt an seine Freundin Sandra, Studentin in
    München, folgende Zeilen: "Liebe Sandra! Ich kann unsere Beziehung so leider nicht weiterführen.
    Die Entfernung, die zwischen uns liegt, ist zu groß. Ich muß auch
    zugeben, dass ich dich viermal betrogen habe, seit du weg bist, und das ganze ist für keinen in Ordnung. Sorry!!
    Bitte schick mir mein Foto zurück, das ich dir gegeben habe. Ciao, Mario"

    Sandra - sichtlich verletzt - ging sogleich zu ihren Kommilitoninnen und
    sammelte sämtliche Bilder deren Freunde, Ex-Freunde, Brüder, Cousins etc. ein. Zusammen mit dem Bild von Mario steckte sie all die Fotos der hübschen Männer in einen Umschlag. Es waren insgesamt 47.

    Dazu schrieb sie: "Lieber Mario! Es tut mir leid, aber ich weiß leider
    nicht mehr, wer du bist.
    Bitte suche dein Bild raus, und schick mir den Rest zurück. Ciao, Sandra"

    :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
  • ok, da will ich einmal ganz kurz das Niveau :bindafür: wieder auf den richtigen Level bringen :lol:

    treffen sich zwei Blondinen... sagt die eine "Schlimm !!! von neuen Schuhen bekomme ich immer Blasen"
    "echt !??" sagt die andere..... "bei mir ist das immer genau anders herum!!! "

    Bussi vom Comander
  • The new sex education.......


    Little Johnny asks: "Daddy, how was I born?"


    Lo' DAD SAYS, "Ah, my son, I guess one day you will need to find out
    Anyway! Well, you see your Mom and I first got together in a chat room
    On AOL. Then I set up a date via e-mail with your Mom, and we met at a
    Cyber-cafe. We sneaked into a secluded room, where your mother agreed
    To a download from my hard drive. As soon as I was ready to upload, we
    discovered that neither one of us had used a firewall, and since it
    was
    too late to hit the delete button, nine months later a blessed little
    Popup appeared and said:.


    'You've Got Male!'"
  • Sehr geehrte Mitarbeiter,

    Wir schlagen vor, dass Sie entsprechend Ihrem Gehalt gekleidet zur Arbeit erscheinen.

    Falls wir Sie mit Prada Turnschuhen & Gucci Tasche sehen, gehen wir davon aus, dass Sie finanziell recht betucht sind und deshalb keine Gehaltserhöhung brauchen.
    Falls Sie sich arm anziehen, müssen Sie lernen mit Ihrem Geld umzugehen, so dass Sie sich bessere Klamotten leisten können und brauchen deshalb keine Gehaltserhöhung.
    Falls Sie sich mittelmäßig anziehen, sind Sie genau richtig wo Sie jetzt sind und brauchen deshalb keine Gehaltserhöhung.

    PERSÖNLICHE TAGE:

    Jeder Mitarbeiter erhält 104 Persönliche Tage im Jahr. Man nennt Sie auch Samstag und Sonntag.

    MITTAGSPAUSE:

    Dürre Leute bekommen 30 Minuten Mittagspause, da Sie mehr essen müssen, um gesünder auszusehen.

    Normal große Leute bekommen 15 Minuten Mittagspause, um ein ausgewogenes Essen zu sich zu nehmen und Ihr Gewicht zu halten.

    Fette Leute kriegen fünf Minuten Mittagspause, weil soviel Zeit braucht man, um Slim Fast zu sich zu nehmen und eine Diät-Pille zu schlucken.

    KRANKHEITSTAGE:

    Wir werden keine Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigungen vom Arzt mehr annehmen. Wenn Sie zum Arzt gehen können, können Sie auch zur Arbeit kommen.

    NUTZUNG DER TOILETTE:

    Wesentlich zuviel Zeit wird in der Toilette verbracht. Es gibt nun ein 3 Minuten Zeitlimit. Am Ende der 3 Minuten, wird ein Alarm losgehen, das Toiletten Papier wird automatisch eingeschlossen, die Tür wird geöffnet und ein Foto gemacht. Falls Sie zum zweiten Mal gegen diese Gebot verstoßen, wird Ihr Foto auf der Firmen Informationswand aufgehängt unter der Kategorie chronische Verstoßer gegen das Gesetz.

    OPERATIONEN:

    So lange Sie hier als Angestellter sind, brauchen Sie alle Ihre Organe. Sie sollten deshalb nicht daran denken, irgendetwas entfernen zu lassen. Wir haben Sie intakt angestellt. Etwas entfernen zu lassen gilt als Vertragsbruch.


    Vielen Dank für Ihre Loyalität dieser Firma gegenüber. Wir sind hier, um eine positive Arbeitserfahrung zu bieten. Deshalb sollten Sie alle Fragen, Kommentare, Sorgen, Beschwerden, Frustrationen, Irritationen, Aggressionen und Beschuldigungen an jemanden anderen richten als uns.

    Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche

    Das Management
  • "Womit befriedigt sich ein Eskimo-Mädchen?"
    "Mit einem rasierten Pinguin!"
    "Warum rasiert?"
    "Weil er dann so schön bibbert!"


    ################################################## #########################

    Zwei Jungen haben in Bio eine Fünf bekommen und wollen sich an Ihrer Biologielehrerein rächen.
    Sagt der eine Junge : "Also, wir lauern Ihr nach der Schule auf, ich halte sie fest und hebe ihr
    den Rock hoch und Du trittst ihr dann ordentlich in den Sack!"

    ################################################## ##########################

    Zwei Nachbarinnen am Gartenzaun. Sagt die eine: "Da kommt ja mein Mann mit einemBlumenstrauß
    nach Hause. Mist, da muß ich wohl heute abend mal wieder die Beinebreit machen." Antwortet
    die andere: "Wieso? Habt ihr keine Vase?"

    ################################################## ########################

    Thomas hat seit Wochen auf die 16 jährige Andrea hingearbeitet, bis er sie endlich
    auf seiner Bude hat. Er zieht die Hose aus und fragt sie:"
    Weißt du was das ist?" "Ja, das ist ein Pipimann." "Hör zu, Andrea, ab sofort wollen
    wir das einen Schw*** nennen. Also, was ist das?" "Hör mal Thomas, ichhabe schon
    viele Schw***e gesehen, aber das ist ein Pipimann!"
    ################################################## ########################

    Ist mir *******gal,wer Dein Vater ist.Solange,wie ich hier angel,läuft keiner über´s Wasser!!!

    ################################################## ########################

    Zwei Araber besteigen einen Flug nach London.Einer nimmt den Fensterplatz und der
    andere setzt sich neben ihn auf den mittleren Platz.Kurz vor dem Start setzt sich
    ein Amerikaner auf den äussersten Platz daneben.Nach dem Start zieht der Amerikaner
    sich die Schuhe aus,wackelt mit den Zehen,und macht es sich gemütlich.Sagt der
    Araber am Fensterplatz:"Ich muß aufstehen und mir eine Cola holen."
    "Bleiben sie doch sitzen",sagt der Amerikaner,"ich sitze doch direkt am Gang,ich
    hole ihnen eine."Kaum ist er aufgestanden,nimmt der Araber einen der Schuhe,und
    spuckt hinein.Als der Ami zurückkommt,sagt der andere Araber:"Das sieht gut aus,
    ich hätte auch gerne eine."
    Wieder erklärt sich der Ami bereit sie zu holen.Kaum ist er weg,nimmt der Araber
    den anderen Schuh,und spuckt ebenfalls hinein.
    Als das Flugzeug zur Landung ansetzt,zieht der Amerikaner seine Schuhe an,und
    bemerkt sofort,was passiert ist.
    "Warum muß das so sein?",fragt er,"wie lange soll das noch weitergehen?Dieser
    Kampf zwischen unseren Nationen.Dieser Hass.
    Dieses In-die-Schuhe-Spucken und In-die-Cola-pissen?"
    Beer. Bikes. Boobs. Burritos.
  • HAAAAHAHAHAHA.... xtremeWeinkrampfUndAufBodenLieging* der letzte mit den Arabern und Ami is der Hammer... heeehehehehhe... :)

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • DAU-Dümmster Anzunehmender User

    Helpdesk: Was für einen Computer haben Sie?
    Kundin: Einen weißen...

    ------

    Hallo, hier spricht Claudia Hofhuber. Ich krieg' meine Diskette nicht
    mehr raus..
    Helpdesk: Haben Sie den Auswurfknopf gedrückt?
    Kundin: Ja, klar. Aber es passiert gar nichts.
    Helpdesk: Das klingt nicht gut. Ich schreib's mal auf..."
    Kundin: Äh, Moment kurz.... Tut mir leid, grade seh ich dass die
    Diskette ja noch auf meinem Schreibtisch liegt. Ich hab' sie noch gar
    nicht rein..... Sorry.

    ------

    Helpdesk: Klicken Sie mal bitte auf 'Mein Computer' links
    auf Ihrem Bildschirm.
    Kunde: Links bei Ihnen oder links bei mir?

    ------

    Helpdesk: Guten Tag, wie kann ich Ihnen helfen?
    Kunde: Hallo... ich kann nicht drucken.
    Helpdesk: Klicken Sie bitte mal auf Start und...
    Kunde: Fangen Sie jetzt bitte nicht mit diesem ganzen
    technischen Scheiß an. Ich bin nicht Bill Gates!

    ------

    Nachricht auf der Voicemail: Hallo hier ist Martina
    Jansen. Ich kann nicht drucken. Jedesmal wenn ich einen
    Druckbefehl losschicke, kommt eine Meldung "Drucker nicht
    vorhanden". Das gibt's gar nicht. Der Drucker steht direkt
    bei mir am Schreibtisch, ich meine, ich kann ihn doch
    sehen und der PC sagt, dass er nicht vorhanden ist...

    ------

    Kunde: Ich kann nicht in roter Schrift drucken...
    Helpdesk: Haben Sie einen Farbdrucker?
    Kunde: Aha! Danke.

    ------

    Helpdesk: Und was sehen Sie auf Ihrem Bildschirm?
    Kundin: Einen kleinen Teddy, den mir mein Freund geschenkt hat

    ------

    Helpdesk: Jetzt drücken Sie F8.
    Kunde: Passiert nichts...
    Helpdesk: Was haben Sie jetzt genau getan?
    Kunde: Ich habe achtmal die Taste "F" gedrückt und es
    passiert rein gar nichts...
    ------

    Kunde: Meine Tastatur funktioniert nicht mehr.
    Helpdesk: Sind Sie sicher, dass sie eingesteckt ist?
    Kunde: Nein, weil ich nicht hinter den Computer komme.
    Helpdesk: Nehmen Sie Ihre Tastatur und gehen Sie ein paar
    Schritte vom Schreibtisch weg.
    Kunde: Okay
    Helpdesk: Konnten Sie die Tastatur mitnehmen?
    Kunde: Ja
    Helpdesk: Das heißt, dass die Tastatur nicht eingesteckt
    ist. Ist vielleicht noch eine andere Tastatur auf Ihrem Tisch?
    Kunde: Ja, da liegt noch eine. Aha! Die funktioniert auch!

    ------

    Helpdesk: Ihr Passwort lautet kleines a, großes V und die
    Zahl 7.
    Kunde: Sieben, groß oder klein

    ------

    Der Kunde kommt nicht in's Internet.
    Helpdesk: Sind Sie sicher, dass Sie das richtige Passwort benutzen?
    Kunde: Ja natürlich, ich habe doch beim Kollegen zugeschaut.
    Helpdesk: Würden Sie mir bitte sagen, welches Passwort Sie benutzen?
    Kunde: Fünf Sterne.

    ------

    Helpdesk: Welches Antivirenprogramm benutzen Sie?
    Kunde: Netscape.
    Helpdesk: Das ist kein Antivirenprogramm.
    Kunde: Natürlich, Entschuldigung.... ich meinte Internet Explorer.

    ------

    Kunde: Ich hoffe Sie können mir helfen. Ein Freund hat mir
    einen tollen Bildschirmschoner aufgespielt, aber jedesmal
    wenn ich die Maus bewege ist er weg.

    ------

    Helpdesk: Microsoft, wie kann ich Ihnen helfen?
    Ältere Kundin: Ich warte jetzt seit vier Stunden auf Sie.
    Wie lange dauert es denn noch?
    Helpdesk: Äh..? Tut mir leid, aber ich verstehe nicht wie
    ich Ihnen helfen kann?
    Ältere Kundin: Ich habe in Word etwas geschrieben und dann
    auf Hilfe gedrückt. Das war vor vier Stunden! Wann werden
    Sie mir denn endlich helfen?

    ------

    Helpdesk: Wie kann ich Ihnen helfen?
    Kunde: Ich schreibe zum ersten Mal eine E-Mail.
    Helpdesk: Okay, und wo kommen Sie nicht weiter?
    Kunde: Bei der Adresse von meinem Freund. Ich finde zwar
    das "a", aber ich weíß nicht wie ich diesen Kringel da rum
    malen soll.
  • hrhrhr..... :doppellol:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Um Comander zu zitieren :" Bringen wir das ganze mal wieder auf das richtige Niveau"
    :doppellol:



    Rowan Atkinson (Mr. Bean):
    "Bigamie bedeutet, eine Frau zu viel zu haben.
    Monogamie ist dasselbe."

    Eminem (Rapper):
    "Es ist schon komisch, dass ein Mann der sich um nichts auf
    der Welt Sorgen machen muss, hingeht und eine Frau heiratet."

    Jörg Knör (Kabarettist):
    "Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert."

    Bernd Stelter (Schauspieler):
    "Eine Ehe ist wie ein Restaurantbesuch:
    Man denkt immer, man hat sich das Beste ausgesucht,
    bis man sieht was der Nachbar bekommt."

    Nick Nolte (Schauspieler):
    "Frauen tun mit ihrem Äusseren Dinge, für die jeder
    Gebrauchtwagenhändler ins Gefängnis kommt."

    Sean Combs (US-Rapper):
    "Wenn eine Frau hinterher die Dumme ist, kann man
    sicher sein, dass sie es auch schon vorher war."

    Günter Willumeit (TV-Comedian):
    "Der Hauptgrund für alle Scheidungen ist und bleibt die Hochzeit."

    Rudi Carrell (TV-Entertainer):
    "In München möchte jede vierte Frau mit Roberto Blanco schlafen
    - die anderen drei haben es schon getan."

    Craig David (brit. Popsänger):
    "Im Bier sind weibliche Hormone. Trinkt man zu viel davon,
    redet man wirre und kann kein Auto mehr fahren."

    Jack Nicholson (Schauspieler):
    "Es gibt nur eines, was noch teurer ist als eine Frau
    - eine Ex-Frau."

    Charles Bukowski (Schriftsteller):
    "Feminismus existiert nur, um hässliche Frauen
    in die Gesellschaft zu integrieren."

    Burt Reynolds (Schauspieler):
    "Solange der Nagellack nicht trocken ist, ist eine Frau wehrlos."

    Harald Schmidt (Talkmaster):
    "Wie nennt man eine Frau, die 95 Prozent ihrer Intelligenz verloren hat? -
    Geschieden."

    Mark McGrath (Rocksänger):
    "Viele Frauen sagen sich: Wozu die Brust vergrößern -
    soll er sich doch seine Hände verkleinern lassen."

    Benicio Del Toro (Schauspieler):
    "Ein Gentleman beschützt eine Frau so lange,
    bis er mit ihr allein ist."

    Rod Stewart (Rocksänger):
    "Man soll nur schöne Frauen heiraten.
    Sonst hat man keine Chance, sie wieder loszuwerden."

    Jerry Seinfeld (Schauspieler):
    "Meiner Frau ist es gleichgültig, was ich ohne sie mache,
    solange ich mich dabei nicht amüsiere."

    Peter Ustinov (Schauspieler):
    "Ich glaube nicht, dass verheiratete Männer länger
    leben als Frauen. Es kommt ihnen nur länger vor."

    Mario Adorf (Schauspieler):
    "Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr verdient,
    als seine Frau ausgeben kann. Eine erfolgreiche Frau ist
    eine, die so einen Mann findet."

    Bill Vaughan (Schauspieler):
    "Frauen arbeiten heutzutage als Jockeys, stehen Firmen
    vor und forschen in der Atomphysik. Warum sollten sie
    irgendwann nicht auch noch rückwärts einparken können?"

    Kaya Yanar (Comedian):
    "Frauen beurteilen Männer nach dem Geruch:
    Am Besten, er stinkt nach Geld."

    Francesco Totti (Fußballstar):
    "Mit schönen Frauen ist es wie mit Fußball.
    Man freut sich auf ein schönes Wochenende
    und wird masslos enttäuscht."

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • ein Beitrag von LGee, zugesand per EMail... :mrgreen:



    Die "Gesellschaft für den sicheren Verkehr auf deutschen Strassen" hat intensive Tests mit einem neuen Gurtsystem durchgeführt. Dadurch ist herausgekommen dass das neue System unfälle bis zu 45 % reduziert wenn es richtig angebracht wird.

    Anbei finden Sie eine Anleitung...





    image

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Danke, dass Du mein Vertrauen zu Dir auf diese grausame Art mißbrauchst!
  • Watt !??! Das war geheim !??! Ich dachte Du wolltes es auch....
    :doppellol:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Am ersten Schultag in einer amerikanischen Highschool stellt die
    Klassenlehrerin der Klasse einen neuen Mitschüler vor, Sakiro Suzuki aus
    Japan.
    Die Stunde beginnt. Die Klassenlehrerin fragt: "Mal sehen, wer die
    amerikanische Kulturgeschichte beherrscht; wer hat gesagt: Gebt mir die
    Freiheit oder den Tod?"
    Mäuschenstill in der Klasse, nur Suzuki hebt die Hand: "Patrick Henry
    1775
    in Philadelphia."
    "Sehr gut, Suzuki. Und wer hat gesagt: Der Staat ist das Volk, das Volk darf
    nicht untergehen?" Suzuki steht auf: "Abraham Lincoln 1863 in Washington."
    Die Klassenlehrerin schaut auf ihre Schüler und sagt: "Schämt euch, Suzuki
    ist Japaner und kennt die amerikanische Geschichte besser als ihr!"
    Man hört eine leise Stimme aus dem Hintergrund: "Leckt mich am Arsch, ihr
    Scheissjapaner!"
    "Wer hat das gesagt?", ruft die Lehrerin. Suzuki hebt die Hand und ohne zu
    warten, sagt er: "General McArthur 1942 in Guadalcanal, und Lee Iacocca
    1982
    bei der Hauptversammlung von Chrysler."
    Die Klasse ist superstill, nur von hinten hört man ein "Ich muss gleich
    kotzen". Die Lehrerin schreit: "Wer war das?" Suzuki antwortet: "George Bush
    senior zum japanischen Premierminister Tanaka 1991 während des Mittagessens,
    Tokio 1991."
    Einer der Schueler steht auf und ruft sauer: "Blas mir einen!" Die Lehrerin
    aufgebracht: "Jetzt ist Schluss! Wer war das jetzt?"
    Suzuki ohne mit der Wimper zu zucken: "Bill Clinton zu Monica Levinsky,
    1997
    in Washington, Oval Office des Weißen Hauses."
    Ein anderer Schüler steht auf und schreit, "Suzuki ist ein Stück Scheiße!"
    Und Suzuki: "Valentino Rossi in Rio beim Grand-Prix-Motorradrennen in
    Brasilien 2002."
    Die Klasse verfällt in Hysterie, die Lehrerin fällt in Ohnmacht, die Tür
    geht auf und der Direktor kommt herein: "Scheiße, ich habe noch nie so ein
    Durcheinander gesehen."
    Suzuki: "Der Deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder zu seinem
    Finanzminister Hans Eichel bei der Vorlage des Haushalts, Berlin 2004."
  • Auszüge aus einem Biologietest
    Auszüge aus einem Biologietest "Menstruationszyklus und Verhütung" vom 18. Mäerz 2002 einer Hauptschule in NRW, 8. Klasse (Durchschnittsalter etwa 14 Jahre... und somit durchaus im fortpflanzungsfähigem Alter!!!)

    Thomas:
    Der Eisprung ist zwischen dem 14. und 18. Tag der Periode und man kann dann nicht schwanger werden. Wenn man schon Jahre nicht mehr miteinander geschlafen hat, dann kann man während des Eisprungs schwanger werden!
    Genau im Eisprung dann ist die Zeit, in der man mit Sicherheit unfruchtbar ist. Bevor man miteinander schläft muss man die Pille schlucken, so dass der Körper denkt man ist schon schwanger dann nimmt der Körper ja auch keine neuen Samen auf.



    Natalia:
    Wenn man jung ist und will sich Destillieren lassen und dann spöter doch
    noch ein Kind haben will, dann ist es zu spät.



    Roman:
    Im Kopf ist das Glückshormon das den Menstruationszyklus steuert. Das
    heisst wenn eine Frau für längere Zeit übergluecklich ist, ist auch immer ein Ei in der Gebärmutterschleimhaut vorhanden. (siehe Seite I Aufgabe 9)

    Janine:
    Der Eisprung ist der erste Tag der Periode. Das Ei wandert von links nach rechts. Das Diaphragma ist nur für den Mann. Kolutus Inspiritus ist auf keinen Fall sicher.



    Andreas:
    Die Spirale ist nur geeignet, wenn die Frau schon ihren Familienwunsch abgeschlossen hat.

    Samantha:
    Ein Diaphragma ist nicht sicher, weil es Pysiken hat. und es ist nur für Maenner.



    Emrah:
    Die Pille ist fuer die weiblichen Wesen geeignet. Die Pille ist auch ein einfaches und unfühlsames Verhüttungsmittel. Die Spirale ist sehr sicher, aber es ist nicht sehr erotisch.
    Die Spirale ist auch sehr unangenehm.



    Michael:
    Warum ist der Menstruationszyklus hormongesteuert? Weil die Natur es so vorgesehen hat und die Frau es sowieso nicht steuern kann, übernehmen die Hormone das.



    Stefan:
    Das Ei wandert da in den Eileiter und da bleibt das auch. und wenn man das so seht ist alles so in Periodenzeit. Die Temperaturmethode ist nicht so gut für die Frauen, weil junge Maedchen immer eine unregelmäßige Temperatur haben.



    Sofia:
    Sperma abtoetende Cremes und Destinisation sind unsicher und schützen
    vor gar nichts. Da kriegt man nur Krankheiten von.



    Alex:
    Wie funktioniert die Anti-Baby-Pille? Eigentlich genau wie die Pille, nur ist die Pille etwas sicherer.



    Robert:
    Beim Eisprung geht das Ei von einem in den anderen Eierstock.



    Nadine:
    Die Anti-Baby-Pille wird vor dem Geschlechtsverkehr geschluckt.
    Man sollte etwas warten - etwa 10 Minuten - bis man Geschlechtsverkehr hat. Eine Sterallisierung ist nicht gut für junge Leute. Kontius Impacktus ist sehr unsicher.



    Patrick:
    Die vorher-rauszieh-Methode ist sehr unsicher weil vorher der Lusttropfen losgeht und der kann auch schwängern. Was auch nicht gut ist ist das kastrieren. Die Pille täuscht eine Schwangerschaft vor und wenn man sie absetzt denkt der Körper: Oh scheisse ich wurde verarscht.

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Eine Grundschullehrerin geht zu ihrem Rektor und beschwert sich: " Mit dem
    kleinen Rudi aus der ersten Klasse ist es kaum auszuhalten!


    Der weiß alles besser! Er sagt, er ist mindestens so schlau wie seine
    Schwester, und die ist schon in der dritten Klasse! Jetzt will er auch in
    die dritte Klasse gehen!"


    Der Rektor: " Beruhigen Sie sich. Wenn er wirklich so schlau ist, können
    wir ihn ja einfach mal testen. "


    Gesagt, getan, und am nächsten Tag steht der kleine Rudi zusammen mit
    seiner Lehrerin vor dem Rektor.


    " Rudi, " sagt der Direktor, " es gibt zwei Möglichkeiten. Wir stellen dir
    jetzt ein paar Fragen. Wenn du die richtig beantwortest, kannst du ab heute
    in die dritte Klasse gehen. Wenn du aber falsch antwortest, gehst du zurück
    in die erste Klasse und benimmst dich!!"


    Rudi nickt eifrig.


    Rektor: " Wieviel ist 6 mal 6?"


    Rudi: " 36" .


    Rektor: " Wie heißt die Hauptstadt von Deutschland?"


    Rudi: " Berlin" .


    Undsoweiter, der Rektor stellt seine Fragen und Rudi kann alles richtig
    beantworten.


    Rektor zur Lehrerin: " Ich glaube, Rudi ist wirklich weit genug für die
    dritte Klasse."


    Lehrerin: " Darf ich ihm auch ein paar Fragen stellen?"


    Rektor: " Bitte schön."


    Lehrerin: " Rudi, wovon habe ich zwei, eine Kuh aber vier?"


    Rudi, nach kurzem Überlegen: " Beine."


    Lehrerin: " Was hast du in deiner Hose, ich aber nicht?"


    Der Rektor wundert sich etwas über diese Frage, aber da antwortet Rudi
    schon: " Taschen."


    Lehrerin: " Was macht ein Mann im Stehen, eine Frau im Sitzen und ein Hund
    auf drei Beinen?"


    Dem Rektor steht der Mund offen, doch Rudi nickt uns sagt: " Die Hand
    geben."


    Lehrerin: " Was ist hart und rosa, wenn es reingeht, aber weich und
    klebrig, wenn es rauskommt?"


    Der Rektor bekommt einen Hustenanfall, und danach antwortet Rudi gelassen:
    " Kaugummi."


    Lehrerin: " Gut, Rudi, eine Frage noch.


    Sag mir ein Wort, das mit F anfängt, mit N aufhört und etwas mit Hitze und
    Aufregung zu tun hat!"


    Dem Rektor stehen die Tränen in den Augen. Rudi freudig: "Feuerwehrmann!"


    Rektor: " Schon gut, schon gut. Von mir aus kann Rudi auch in die vierte
    Klasse gehen oder gleich aufs Gymnasium. Ich hätte die letzten fünf Fragen
    falsch gehabt ..."
  • eine Freundin und ich planen, zu heiraten. Meine Freundin ist eine Traumfrau. Da ist aber etwas, das mich beunruhigt: Ihre jüngere Schwester.
    Sie ist 20 Jahre alt, trägt Minis und weit ausgeschnittene T-Shirts.
    Immer, wenn sie in meiner Nähe ist gestattet sie mir Einblick in ihre Unterwäsche und in ihren Ausschnitt. Das macht sie bei niemandem sonst, nur bei mir.

    Eines Tages rief mich die kleine Schwester an, um mit mir einen Termin abzumachen. Sie wollte über die Planung der Hochzeit und die Gästeliste sprechen. Als ich bei ihr ankam, war sie alleine zu Hause. Sie flüsterte mir ins Ohr, sie wolle nur ein einziges Mal vor der Hochzeit mit mir schlafen. Wirklich nur ein einziges Mal. Sie sei total scharf auf mich. Niemand würde je davon erfahren, danach würde sie wieder die brave kleine Schwester sein.

    Ich war total schockiert. Sie sagte, sie würde jetzt die Treppe hochgehen.
    Wenn ich es ebenso wie sie wolle, solle ich ihr einfach ins Schlafzimmer
    folgen. Oben angekommen warf sie mir ihr Höschen entgegen und verschwand im Schlafzimmer.

    Ich sagte kein Wort, verliess das Haus und ging zu meinem Auto. draussen tauchte auf einmal mein zukünftiger Schwiegervater auf, umarmte mich und sagte in Tränen: "Wir sind so glücklich, dass du unseren kleinen Test bestanden hast. Wir können uns keinen besseren Mann für unsere Tochter wünschen. Willkommen in der Familie".

    Die Moral dieser Geschichte?


    Bewahre deine Kondome immer im Auto auf...
  • Eine Firma bekommt einen neuen Chef, der für seine Härte bekannt ist. Er duldet keinen der nicht 120% bei der Arbeit gibt, und ist bekannt dafür, die Personen die dies nicht bringen sofort zu feuern.


    So wird der Chef am ersten Tag durch die Büros geführt und er sieht wie ein Mann sich gemütlich gegen die Wand im Flur lehnt.
    Alle Mitarbeiter können ihn sehen und der Chef denkt, hier hat er eine gute Gelegenheit den Mitarbeitern zu zeigen, dass er Faulheit nicht dulden wird. Er geht zu dem Mann hin und fragt ganz laut: "Wie viel verdienen sie in der Woche?"
    Ein bisschen überrascht antwortet der Mann: " 300,- Euro die Woche, wieso fragen Sie?"
    Der Chef holt seine Geldbörse heraus, gibt ihm 600,- Euro und schreit ihn an: "Ok, hier ist dein Lohn für 2 Wochen, nun HAU AB und komm' nie wieder
    hierher!!!."


    Der Chef fühlt sich toll, dass er allen gezeigt hat dass Faulheit nicht mehr geduldet wird und fragt die anderen Mitarbeiter: "Kann mir jemand sagen was dieser faule Sack hier gemacht hat?"


    Mit einem Lächeln im Gesicht sagt einer der Mitarbeiter: "Pizza geliefert!"
  • Ein "Schwarzer" von KillA :mrgreen:








    Wegen Geschäftsaufgabe zu verkaufen!
    Mercedes ML 55 AMG 4x4
    342 PS
    5,5 Liter V8
    Xenon
    150W Sound Anlage
    285/50 R18 auf Alu
    Sonderaufbau "3-Sitzer", vorne 2x"Recaro", hinten einzelner Sitz von "König"


    Preis ist VB, bei Interesse bitte melden.





    image

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Ein "Geiler" von LGee :mrgreen:

    > Ebay'en macht nun mal richtig Spaß !



    image

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Ein "Nachdenklicher" von Rennmäuschen... :mrgreen:


    image

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.