Der Alkohol Thread

Wir haben die wirklich wichtigen Themen noch gar nicht ausgiebig diskutiert. Ich nehme mal den Post von @amplitude also Startpunkt:


amplitude
schrieb:
Itchybod schrieb:
Bei Whisky ist es im Grunde, wie bei Manufactum. Das Produkt wäre nur halb so gut, wenn man nicht eine Story mit verkauft. 
Wenn der geneigte Whisky Nerd nicht über Torf, Destillation, Lagerung und Fässer reden könnte, wäre es nur halb so lustig. Korn ist halt einfach zu nah am Industriealkohol. 
@amplitude : Soll man nicht geöffnete Flaschen innerhalb von 6 Monaten trinken :shock:

Ich gebe nichts auf gehypte Pullen, neue oder wiederbelebt Destillen, da bin ich Kaufverweigerer. Da sind mir die letzten 5-6 Jahre die Preise zu sehr abgehoben.
Warum sollte man verschlossene Pullen nach 6 Monaten öffnen? Meine verschlossenen Pullen habe ich doppelt, weil das Spendenaktionen gewesen sind oder aber von Privatleuten (Whiskytransformers) selbst kreierte.
Wie die Buiterling, ex Sherryfass 3 Monate mit Met geimpft und dann für 3 Monate einen Glen Farclas 105er ziehen lassen.
Was nen süffiges Zeug..

Und Korn geht immer ->Fanta/Korn wurde ich von der Inseljugend immer betrankt .... auf Föhr 

Ich bin durch den Whiskey Montag von Michael Mittermeier auf den Whisky Geschmack gekommen. 
Hier mal eine der letzten Ausgaben mit seiner Frau. 

Ansonsten ist Rum natürlich super.

Kommentare

  • Korn rockt

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • edited December 2020
    Heute mal wieder alles schön ins Regal geräumt 
  • Weihnachten und Silvester war hart, denn Junior hatte Durst.
    Egal, den Endgegner konnte er nicht packen und wollte ins Bett  :lol:

    Natürlich mußten wir unsere Geschenke auch ausgiebig tasten, die sogar zu Itchy´s Line Up passen.
    Für Junior hatte der weißbärtige Onkel einen 10-jährigen Rum 64,3% von Jamaika im Gepäck.
    Für mich dann noch einen Islay Kilchoman, Machir Bay, 58,9% (Bourbon / Sherry-Oloroso Finish)
  • Korn rulez. Aber es gab ein Glas Sekt um Null Uhr. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Das Christkind hat es auch gut gemeint mit mir. 

    Was Korn angeht, habe ich gestern erfahren, dass Mate Korn wohl das neue Hipster Getränk ist. 
  • Au ja. Lasst uns Hipster werden.... :kotz: 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Ich (die ja so kaum was konsumiert oder verträgt) kann zumindest vermelden, dass Korn und Vodka immer als der 'reinste' Alkohol anggeben werden und dementsprechend bei Panschern-äh, Liköransetzern und Kräuterauszugherstellern- genutzt werden. Ich schätze, demenprechend kann man damit ALLES mischen :)
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • edited 4. January
    Ja richtig. Leider kaufen die  meisten "Hersteller" ihren Roh-Alkohol in Rotterdam. Deshalb wissen sie selbst nicht, was drin ist. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • schiffsdiesel schrieb:
    Ja richtig. Leider kaufen die  meisten "Hersteller" ihren Roh-Alkohol in Rotterdam. Deshalb wissen sie selbst nicht, was drin ist. 
    Ich hab letztes Mal im Edeka einen Blick auf das Korn Regal geworfen. Also bei 5€ die Flasche kann man vermutlich auch nicht viel erwarten. 
    @schiffsdiesel : weiß nicht, ob Du Dich nur über die (angehenden) Whisky Nerds hier lustig machst. Aber ist das Dein Stoff, wenn Du auf "Wirkung" trinkst und nicht viel Geld ausgeben willst oder gibt Dir das geschmacklich wirklich was?
    Ich dachte aus dem Alter, wo wir uns möglichst billig abschießen, sind wir knapp raus. 
    @amplitude : Du hast Junior untern Tisch gesoffen? :respekt:  Ich glaube wir müssen uns mal treffen. Auf 10 jährigen Jamaica Rum hätte ich auch mal Lust. 


  • edited 6. January
    Nee, ich trinke den nicht um mich zu besaufen. Max. 2-3 Stück dann reicht es mir. Ich finde ihn purer als alles andere. Habe selbst fast alle gängigen Single Malts sehr lange und intensiv getestet. Das Pure am Korn hat mich am Ende am meisten überzeugt. Es ist für mich ein grundehrliches Getränk. Um den Whyskey und danach den Grappa (der eigentlich mal ein "Abfallprodukt" von der Weinlese war) wird für mein Dafürhalten viel zu viel Gehabe gemacht. Was sich natürlich letztlich auch immer im Preis wiederspiegelt. Leider hat der Korn in der Gesellschaft ein eher schlechtes oder zweifelhaftes Image. Ich achte beim Kauf darauf, daß draufsteht "hergestellt und produziert in Deutschland". Es gibt nur noch 4 oder 5 solcher Betriebe. Alle anderen verkaufen zusammengemixte Plörre. Davor ist man auch beim Whyskey nicht gefeit. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • edited 6. January
    Bevor da einer das große Geld gerochen hat mit der ganzen Vermarktungs- und Image- und Werbekampagnengedönse: wie war es denn da? Also früher? Es wurde getrunken, was aus der Umgebung kam, also regional. Denn es gab nix anderes. Gab es viele Äpfel dort, wurde Apfelschnaps gebrannt. Also Calvados. Bei den Deutschen nunmal Korn aus Schrot und Korn und bei den Russen eben Vodka aus Korn oder aus Kartoffeln. Eben das, was da war. Jetzt bauen die Italiener schon Reben an die nur für Grappa gedacht sind, weil sie die Preise für die Exklusivität erreichen wollen. Alles was recht ist, aber ich bin aus diesem Preiskarrussel längst ausgestiegen. Man kann sich natürlich darauf (auf den Genuss) spezialisieren mit allem was dazugehört, schöne teure Gläser, Vitrine mit Licht, Eis ohne Risse etc.pp. und man kann das zelebrieren und das soll man auch tun, wenn es einen glücklich macht. Mich macht nunmal die geniale Einfachheit eines Getränkes am meisten an. Zum Glück scheine ich damit mal wieder gegen den Strom zu schwimmen, was bedeutet, dass ich es näher zur Quelle habe als all die Anderen. Just my 2 Cents. (Natürlich genieße ich einen schönen Single Malt in einem Raum mit knisternem Holzfeuer und in netter Gesellschaft, natürlich!) Den Korn genieße ich aber ebenso. 😉

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • edited 7. January
    SchickieMickie an Equipment gibt es hier auch nicht, siehe Weingläser.
    Die haben wir auch nur auf Wunsch von meiner Frau genutzt  :lol:

    @ Itchy
    Besser ist da noch der 11er Trinidad mit 65,7% und preislich lagen der 10er Jamaika und 11er Trinidad weit unter einem Don Papa Masskara.
    Da lohnen sich die Faßteilungen halt immer und bin da schon wieder an sowas dran.
  • Ich trinke ja nicht mehr. Aber wenn ich Alkohol verschenke auch nur aus dem Regionalen Bereich hier. Wat soll ich in Supernarkt ein Fusel kaufen. Verschenke gerne von hier http://www.weserbergland-spirituosen.de/ hier. Bis jetzt hat es allen geschmeckt. 

  • Janz watt feines. 👌

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Das war der für meine Ellies nur was kleines feines
  • Pfff... ihr habt doch alle keine Ahnung!! :shock:
    KALTE MUSCHI!! DAS trinkt der Genitalm#n von Heute!! :hurra: :lol: :zunge:


    Rotwein wird von einigen gerne mit Cola veredelt


    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Rotwein Cola wird in Baden "Korea" genannt. Also zumindest im Raum Offenburg. 

  • es scheint ein Getränk mit vielen Namen zu sein... :shock.
    Bei uns hieß das BAMBUS.... :bier:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited 7. January
    Ich kenn das als BENZINO. 🤷
    Und erinnere mich an einen Motorradurlaub in den Vogesen irgendwann in den 90ern, eine ausgehöhlte Wassermelone, gefüllt mit ebenjener Mischung. Ach ja, zuerst haben wir uns noch um das vollgesogene Fruchtfleisch gekloppt. Vom Rest des Abends weiss ich nur von Fotos. ,😂😂😂😂
    Und der Kater am nächsten Morgen war episch. EPISCH. HAHAHAHA

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Nur um mal Content zu generieren.
    Noch nicht probiert.


  • Ich werde NIE verstehen,  dass Ihr datt Zeugs PUR trinkt!!! :shock: :lol: 
    EIN ECHTER MANN TRINKT SEINEN ALK MIT SÄFTCHEN GEMIXT!!! :reib: :lol: :zunge:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Geiler Shaiz, 57 Ummies, der kann bestimmt was 👍

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Ich bin nicht so der Raucher und deswegen habe ich den hier mit 58,7 Bums/Cherry
    https://diewhiskybotschaft.de/edradour-sea-sheperd-sherry.html

  • Wie auch immer sowas schmeckt, die Sea Sheperds werden es dir danken :) Und ja, es spricht definitiv die Piratenseele in mir an :schwert2:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.