Spike Spikowiak Phase 4 ­čśł (der Durchbruch)

ES WAR KEINE EINBILDUNG LEUTE! 

Im heutigen Video kann selbst ich erkennen, da├č ich mich ein paar Zentimeter hochgezogen habe mit dem linken Arm. Nach 4 Jahren und 7 Monaten ist das die ERSTE Aufw├Ąrtsbewegung mit einem Arm ├╝berhaupt f├╝r mich. Der Fl├╝gel pocht grad wie bekloppt, aber mir ist das soweit erstmal egal. Ich habe ein Loch in die Burg des Endgegners geschlagen. Seine Verteidigung ist l├╝ckenhaft, dort werde ich weitermachen. 

TSCHAKKA :joint:

IT┬┤S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK┬┤N ROLL

 


Kommentare

  • Habbich's nicht gesagt? :hurra:Los gehts :cooler:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verr├╝ckt"
  • Gib alles da Diesel - der Endgegner ist so gut wie erledigt­čŽż­čŽż­čŽż
  • Stolz wie Bolle, meld ich mich mal zum Stand der Dinge: also, seit  vor ein paar Tagen der Durchbruch passierte, hab ich nat├╝rlich den Fokus auf weitere Zentimeter H├Âhe mit dem linken Arm gelegt. Nat├╝rlich hab ich auch dem anderen Fl├╝gel gut Aufmerksamkeit geschenkt. Ich will ja nicht disharmonisch aussehen. Hab in der Zeit nat├╝rlich dr├╝ber nachgedacht, wieso das jetzt so pl├Âtzlich klappte obwohl ich noch garnicht so richtig abgespeckt habe. Mit 5kg weniger Masse w├╝rde ich bestimmt noch viel h├Âher kommen. Nun denn. Heute also nach dem guten Warmmachen nochmal die linke Seite gezogen und da konnte ich es ganz deutlich merken, da├č die Kraft garnicht aus dem Arm kam sondern vom R├╝cken her. Und es gingen noch viel mehr Zentimeter als beim letzten Mal. Also ist alles im Flu├č und ich baue meine Erfolge langsam aus. Gru├č Diesel

    IT┬┤S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK┬┤N ROLL

     


  • DAFUQ!! VERDAMMICHTER!! Hab letzte Nacht getr├Ąumt ich k├Ânnte nen Einarmigen mit rechts. Lie├č mir nat├╝rlich den Tag lang keine Ruh. Also kurz warmgemacht (ZU KURZԜᴪƭ襻) und mit rechts also mal probiert. Hoch ging noch nix aber es war deutlich l├Ąnger vom 90Grad-halten, so ca. 2-3 Sekunden l├Ąnger. Also mit links nat├╝rlich auch noch mal und so und dann war es auch genug. Aber jetzt schmerzen beide Gelenke. Hab schon VoltaPaste druffgebappt. Es wird schon besser. Da sieht mans mal wieder. So was Hartes kannste nur alle 2 Tage zugn. Verdammichter. 

    IT┬┤S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK┬┤N ROLL

     


  • Oh-oh...tr├Ąum n├Ąchstes Mal besser zuende ­čÖł Gute Besserung
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verr├╝ckt"
  • Back in town.  N├Ąchstes Bau- Projekt ist ein Upgrade meiner Klimmzugstange. Ich hab voll Bock auf Zugn an den Ringen. Fand schon immer, da├č die Turner von allen Sportlern die besten K├Ârper haben. Habe mit unserem Schlosser gesprochen. Werde mir ein paar Aufs├Ątze kreieren die nochmal ca. 80-100  cm oben h├Âher rauskommen und ca. 30-50 cm weit nach  vorne ragen. Heute morgen 90 kg und ich werd jetzt mal runterhungern auf 88kg um dem rechten Arm auch ne Chance zu geben. 

    IT┬┤S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK┬┤N ROLL

     


  • edited 8. September
    Heute dann schon 89kg K├Ârpergewicht. Aber da ich heute im Club bin wirds morgen fr├╝h wahrscheinlich wieder >90kg sein. Egal, hab gut gezugt. Heute nat├╝rlich wieder als Ziel ohne Schmerz zu bleiben. Hat geklappt. Nach dem sehr guten Aufw├Ąrmen also ran an die Stange und nochmal links und rechts gezogen mit Null Verbesserung. Video wurde gemacht aber wie gesagt, keinerlei Verbesserung. Dann aber noch weitergemacht und mal ausgetestet, wieviel Kg mir eigentlich noch fehlen zum Gl├╝ck. Und das war zu Anfang linke Seite 10kg und rechts 12,5kg. Habe zum testen ein Seil genommen und ├╝ber die Stange gelegt und dann halt Gewichte drangeh├Ąngt und mich hochgezogen. Davon hab ich so viele gemacht, wie m├Âglich und als ich das Kinn nicht mehr ├╝ber die Stange gekriegt hab, hab ich auf 15kg erweitert. Dann war auch irgendwann die Luft raus. Ich bin halt schneller regeneriert wenn ich den K├Ârper eben nicht bis zum allerletzten ausquetsche. Sodenn, es geht voran. Millimeterweise ja, aber voran. Ich wusste, da├č das kein Sprint wird und mit Ultras kenn ich mich ja aus. Ich meine zum Anfang hin brauchte ich um die 30kg Entlastung und jetzt sinds halt nur noch ca. 10kg. Wenn ich die 85kg K├Ârpergewicht (oder drunter) erreiche, wird der Effekt noch viel gr├Â├čer sein sch├Ątze ich. Das coole heute war, da├č ich mich mit maximaler Anstrengung wirklich so millimeterweise h├Âher und h├Âher ziehen konnte. Da ist man pl├Âtzlich von sich selbst geflasht. To be continued

    IT┬┤S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK┬┤N ROLL

     


  • Wahnsinn das Du solange motiviert dazu bist. Der n├Ąchste Endgegner wird unbesiegbar bleiben !!!! Der bist Du !!!!
    Gru├č Warrior
  • das w├Ąre ein hammer ende f├╝rs buch:
    "er zieht sich hoch, er hat es geschafft - just in dem moment erkennt er den endgegener. er war es die ganze zeit selbst."
    G├äNSEHAUT :shock: 
    ok, ich kann das nicht gut, ich ├╝berlass das mal dem diesel.

    Achja, und... L├Âcher sind L├Âcher
  • Ist ja auch so. Der h├Ąrteste Gegner ist man immer selbst. 

    IT┬┤S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK┬┤N ROLL

     


  • Naja, aber dann ist der Gegner wenigstens ebenb├╝rtig :grins:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verr├╝ckt"
  • Ich muss leicht werden wie eine Feder. Mein neuer Name ist Speedboat. So'n Schiffsdiesel ist ja doch ne ganz sch├Âne Wuchtbrumme.

    IT┬┤S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK┬┤N ROLL

     


  • Dann besorg dir schon mal ne Federwaage :grins: Alternativ Federwei├čen, der macht angeblich auch ganz leicht, zumindest im Kopf...
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verr├╝ckt"
  • Das Problem am federleichten Federwei├čen ist, da├č er nur kurzfristig leicht im Kopf macht. 

    IT┬┤S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK┬┤N ROLL

     


  • Also: Gestern und die Tage davor hab ich weiter mit dem 10kg Kontergewicht gezugt. Das geht mal besser und mal schlechter. Meine linke Seite ist st├Ąrker, ich sch├Ątze es auf 3-4kg Zugkraft. Gestern gingen einige Klimmies (2-4 St├╝ck,hab nicht gez├Ąhlt) mit eben jenen 10kg Konter. Wie mach ichs? Ganz einfach, 10kg an ein Band oder Seil binden und ├╝ber die Klimmzugstange legen. Eine Hand an die Stange, die andere ans Seil und dann hoch. Schaffe ich das Kinn dr├╝ber zu kriegen, ist das Gewicht ok. Ansonsten kann man noch Feinjustieren. Werd da jetzt erstmal dranbleiben, denn ich merke, da passiert auch grad noch gut was im K├Ârper. Er beult weiter aus. Von den 90kg komm ich trotz Laufen und S├╝├čigkeitverbot und Portionsreduzierung nicht runter. Shaiz drauf, dann eben so. To be continued

    IT┬┤S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK┬┤N ROLL

     


  • Heute noch mal mit 10kg gezugt und pro Arm 3 (fast saubere) Klimmies hingelegt. Ich sag mal, es waren eher so 3/4 Klimmies. Also nicht von ganz unten gezogen, sondern leicht angewinkelt aber weit unter dem 90┬░ Winkel. Sch├Ątze, da bleib ich jetzt erfahrungsgem├Ą├č erstmal drauf kleben, aber egal. 

    IT┬┤S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK┬┤N ROLL

     


Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.