CaBaKöRPeR 14. The never ending Party.. ;)

Aaaachjaaa..... wieder von Vorne... :kopfwand:


Der R hat mein ZUGn gef... :kopfwand: Schade, schade.. war auf dem besten Weg... :kopfwand:
Das Weihnachtsgenasche war auch nich hilfreich... :lol: :kopfwand:


Stand Heute:
89KG/19%... :kopfwand: 

Wie war das? NEVER GIVE UP?? :lol:

Also.... Neues Jahr, Neuer CaBaKöRPeR... :cooler:      


 :cooler:

Also, LOS GEHTS!!! :hurra:           


«13456720

Kommentare

  • :cooler:  :cooler: :cooler: AAAAATACKEEEEE!!!!
  • Äh, ich bezog mich mehr auf Cabas Aktionismus, nicht auf den Typen, der die Libido mal eben wieder ins Winzige verkümmern lässt :lol:
    "Gute Leoparden kommen in den Himmel-böse auf die Leggings"...oder eben auf die Unnerböchs :grins:
  • edited 22:03 (29.12.18)
    "Gute Leoparden kommen in den Himmel-böse auf die Leggings"... :grins:
    Geil,... den Merk ich mir  :lol: :lol: :lol:  
  • :lol:
    Aaahhh... volll... jetzpacjtyyyy!!!! :loldoppel:
  • So...wennste uns hier so großflächug hinleitest, muss doch hier auch was stehen :lol:
  • Jajajajajaaaaa... laaangsaamm... :lol:

    Fangen wir, wie jedes Jahr, von vorne an... :lol:

    Momentaner Zustand:
    DünnDick:



    Soll zustand:
    6pack und ganzkörpermuckies:



    :cooler:

    Jaja... ich weiß... ich sag das jedes Jahr... :lol:
    Ich muss diesen Teufelskreis endlich mal durchbrechen und das habe ich dieses Jahr vor!! :cooler:

    Ich werde, ganz nach der CaBaPHiloSoPHie, nach nem PLAN Trainieren... :shock: :shock:

    Bevor ich den ausarbeite gilt erst einmal:
    4 x Woche BB, mind. 1/2 Std !!

  • edited 00:05 (3.01.19)
    Eben: 1/2 Std. BB leicht... muss wieder reinkommen... :kopfwand:

    Zustand:
    Dem Umständen entsprechend durchaus gut... :cooler:

  • Plan Nr. 1:
    Früher ins Bett gehen (gescheitert :lol: )
    Plan Nr. 2:
    Nicht so spät mehr essen (gescheitert :lol: )
    Plan Nr. 3:
    Bätmän gucken... läuft... :lol:
  • Hast du mal über low carb nachgedacht. Konsequent ohne Schokki aber mit Nahrungsergänzung. Ich kenn da jemand, der kennt sich mit Ernährung super aus und biegt auch ganz gut Eisen. 
    Komm mal in den Norden!
  • edited 17:50 (3.01.19)
    War eigentlich immer gegen Nahrungsergänzungsmittelchen.. :gruebel:
    Aber Schoki und Co. muss ich definitiv verringern... :kopfwand:
    Aber das ist schwerer, als Vegan zu leben... :lol: :kopfwand:

    Ich muss mir mal Gedanken über die Ernährung machen... jedoch will ich kein Sklave von Tabellen & Co. werden... hmm... wird schwierig... :gruebel:

    Ich zug ersteinmal drauf los und plane im Laufe... :cooler:

    Eben:

    1/2 Std. BB mit eingestreutem Hugo1... will erst einmal alle Gelenke und Muskeln langsam eingewöhnen... :prinzessin2:

  • Eben:

    10 KM Vorfuß Laufband in 57:00 Min.

    Ja, alles wie immer... will aber erst einmal LANGSAM starten... :cooler:

  • edited 09:53 (4.01.19)
    John CaBa schrieb:
    Ich muss mir mal Gedanken über die Ernährung machen... jedoch will ich kein Sklave von Tabellen & Co. werden... hmm... wird schwierig... :gruebel:
    Sprossen !!!! ROH ! Aus Linsen und anderen Hülsenfrüchten. 6 Mal am Tag je 100gramm. Dazu Reis, Bohnen oder Gemüse. Kaum Kochen, kaum Geschirr dreckig, kaum Spülen.

    John CaBa schrieb:
    10 KM Vorfuß Laufband in 57:00 Min.

    los los los.....heute abend....frankfurt..... du.....ich....nackelisch....und barfuß schuhe !!!!
    hihihi :yau:
  • Okee, okee.... :lol:
    Aber ich kann nur LANGSAM momentan... :prinzessin2:

  • Hast du mal über low carb nachgedacht. Konsequent ohne Schokki aber mit Nahrungsergänzung. Ich kenn da jemand, der kennt sich mit Ernährung super aus und biegt auch ganz gut Eisen. 
    Komm mal in den Norden!
    Das ist der Doktorand, der auf meinem Hof seine Projektarbeit über omega 3 Fettsäuren in Eiern schreibt. Er sieht muskulöser als Superman aus und ist ein supercooler Freak! Wenn er recherchiert, dann gleich, wer diemStudien bezahlt hat um die Glaubwürdigkeit einschätzen zu können...
  • edited 11:10 (5.01.19)
    wenn ich jetzt brot und nudeln weglasse... ist dss low carb genug?? :gruebel:
    Ich hab das öfter mal probiert.. schwer... weiß dann nicht, was ich essen soll... :lol:

    GESTERN:
    10 km abends am Main in sommerklamotten mit Mobi und Nossi in 52 min... :kotz:
    Alter.. die haben n tempo drauf... :shock:
    Da ich schatzi verwöhnt bin, war das schon an der grenze... :lol:
    UND...hatte schon so n kribbeln im hals... wollte extra mal schauen, ob die erkältung schlimmer ausbricht, wenn ich nackt beim kalten jogge... :jedi:
    Resultat:
    Ja, bin jetzt erköltet, ging auch schneller als letztes mal... schlimmer würd ich jetzt nicht sagen... mal sehn, wie sich das entwickelt... :gruebel:
    Is schon lustig... jedes mal, wenn ich wieder ernsthaft mit dem ZUGn anfange, kommt irgendein scheiß und bremst mich aus... :kopfwand:
    Ach ja... linker Fuß, unterm knöchel tut auch weh... schon seit dem 1.1. ... das ignoriere ich jedoch... :axt:
  • edited 14:07 (5.01.19)
    Das ist so lustig zu lesen wie:
    ICH HAB BEIM HOLZHACKEN MAL VERSUCHT DIE  AXT MIT DEM FINGER ZU STOPPEN.DIE VERDAMMTE AXT HAT MIR JETZT SCHON 5 FINGER GEKÜRZT. ICH VERSTEH DAS NICHT?

    ALTER FALTER

  • :lol: ich experimentiere nun mal gerne... :cooler:
    1. Kälte verursacht keine erkältung! Check! :jedi3:

    2. Nach dem Sport fällt das imunsystem ab... check!

    3. Erkältung wurde nicht schlimmer als beim letzten mal, aber kam eher...

    Es gibt so viele Halbwahrheiten da draußen.. ich suche einfach mur meine persönliche Warheit... :lol:
  • "Meine Meinung steht fest, verwirren sie mich nicht mit Tatsachen :zunge: "
    Ja, du hast recht, der Virus/ das Bakterium kommt nicht schneller, nur weil es kalt ist. Aber dein Stoffwechsel wird heruntergefahren, dein Immunsystem ist langsamer und der Körper muss sich irgendwie funktionstüchtig (Blutfluss, Organe etc) halten und kann sich da nicht um jeden Scheiß kümmern :grins:Was meinst du, warum man Fieber hat??! Um den ganzen Kram einmal hochzupuschen und Invasoren zu grillen. Sauna faked das, durch die schnelle und KURZE Abkühlung wird noch mal alles hochgekurbelt (es gehtum die schnellen Wechsel)... und hinterher soll man ausruhen :grins:
  • edited 23:55 (5.01.19)
    eusi: ehrliche, eigene erfahrung, oder wiederholst du, was dir beigebracht wurde?? :gruebel:

    Zustand:
    Fing kränklich an, fühle mich jetzt (23:40) ziemlich gut... :shock:

    Hmm... kann es sein, dass es BESSER ist, es ausbrechen zu lassen, statt es mit Mittelchen zu bekämpfen?? :gruebel:


    letztes mal hab ich sofort nach halskratzen Gegenmaßnahmen eingeleitet... dauer = 1 Woche... :gruebel:          
    Eigentlich sollte ich mal 2 tage nix machen, um zu sehen, ob meine theorie stimmt.. :gruebel:
    ABER... scheiß drauf... morgen wieder joggen in sommerklamotten... soll kalt und nass werden... :lol: :yau:


Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.