Vorgaben und Selbstpushing in 2019 !!

ERST EINMAL:
Ich wünsche allen vorab besinnliche Weihnachten :hurra: 


und ein Frohes Neues Jahr!! :hurra:


:bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: :bussi: :reib: 
«1

Kommentare

  • So und zweitens: RÜCKBLICK... :cooler:
    Ich glaub, dass ich das eingehalten habe... :gruebel:
    Ich weiß nur noch, dass ich eins aus dem Vorjahr nicht eingehalten habe und ich noch mit HUG auf der Zeil auftreten wollte... :gruebel: :lol:
    DAS ist also noch OFFEN!! :aufsmaul:

    Vorgaben für 2019?? Hmm... keine Ahnung... :gruebel:

    Also ich will unbedingt mehr verreisen... all die Schnäppchen, die ich im Web bekomme auch mal durchziehen... öfter mal im Jahr!! :cooler:

    WIll meinen Körper weiterhin fit halten... die Reise FFM nach ZG mit dem MTB 1000 KM steht auf jeden Fall!! :reib:

    Muckieaufbau auch.... das ging ja reeelativ gut letztes Jahr... bin dann nur gleich nach der Strafdfreien Zeit eingeknickt... :kopfwand: :lol:

    Hmm... muss mir noch gedanken machen... :gruebel:

    UND IHR? WAS GEHT BEI EUCH?? AUF, AUF!!! Die Spendenkassen LIEBEN Strafzahlungen... :lol: :zunge:


  • Ich mach wie letztes Jahr keine Ansagen(?) :schaem:
    bestimmt nicht bezüglich meines ENDLOSEN ENDGEGNERS, aber ich spende einfach so. Ich hoffe, das geht? :lol:
    Danke für das lustige, bald vorübergehende Jahr. Hab mich etliche Male gut schlappgelacht über den ein oder anderen Beitrag. AUF INS NEUE GEIL WERDENDE 2019. ROCK'N ROLL :cooler:
  • Doch, ich mach ne Ansage für 2019.
    Ich will mindestens 1 Klimmzug mit 50kg Zusatzgewicht schaffen. Sollte ich dieses Ziel bis Mitte des Jahres(1.7.19) erreicht haben, erhöhe ich nochmal um 5kg bis zum Jahresende. Bei Nichterreichen gibts 50€ in die Charitykasse
  • John CaBa schrieb:

    Also ich will unbedingt mehr verreisen... all die Schnäppchen, die ich im Web bekomme auch mal durchziehen... öfter mal im Jahr!! :cooler:

    WIll meinen Körper weiterhin fit halten... die Reise FFM nach ZG mit dem MTB 1000 KM steht auf jeden Fall!! :reib:

    Muckieaufbau auch.... das ging ja reeelativ gut letztes Jahr... bin dann nur gleich nach der Strafdfreien Zeit eingeknickt... :kopfwand: :lol:

    Hmm... muss mir noch gedanken machen... :gruebel:

    UND IHR? WAS GEHT BEI EUCH?? AUF, AUF!!! Die Spendenkassen LIEBEN Strafzahlungen... :lol: :zunge:


    Meine Vorsätze: dir in den popo treten, damit wir endlich öfter verreisen und dort Sport machen. Ich werde schon dafür sorgen, dass du das durchhältst.
     Sagen wir, du zahlst 5€ in die Spendenkasse, sobald ich eine Reise vorschlage und du ablehnst ? Und ich Zahl 5€, sobald wir etwas machen und ich unvernünftigerweise nicht bis zum Ende durchhalte, so wie in Mallorca ? 
    Oder hat jemand einen besseren Vorschlag. 

    Mein Persönliches Ziel ist es, weiter abzunehmen. 75 kg sollten locker machbar sein. Einmal kurz auf 69,9 wäre ein Traum. Am besten, bevor ich zum ersten Mal 29+1 werde. Zum Sport kann ich mich ganz gut selbst motivieren. Ich ess dann halt einfach wieder zu viel. 

  • Ich will einfach weiter dranbleiben...immer einen Schlag weiter vor, als das Leben Rückschläge hat :)Selbstverständlich die beiden gemeldeten Märsche (Schneewitte/Märchentrail 30km mit verfickten Höhenmetern und Megamarsch Bremen, 50km ) mit Freude bewältigen. Und wenn die Beule vorne am Bauch wieder zurück auf den Hintern wandert, ist das auch nicht schlecht :prinzessin4:
    Mal wieder eine Geschichte schreiben wäre schön, ist leider gerade keine drin...vielleicht läuft mein Leben dafür gerade zu rund :dafuer: Vielen Dank für eure Gesellschaft dieses Jahr :herz:  Ich habe wieder viel gelernt und das Forum oft zum ankern/motivieren genutzt. Ich hoffe, ich treffe nächstes Jahr mal wieder mehr Cabanauten live und in Farbe :wink:
  • ja, wir alle sind schon klasse... :herz:
    Ich finds auch toll, auch wenn wir nur noch wenige sind, die CaBa karte ,trotz FB, insta und dem weiteren Schrott, hochhalten... :cooler: :hurra:
    Es izmir sowas von scheiß egal, ob wir deswegen in, oder out sind...  :lol: wir haben uns hier gefunden, einige verrückte Momente geteilt, viel gelacht und dafür danke ich Euch... :bussi:  :herz:
    Ich wünsche Euch für das Neue Jahr weiterhin CaBaNauTeN zu bleiben, den finga bereit für sämtliche assi PoPos bereit zu halten und vviieeell SPAß weiterhin zu haben... :hurra: :lol: :reib:   


  • @Nossi: haha... jaja... und dann lädst du mich jede Std. Zu unmöglichen sachen ein und ich muss dann blechen... :lol:
    Neenee... darauf lasse ich mich nur ein, wenn das gleiche für DICH gilt... ::lol:
    Heißt: wenn MIR was einfällt, dann musst DU mitmachen... :shock: :lol:
  • So... dann mach ich mich mal langsam schick... sind ja nur noch 3 Tage... :shock: :lol:

    Ich wünsche Euch das Beste Jahr, wo gibt!! :hurra: :herz:


    :lol:



    Darauf ein CaMoCo!! :hurra: :lol: :yau:     



  • Au shit, hab bzgl. Vorsätze 2018 voll geloost! :'(
    es begann ja ganz gut, hab gegen Interceptor verloren und bin in den letzten 2 Monaten voll fett geworden,... zuviel mentaler Stress, viel Arbeit, viel zu wenig Zugn! Tussi workout oder Rücken Kräftigung ausgenommen, das mache ich immer kurz zwischendurch um heile zu bleiben.  :prinzessin2:
    und bin mit ET immernoch nicht ums Steinhuder meer gelaufen... :mecker:
    soll mivh das von neuen Vorsätzen abhalten? NEIN! Es muss immer weitergehen! :cooler:
    1. mindestens 3 Cabaaktionen, angefangen mit Pyjamaparty
    2. Im Januar täglich alle 3 Aktivitätsziele auf der Uhr erreichen stehziel 12 h Bewegung + 450 kcal und 1|2h Zugn
    3. Mit ET Steinhuder Meer
    4. Eine vegane und regionale Produkt Linie entwerfen. Warum muss der sch. Immer aus übersee kommen????
  • @CaBanossi: 69kg finde ich bei deiner Statur nicht erstrebenswert, bist zu breit gebaut...
  • Sushi, ich habe 2018 sogar so wenig gemacht, daß ich Rückenschmerzen bekommen habe. :'(

    Kann ich mich Deinem Vorsatz 3 anschließen oder muß ET zweimal rum?  :gruebel:

    Außerdem:

    Ich werde bei der Sportabzeichen Uni Challenge im Juni 2019 in jeder Disziplin Punkte holen! (Ich darf mitmachen, obwohl ich kein Student bin.) :cooler:

    Ich möchte aus der alten PC-Hardware, die hier rumsteht, einen funktionierenden Rechner bauen und „Tomb Raider III“ (von 1998) zocken. Danach werde ich mein Arbeitszimmer ausmisten.

    Ich werde jede Woche Krafttraining machen. :gewichte: 

    Ich werde Geld spenden, egal ob ich das alles schaffe oder nicht. Wäre doch blöd, wenn ich mich freikaufen könnte. (Bin ich weich oder was?!) :los:

    Einen guten Rutsch wünsche ich allen CaBa‘s.

    Justin – Hubertus



  • Ich muss nächstes Jahr eh zweimal, habe es dieses Jahr nicht geschafft :grins: Sehr gerne!
  • @Justin-Hubertus: es wäre mir eine Freude! Wir sollten aus dem letzten Jahr gelernt haben, dass es ohne fixe Termine nicht geht.
    ich nehme dich beim wort und mache nen neuen fred auf! :hurra2:
  • Erstmal n guten Rutsch, viel CaMoCo und noch viel mehr CABA-Love euch allen!! :prinzessin2:

    Nachdem ich mich endlich, endlich beruflich verändert hab ("The big step" war ursprünglich mal für... 2014(?) geplant...) werd ich erstmal noch etwas runter kommen und entspannt abwarten was mich 2019 alles neues erwartet. Ich freu mich drauf!

    Im Juli steh ich mal wieder beim Ultratriathlon in Österreich am Start, diesmal wieder "nur" als Double, aktuell wäre ich zum ersten mal nicht das Küken und der einzige, der bei allen vier Veranstaltungen dabei war. :cooler:

    Ein schneller Marathon (03:0x) würde mich auch noch immer reizen, vielleicht nehm ich das ja mal in Angriff...
    Und nachdem ichs dieses Jahr zum ersten mal ins Weihnachtsvideo geschafft hab, auf jeden Fall MEHR CABA-ACTION!!!
  • @lima Lauf doch auch Hamburg am 28.04.19, flache Strecke, da schaffst du 3:x bestimmt!
  • CaBa schrieb:
    @Nossi: haha... jaja... und dann lädst du mich jede Std. Zu unmöglichen sachen ein und ich muss dann blechen... :lol:
    Neenee... darauf lasse ich mich nur ein, wenn das gleiche für DICH gilt... ::lol:
    Heißt: wenn MIR was einfällt, dann musst DU mitmachen... :shock: :lol:
    ach scheiß drauf. 

    CHALLENGE ACCEPTED !!! 


  • Ach komm... nochmaaaaalll:



    :hurra: :hurra: :hurra: :hurra: :hurra: :hurra: :hurra: :hurra: :hurra: :hurra: :hurra: :hurra: :hurra: :hurra: :hurra: :hurra: 

  • spannender Thread:
    Also sportlich steht bei mir die Challenge Roth im Fokus

    https://caba.de/CaBaFoRuM/discussion/3387/itchys-challenge-roth-2019#latestus

    Da es meine zweite LD ist, darf man sich ja auch mal eine Zeit vornehmen. Ich würde mich sehr über eine Sub 12 h Zeit freuen. Aber da kann soviel dazwischenkommen. Also ist das primäre Ziel das Training und das Rennen gut durchzustehen und lächelnd im Ziel zu stehen. 

    Außerdem möchte ich meine Schlafverhalten verbessern. Ende 2018 lag ich oft lange im Bett, konnte nicht schlafen. Dann hab ich Handy gespielt, konnte deswegen noch weniger schlafen. Dann kam ich morgens nicht aus dem Bett. Dadurch war ich morgens gleich gestresst...... 
    Also bleibt demnächst das Handy im Wohnzimmer. 

    Blutspenden. Ich möchte dieses Jahr zweimal gehen. 

    Ein paar andere Sachen stehen noch auf der Liste. 



  • Fürs Blutspenden feier ich dich :herz:  Ich habe es dieses Jahr nur einmal geschafft ( ist immer der Zeit-und Fitfaktor). Jeder, der dazu in der Lage ist, sollte es tun, lieber selten als gar nicht :thumbs: 
  • Na ich seh das läuft doch WUNDERBAR, mit unseen neuen Vorsätzen... :hurra:
    Denkt daran:
    "
    Aus großer Kraft folgt große Verantwortung. .." :cooler:
    :lol:

    Was ich damit sagen möchte:

    Nicht der übermotivierte JahresAnfang mit all den guten Entscheidungen ist wichtig...

    ..SONDERN DAS DURCHHALTEN!!! :hurra:

     

    Also... der ANFANG ist getan... jetzt heißt es FingaInDePoPo und DURCHHALTEN!!! :hurra:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.