Wettlauf Mensch gegen Maschine

Gerade bekomme ich eine Info vom NLV:

Am 29. Mai treten im Landkreis Diepholz maximal 600 Läuferinnen und Läufer auf einer 7,8 km langen Strecke von Bruchhausen-Vilsen nach Asendorf gegen den Lokführer des parallel verkehrenden Dampfzugs an. Wer zuerst am Zielbahnhof ist, gewinnt!

Gestartet wird in zwei Gruppen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten: Um 13:30 Uhr nehmen beim AOK-Wettlauf Freizeitläufer mit durchschnittlich 6:30 min/km den Vergleich auf, ab 15:00 Uhr wetteifern dann ambitionierte Athleten beim Speedy-Wettlauf bei rund 5:00 min/km gegen die Maschine.

Für nähere Informationen werfen Sie einen Blick auf http://www.wettlauf-mensch-maschine.de

Kommentare

  • verdammt..... die "Zulangsamen" haben noch nicht einmal Gelegenheit sich vor den Zug zu schmeißen.
    Aufgeben kannst du bei der Post
  • Wann hatten die denn schon mal die Chance? NIE sag ich. Die haben sich immer HINTER den Zug geworfen.

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.