HARDROCK-TOUR auf Malle [Felsklettern]

Riesendödel-Penispumpe

Kommentare

  • edited 23:43 (19.12.14)

    So what?

    Folgende Idee spukt seit Jahrzenten in meinem Kopf herum:

    - Man besteigt morgens mit Klettergurt und Seil und ausschließlich nur Handgepäck! den ersten Flieger nach Mallorca. (ich glaube der startet um 6:00)

    - dort angekommen holt man den zuvor gebuchten Leihwagen ab und fährt zum Supermarkt

    - da kauft man dann Wasser, Äpfel und Kekse und sucht noch was zum Frühstücken...

    - danach fährt man zum Felsen und klettert coole Routen im 4.; 5. und 6. Grad (+/-, je nach Gusto)

    - nachdem man alle Routen geklettert hat die da waren und die Arme so richtig schön langgezogen sind, alle Äpfel vertilgt und alle Kekse gemampft sind, fliegt man sehr zufrieden wieder nach Hause.

    Hat irgendjemand Bock auf so`n Quatsch?

    Ich bitte um Handzeichen....

     

     

     

     

  • Handzeichen

  • Vllt übers WE? so könne ma zwei Tage und umbringen und die ein oder andere Flasche Camoco killen!

  • Joh. Ein Bivak am Wandfuss war ja zuerst nur ein kühner Traum. Aber nun....

  • wäre das im sommer?? da wollen pflege und ich ja sowieso hin...

  • edited 16:47 (20.12.14)

    Ja nu...wanns für alle am besten passt halt und die Pflüge günstig sind. Der Zeitraum ist mir egal. Hauptsache: MACHEN. 

     

  • Sehr geile Idee!

    HANDZEICHEN!

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.