Turnbeutel's Spendenlauf 2.0! 2014

Nach dem der 135 km Spendenlauf im Sommer 2013 sehr gut ankam und wir annähernd 7000 € für das Kinderhospiz Regenbogenland in Düsseldorf zusammen brachten, wird es am 31.07. 2014 einen 210 km Spendenlauf für das Kinderhospiz Balthasar in Olpe geben.

 

Geplant wird zur Zeit ein ca. 210 km langer Lauf mit 4000 + Höhenmeter in 5 Etappen über den Rothaarsteig von Brilon bis Dillenburg und dann weiter nach Olpe. Das Kinderhospiz wird uns dann am 04.08.2014 in Empfang nehmen.


Des Weiteren wird es für Nordic Walker einen Walking Tag am 30.07.14 geben. Dieser findet ebenfalls auf dem Rothaarsteig statt.

Alle Informationen sowie die Voranmeldung gibt es auf www.135km.de 
Bitte Voranmelden, ich weis das ist für CaBa's schwer aber es erleichtert mir ungemein die Arbeit und vor Allem viel Zeit!

 

Ausschreibung und weitere Informationen wird es an dieser Stelle Ende Januar 2014 geben! 

«13

Kommentare

  • Kann mal jemand das Datum ins Event eintragen? Ich bekomme immer gesagt kein Korrektes Datum.
    31.07.2014 - 04.08.2014

    :doppellol: :doppellol: :doppellol: :doppellol: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler:
  • edited 21:08 (17.12.13)
    Editiere einfach den ERSTEN Fred, dort klickst Du "CaBaeVeNT" an und gibst das Eventdatum als "Jahr(minus)Monat(minus)Tag" ein, z.B. "2013-06-24" (führende NULL bei einstelligen Zahlen nicht vergessen!) Schätze mal, daß nur ein Datum funktioniert. Musst du machen.
  • wenn`s zeitlich passt. DABEI ! 
  • Alter du verarschst uns doch bestimmt schon wieder....aus den 135km wurden auch über 150km. Also rechne ich mal mit 235-250 km :D :D :D :D
  • Wahrscheinlich siehts letztlich so aus... ODER ÄHNLICH :lachtot: :lachtot: :lachtot:
  • edited 22:07 (17.12.13)
    Usu: goile Sache!!! :thumbs:
  • Nur bitte keinen Pferdestall mehr zum übernachten. Alles andere war suPER organisiert :bindafür: :bindafür: :bindafür: Iiiihhhhh, die Lana ist wieder dabei :D :D :D
  • wieso ist der Per schon wieder aufm Feld?
    Das ist doch hier wie beim Völkerball in der Schule, oder nicht?
    Die Dicken werden zuletzt gewählt.
    Im übrigen fand ich den Pferdestall toll. Alle haben morgens so fein nach Gaul geschnuppert.
  • Eigentlich hab ich ja gar keine Lust, ich mache nur mit, damit ich dir auf den Wecker gehen kann :D :D :D :D
    Das ist die Strafe dafür, dass du mich stundenlang auf der Rückfahrt vollgequatscht hast 
    :reib: :reib: :reib: :reib:
  • Am 15 Januar geht es zum Kinderhospiz Balthasar um alle Details zu besprechen ... Dann wird gepant! Also dabeit mal fein!

    :reib: :reib: :reib: :reib: :reib: :reib: :reib: :reib: :reib: :reib: :reib: :reib: :reib: :reib: :reib:
  • Gestern habe ich Kontakt zu einem Musiker bzw. Singer & Songwriter aus Köln gehabt! Er schreibt und Komponiert in den nächsten Wochen einen Song für den Spendenlauf 2014 passend zum Thema. Sobald das Ding steht wollen wir eine Session mit ein paar Musikern, Kindern & Läufer machen und ein geiles Video zu diesem Projekt drehen. 

    Seid Ihr mit Euren Kids dabei?

  • edited 11:36 (20.12.13)
    LOGISCH! :cooler: :cooler: :cooler:
    DABEI!!
    :hurra2: :hurra2: :applaus: :applaus: :reib: :reib:
    (nur Kids hab ich keine...)
  • Scheiß die Wand an ...
    Wir kommen 15 Kilometer vor Ziel an der Krombacher vorbei. Ich werde am Abend vor dem Zieleinlauf versuchen das wir eine Besichtigung bekommen 
    :kotz: :kotz: :kotz: :cooler: :cooler: :cooler: :gold: :gold: :gold:
    Das geilste: Es ist 3 Kilometer von Littfeld entfernt, dort haben wir dieses Jahr die erste Nacht verbracht! Wir können versuchen wieder beim TV Littfeld zu nächtigen und mit Ihnen gemeinsam am nächsten morgen die letzten 15 Kilometer zu laufen!


    :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2:
  • Sinn & Ziel des Spendenlaufs:

    Wir möchten mit dem Lauf auch dieses mal ein Kinderhospiz unterstützen. Das Kinderhospiz Balthasar in Olpe wird beim Spendenlauf 2.0 das Ziel sein. Jedes Kinderhospiz ist auf Zuwendungen privater Mittel angewiesen, da Kinder- & Jugendhospize in staatlichen Finanzmodellen nicht vorgesehen sind. Lediglich ein kleiner Teil von ca. 30 % der Kosten werden von Kranken- & Pflegekassen erstattet. Jeder Euro hilft damit das Balthasar weiterhin ein Ort zum Leben und Lachen, Sterben und Trauern bleibt!

    Allgemeine Informationen:

    Der Spendenlauf ist keine offizielle Laufveranstaltung, es wird ein Lauftreff werden! Die Anmeldungen sind erforderlich um Übernachtungen, Anzahl der Supporter und, Verpflegung etc. zu planen. Alle Läufer laufen auf eigene Gefahr!

     

    In diesem Jahr werden wir einen etwas höheren Unkostenbeitrag für die einzelnen Etappen nehmen müssen. Dieser wird verwendet für die Verpflegung der Läufer, Sprit für die Supportfahrzeuge etc. Die genaue Summe wird noch bekannt gegeben, aber keine Sorge es wird auch dieses mal nicht die Welt sein!

     

    Am 30.07.2014 werden sich die Nordic Walker in Bad Berleburg - Kühude treffen um dort gemeinsam für den "guten Zweck" zu walken. Geplant werden ein 5 km sowie ein 10 km Rundkurs auf dem Rothaarsteig.

     

    Vom 31.07. bis zum 04.08.14 werden die Läufer den Spendenlauf 2.0 auf einer Strecke von ca. 210 km mit 4000 (+) Höhenmeter absolvieren. Gestartet wird am 30.07.14 in Brilon und am 04.08.14 werden wir dann gemeinsam ins Ziel beim Kinderhospiz Balthasar in Olpe einlaufen. Für den Zieltag werden wir versuchen zum Abschluß eine Brauereibesichtigung in der Krombacher Brauerei zu bekommen und im Anschluß planen wir eine After-Run Party zu der alle Läufer und Walker eingeladen werden.

     

    Die genauen Uhrzeiten sowie Adressen etc werden im Laufe der weiteren Planung bekannt gegeben.

     

    Hinweise zur Strecke & den Etappen:

    Die Strecke wird auf den ersten 150 - 160 km überwiegend über Wald- & Wanderwege sowie Singel-Trails führen. Erst auf den letzten 60 - 70 Kilometer werden wir auch relativ viel auf Teer laufen. Wir werden eine wunderschöne Landschaft durchlaufen. Die Etappen werden so aufgeteilt das wir im Durchschnitt 42 Kilometer pro Tag laufen, sprich 5 Marathon in folge. Die ersten 4 Etappen kann man auch als Bergmarathon ansehen da sie im Durchschnitt ca. 1000 Höhenmeter Gesamtanstieg haben. erst die letzte Etappe wird etwas flacher!

    Es brauch sich aber kein Läufer Gedanken machen! Erstens kann man die Etappen frei wählen auf denen man unterwegs ist und es ist keiner gezwungen die etappen vollständig mit zu laufen. Wir werden es handhaben wie beim 135 km Spendenlauf, jeder kann soweit mit laufen wie er mag. Allerdings müssen die Läufer, die nur eine oder mehrere Teilstrecken laufen, sich um die An- & Abreise selber kümmern (wir unterstützen Euch bei der Planung gern).

    Es werden auch wieder Begleitfahrzeuge und Sanitäter in der Nähe sein, allerdings ist es diesmal nicht Möglich das diese überwiegend direkt hinter uns fahren. 

    Unterstützt werden wir wieder durch die Malteser Bad Laasphe.


  • Na, dann kann die Planung ja jetzt richtig losgehen.
    Auf zur
    VORANMELDUNG
  • edited 16:33 (10.01.14)
    Jawoll! Es wird CaBa und es wird geil ... Es wird größer und härter ....
    Die Planungen laufen auf Hochtouren und wir haben einiges in petto!

    Die ersten Info's zum Lauf sowie zur Strecke findet Ihr 



    ACHTUNG DAS IST DER VORLÄUFIGE FLYER :::: BITTE NICHT AUF DIESES KONTO SPENDEN !!!!

    Flyer- Entwurf :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler: :cooler:
  • Schönes Ding :thumbs:
  • Sagenhafte Preview ! image
    Ich hoffe, daß ich diesmal dabei sein kann. image

  • Nervenhugo schrieb:
    Sagenhafte Preview ! image
    Ich hoffe, daß ich diesmal dabei sein kann. image

    Na das hoffe ich auch ;-)  :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2: :hurra2:


Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.