Sansibar im Mai - Party, Strand und Sonne in Tansania


Kopiert von Nossi:

Keine Lust dem deutschen Sommer zu vertrauen ?
Dann komm mit uns nach Afrika. Genauer gesagt nach Tansania auf die Insel Unguja. Diese ist bekannt als Sansibar. Blaues Wasser, weiße Strände.
Hier ist es das ganze Jahr warm und sonnig. 
Wer ist wir ? Wir sind 3 Mädels und 2 Jungs aus Frankfurt und suchen noch Leute, die Lust haben uns zu begleiten. Uns geht es vorwiegend um Strandurlaub. Abends suchen wir uns dann gerne eine schöne Bar in der nähe für einen leckeren Cocktail. Gerne erkunden wir auch mal die Gegend oder unternehmen einen Ausflug. Jeder kann seinen Tag ungezwungen allein gestalten - irgendwann trifft man sich immer am Buffet :)
Wir haben gebucht: vom 06.05. bis 17.05 im Ahg waridi beach resort & spa. All Inclusive kostet dort 874€ Pro Person im Doppelzimmer.

Na dann, meine lieben... wenn ich so gugle, ist der Preis doppelt so günstig... :hurra:smile:Also mitmachen!! :yau:

HIER gibts noch gute Preise, checkt aber noch andere Seiten, besonders Hollidaycheck (achtet auf den 100€ Gutschein)

Auf, auf... wir packen die 360 Grad Cam ein und laufen 1 x um die Insel!! :hurra: :yau: :reib: :dafuer:

Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

«1

Kommentare

  • dat ding hat übrigens nur 60 zimmer. WIR MÜSSEN MEHR LEUTE WERDEN. das wird dann eine caba privat-exclusive party.
    marathon um den pool. Was ? wer hat das gesagt ?

    Achja, und... Löcher sind Löcher
  • Im Mai ist auf Sansibar "die große Regenzeit".
    Innerhalb von wenigen Minuten Starkregen hat man das Wasser in den Strassen kniehoch.  Eine schwere Zeit in dem Land, erhöhte Choleragefahr. 
    Aufgeben kannst du bei der Post
  • Wahrscheinlich ist der Preis deswegen so niedrig?  :lol:

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Ja......viele Restaurants und Bars sind in dieser Zeit geschlossen und viele touristische Attraktionen finden nicht statt. Stonetown steht in Sekundenschnelle unter Wasser und überall spült Müll um dich herum.
    Ok, Cabas können sich in der Regel selbst gut beschäftigen und gegen Cholera gibt es Impfstoff. Muss man selber wissen, mein Geld wäre mir das im Mai nicht wert. 
    Aufgeben kannst du bei der Post
  • natürlich war es deswegen so günstig. :spassbremse: 
    das hatten wir auch schon mal auf sri lanka. da hat es dann immer gegen abend für 1 stunde extrem geregnet.
    das war dann meistens die zeit, wo man eh kurz auf seinem zimmer oder an der bar ist. :bier:
    außerdem gibt es auch menschen, die jedes jahr um diese "regen"zeit dort leben. und, oh wunder - die machen das jedes jahr und die leben noch. :loldoppel:
    warst du selbst schon da, oder hast du das nur "gehört" ? meistens ist es nicht so schlimm, wie man es erzählt bekommt.

    Achja, und... Löcher sind Löcher

  • Lana0815 schrieb:
    Ja......viele Restaurants und Bars sind in dieser Zeit geschlossen und viele touristische Attraktionen finden nicht statt. Stonetown steht in Sekundenschnelle unter Wasser und überall spült Müll um dich herum.
    Ok, Cabas können sich in der Regel selbst gut beschäftigen und gegen Cholera gibt es Impfstoff. Muss man selber wissen, mein Geld wäre mir das im Mai nicht wert. 
    Na Gott sei Dank!! Und ich dachte, dass ich da für 10 Tage nix spaßiges finden werde... :shock: :lol: 
    Ist doch mal  was anderes... immer nur Sonnen
    ... pff... :lol: :yau:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Nein, ich war noch nicht da, aber ich fliege im Oktober hin und stehe im direkten Kontakt mit einem Einheimischen um private Hilfsgüter für eine Schule mitzubringen. Der hat mir Bilder gezeigt wie schlimm die Regenzeit ist. 
    Sicher, das Wetter kann man nicht beeinflussen und vielleicht hat man Glück und es handelt sich tatsächlich nur um kurze Schauer. 

    Aufgeben kannst du bei der Post
  • @Lana:
    Gutes Thema... können WIR JETZT was mitnehmen?

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Habe nix finden können, wegen extremen Regen... bestimmt war das ne Naturkatastrophe, also nicht der standardmäßige starke Regen... :gruebel:
    Aber das mit den Hilfsgüter wäre interessant... konnte nur ne Volontär Seite finden... :gruebel:
    Also, Lana, her mit Infos, wenn Du was hast... :thumbs: :herz: 

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Das ist der Text von meinem "Kontaktmann" 
    Ich denke Kinderschuhe wären auch prima. Hab  mich noch nicht informiert wie das mit der Einfuhr von Medikamenten läuft. Vielleicht ist das auch nicht sehr ratsam, da ich nicht weiss wie die Packungsbeilagen verstanden  werden. Aber Verbandsmaterial, Pflaster etc. im Krankenhaus abgeben ist nie verkehrt.
    Ich kann dir auch gerne den Kontakt direkt vermitteln. Der Typ ist Einheimischer, jobt als Guide auf der Insel und spricht recht gut Deutsch. Frag ihn selber nochmal nach der Regenzeit. 

    Aufgeben kannst du bei der Post
  • edited April 2019
    Ach Fuck... man sollte hier auch mal LESEN... :lol:
    Kul, Lana!!
    Ja, gib Ihm mal meine Mail (triathlet(ät)CaBa.de)
    Viell. weiß er, wie es mit der Einfuhr so ist? 
    Ansonsten werde ich mal Gugln... :thumbs:
    Sag Ihm mal, Er soll mir schreiben... :thumbs:

    p.s.: Wir sollten viell. Sachen mitnehmen, die am meisten was bringen und gut zu transportieren sind... 
    Ich selbst brauch garnix mitnehmen... kann ja hoffentlich alles vor Ort kaufen... :joint: :thumbs:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited März 2019
    Wir brauchen erstmal mehr cabanauten, die mitkommen !!!
    schließt euch an, verbündet euch.  lasst uns die alten zeiten aufleben !

    Achja, und... Löcher sind Löcher
  • Seit gestern regnet es. Viele Lehmhäuser haben kein Dach. 
    Aufgeben kannst du bei der Post
  • ahhh, wir brauchen doch schöne bilder.
    wir suchen cabanauten, die mitmachen :freunde:

    Achja, und... Löcher sind Löcher
  • hmm... das sieht aus wie normaler Tropenregen.... und ne große Pfütze... :gruebel:
    @Lana: Hast Du dem Typen meine Mail weitergeleitet?
    Ich schreib mal paar Hilfsorganisationen an, die können mir viell. auch sagen, was benötigt wird, bzw. wie das mit dem Medikamenten Transport ist...

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • also, ich hätte dann 2 Fußbälle, 3 Trikots und nochwas, was ich vergessen habe. :grübel:
    wer nimmt das jetzt mit und wem geben wir das ?

    Achja, und... Löcher sind Löcher
  • Leider hat sich Lanas Kontaktmann nicht  gemeldet... :kopfwand:

    Laut meiner Recherche gehen Kugelschreiber, bunte Stifte, T-Shirts, Spielsachen, pflege- und Hygieneartikel und natürlich Geld...

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Habt Ihr Euch impfen lassen?? :gruebel:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited April 2019
    ja, so sachen hätte ich, aber wo gibt man das ab ?
    impfen ? ich bin der von dir beschriebene impfgegner aus dem anderen thread.
    steffi hat viel recherchiert. wenn man sich am ersten tag irgendwas einfängt,
    ist die kuuuuperationszeit eh solange, bis wir wieder zuhause sind. hast du ?
    nimmste trinkblase mit ? einmal quer über die insel und zurück sind nur 80km.

    Achja, und... Löcher sind Löcher
  • ne, nich wegen Impfen impfen.. :lol:
    Angeblich kann es an der Grenze Probleme geben, wenn Du gewisse Impfungen nich hast... trotz Direktflug, usw. :gruebel:

    Die Sachen geben wir dann in einer Schule ab, oder so... :thumbs:  

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited April 2019

    Das es Probleme geben kann, habe ich auch gelesen. Andere Quellen sagen wieder es ist kein Problem... :gruebel:

    https://www.auswaertiges-amt.de/blob/297834/ba39f4a0949b4621c8f93763491a9c8d/gelbfieber-sansibar-data.pdf

    Aber is jetzt eh zu spät:

    Zeitpunkt:

    Mindestens 10 Tage vor Einreise;
    Auch die amtliche Gültigkeit beginnt 10 Tage nach der Impfung.


    Der Grund warum ich's nicht gemacht hab:
    Zusammensetzung: Lyophilisierter, stabilisierter Gelbfieber-Impfstoff, Virusstamm 17 D, hergestellt in Hühnerembryonen :kotz:


    John sagt: Löcher sind Löcher !
  • Lasst euch gefälligst impfen ihr Ochsen. Das Risiko ist  einfach VIEL zu hoch. Ein EISWÜRFEL im Drink reicht aus dass man sich irgendeine Shaize da einfängt die einem - wenn man Pech  hat - den Rest seines Lebens zu schaffen macht.

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • No Risk, no Fun, Diesel... :lol: :zunge:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Das es Probleme geben kann, habe ich auch gelesen. Andere Quellen sagen wieder es ist kein Problem... :gruebel:

    druck die quelle mal bitte aus und nimm sie einfach mit den reiseunterlagen mit.


    Achja, und... Löcher sind Löcher
  • Ja, die hier auch:

    :lol:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden


  • Der Grund warum ich's nicht gemacht hab:
    Zusammensetzung: Lyophilisierter, stabilisierter Gelbfieber-Impfstoff, Virusstamm 17 D, hergestellt in Hühnerembryonen :kotz:


    Wenn das der Grund ist, dann darfst Du Dich gar nicht impfen lassen. 
    Da Viren sich nicht selber vermehren, brauchen die halt Zellen zum vermehren. Aus praktischen Gründen nimmt man halt angebrühtete Hühnereier. 
    Angesichts der Tatsache das Gelbfieber tödlich verlaufen kann, würde ich ja anbieten einmal auf Rührei zu verzichten, wenn ihr euch impfen lasst. Aber es ist ja anscheinend zu spät. Wobei ich meine, dass ein gewisser Schutz auch früher aufgebaut wird. 
    So jetzt kann ich zumindest später schreiben: ich hab es ja gesagt. 
    Denkt jetzt zumindest an vernünftigen Mückenschutz.
  • geschichten:

    1.  ein mann darf hier bis zu 4 frauen haben (ca. 99% moslemisch)

    2. viele kinder in familie... 1 frau bis zu 14 kinder... :shock:

    3. verhütung eher unerwünscht (siehe oben)

    4. um nicht schwanger zu werden, muss frau nach bunga bunga 2 glas wasser trinken...  dann gibts kein baby...(siehe oben) :shock:

    5. für den füller ingwer, und für die mumu muskatnuss... (bunga bunga power)

    6.du kanns heiraten wenn:
    du ein bett und matratze hast, dass die mama der braut ausucht,
    30 tücher der frau schenkst
    spiegelkomode musst du auch haben
    und ablöse an die eltern zahlen... dann kanns los gehen

    7. haus wird stück für stück gebaut, dach ist teurerer als grundstück und mauer zusammen...
    unser guide hat jahre lang immer wieder einen streifen dach gekauft, bis er alles hatte..
    davor lebte er nur in einem teil des hauses, dass abgedeckt war...

    8. unser guide liebt kickerikie essen

    9. er nennt seine frau "meine regierung"

    10. haben geschenke an kinder verteilt... sachen fast aus der hand gerissen, ordentliche übergabe unmöglich... morgen 2. veruch

    11. niemals joggen ohne sonnenschutz, auch wenn der himmel voll bewölkt ist... :cry:

    12.

    Das ist CaBaaaa!!!! 😜

  • Ok, fallshier einer der Anwesenden heiraten will- ich hätte noch eine antike Spiegelkomode abzugeben :grins:Ein paar Tücher fliegen hier auch noch rum...von Taschen-bis Bettuchgröße
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • edited Mai 2019
    CaBa schrieb:
    geschichten:



    4. um nicht schwanger zu werden, muss frau nach bunga bunga 2 glas wasser trinken...  dann gibts kein baby...(siehe oben) :shock:

    Das haben die falsch verstanden. Glas Wasser, anstatt Bunga Bunga  machen, trinken. Deswegen sind ja auch Äpfel ein Verhütungsmittel. 
    Aber eigentlich gar nicht so witzig. Ich glaube wir müssen das Problem der Überbevölkerung in den Griff bekommen. Ist das nicht ein Ziel der Bill und Mirinda Gates Stiftung?

  • Frauenrechte/Frauenaufklärung würde hier sicher eine Menge bewirken.
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.