1. Hoch-Harz-Ultra 2008 --- HangOC will`s wissen!

edited 05:52 (20.12.08) in PoPotätscheln 2008
1. Hoch-Harz-Ultra Marathon im Winter....... eine sehr schöne Veranstaltung, hoffentlich nächstes Jahr wieder! :D

Kommentare

  • Also angekündigt hatte ich Ihn ja schon im Stunt100 Fred. Gestern war es nun soweit. 17 Tollkühne Extremläufer (in Schierke auuch bescheuerte genannt) trafen sich um im Hoch-Harz einen Ultramarathon ohne Beschilderung, VP`s, Evakuierungscrews, Hubschrauber und Straßenräumdienste zu bestreiten. es sollten nach Vorankündigung 1300 Höhenmeter werden. Es gab Leute da waren es mehr .... ( Bin aber wohl leider der einzige) Dazu aber später! Nun nach Einweidung durch Carsten am Vorabend und auch nochmal kurz vor dem Rennen. 1. Die Bergwertungen wurden rausgenommen 2. keine Cheerleader 3. Bestellungen was das Wetter angingen konnten aufgegeben werden naja und sonst noch lustige andere Sachen... Carsten hat sich noch kurz einen Fuchs oder Waschbären gejagt ...s. Kopfbedeckung! Achja zur Strecke: Start in Schierke über den Wurmberg, Achtermann und dann über den Brocken und an der Leistenklippe und dem Erdbärkopf vorbei zurück nach Schierke. Sollten dann hinterher ungefaähr 45km sein. Wäre toll gewesen wenn ich zugehört hätte .... an der Leistenklippe vorbei und nicht rauf! So hatte ich hinterher 4 von 3 Bergen! Ohne die Extratour wäre das eine richtig gute Zeit geworden. Ach egal war ein Erlebnis. Die meisten Fotos kommen die Tage noch fals meine Einwegkamera den Blizzard auf dem Brocken überlebt hat. Wir sind losgelaufen im Sonnenschein... Bis Wurmberg sehr weicher Schnee und schwer zu laufen, dann kamen Wolken auf und schon auf dem Achtermann war es serh windig. Auf dem Weg zum Brocken wurden wir dann mit Regen bedacht. Oben auf dem Brochen war dann ein Blizzard mit Wind so stark das dort Fußgänger weggeweht wurden. Sicht bei Null. Schnee der die Sonnenbrille dicht machte und uns innerhalb von 2 Minuten durchnässte und der Erkenntniss das der Brockenstein nicht zu erreichen ist. Es war echt schlimm da oben (die Brochenbahn hatte schon den Dienst eingestellt), also wir wieder runter im Laufschritt und eirgenwie wieder warm werden. Das war nett ohne so starken Wind. Mit ein paar Verlaufern (beim mir mit einem Extraberg :? ) gings dann zurück nach Schierke. Kurz vor Schierke habe ich dann noch Carsten eingeholt und mit Ihm zusammen direkt ins Ziel. Nach uns kamen die meisten anderen auch ins Ziel. Wir blieben alle so ungefähr bei 5 bis 6 Stunden. Sehr sehr geiler Lauf! So nun schonmal ein paar Fotos! Nächstes Jahr gibts das bei mir wieder, und im Sommer werd ich die Strecke wohl mal privat laufen! [attachment=2]CIMG0300.jpg[/attachment] [attachment=1]CIMG0315.jpg[/attachment] [attachment=0]CIMG0311.jpg[/attachment]
  • Hier kommt nochmal mein Herzfrquenzprofil mit Höhenmesser: [attachment=0]Hochharzultra.jpg[/attachment]
  • Ergebnisliste -------------------------------------------------------------------------------- Ultra Marathon Gesamtwertung Platz Stnr. Name, Vorname Altersklasse Verein BL Leistung 1. 369 Ungermann, Stefan M 40 DauerBrenner HH 5:16:08 h 1. 376 Vollmer, Ralf M 45 Post SV Buxtehude NS 5:16:08 h 3. 111 Mattejiet, Carsten A. M 35 TV Lilienthal NS 5:20:03 h 3. 381 Emke, Thomas M 30 DUV NS 5:20:03 h 5. 378 Rosieka, Helmut M 55 100 Marathon Club D BR 5:20:39 h 6. 377 Muttke, Klaus M 50 SSC Hanau Rodenbach HE 5:21:55 h 7. 370 Höschele, Jochen M 35 EK Schwaikheim BW 5:22:05 h 7. 371 Streicher, Elke W 40 KSG Gerlingen BW 5:22:05 h 9. 367 Förkel, Detlev M 40 ST 5:24:00 h 10. 368 Fiebig, Uwe M 55 TV Langen NS 5:38:25 h 11. 380 Hloucal, Stephan M 45 ST 5:55:05 h 12. 374 Stahnke, Michael M 50 TSV Bierden NS 6:09:09 h 12. 375 Völker, Manfred M 50 DUV Sulingen NS 6:09:09 h 14. 366 Henne, Dr. Hans Albert M 45 TSG Nordholz NS 6:10:27 h 14. 373 Eilers, Michael M 35 TSV Rethen NS 6:10:27 h 372 Tagge, Jens-Uwe M 45 SH DNF 379 Etzrodt, Frank-Ulrich M 55 LT Sulz am Eck BER DNS
  • Au Mann, du willst es wohl echt wissen! Ich verneige mich ehrfürchtig vor deiner Fittnes :respekt: Willst du eigentlich in England auf Geschwindigkeit laufen?
  • Cool.... wie konnte mir dieser Fred durch die Lappen rutschen??? Hoffe es kommen noch ein paar Blizzard bilder... :yau: :respekt:
  • Hab jetzt die Fotos vom Blizzard..... lade sie gleich mal hoch! @Pflegefall nee eigentlich nicht, will das meine Knochen heile bleiben. Laufe als nächstes hier ...... mache aber auch noch ein Fred auf!
  • So hier kommen die Fotos von meiner Einmalkamera.... sind doch erstaunlich gut geworden! [attachment=2]015_12A.jpg[/attachment] Sonnenschein auf dem Weg zum Wurmberg! [attachment=1]012_9A.jpg[/attachment] Auf dem Achtermann kommt schon langsam Sturm auf! [attachment=0]011_8A.jpg[/attachment] Auf dem Weg den Brocken rauf!
  • und weiter gehts: [attachment=1]010_7A.jpg[/attachment] Schnell was essen im Blizzard..... es war echt sch.... kalt! [attachment=2]009_6A.jpg[/attachment] Ein kurzes Gruppenfoto! Und so schnell wie weg vom Gipfel! [attachment=0]014_11A.jpg[/attachment] Impression am Rande! Laufen wo andere Skifahren! Manchmal hab ich mir einen Schlitten gewünscht!
  • Wow... echt schöne Bilder... :eek: hab schon lange nicht mehr so viel Schnee gesehen...
  • Ups hab noch gar nicht gesehn das es noch keinen neuen Fred gibt zur 2009er Version. Mache ich heute Nachmittag auf ...ist versprochen! Denn dann sind es lustige 50 Meilen und nicht so einfache 45km. :lachtot:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.