Marathon op Kölsch

Marathon op Kölsch

Nu isses passiert. Hab mich gestern zum 11. Köln-Marathon angemeldet am 07. Okt. 07 angemeldet.
Ich könnte schon noch Unterstützung von anderen Cabanauten brauchen, egal ob HM, 42k oder 63k.

Wer von euch hat denn noch ne nette Idee, was wir da abziehen können?
Den ganzen Tag nur einfach laufen is doch langweilig.
- Blues Brothers mit Mucke (da brauch ich natürlich noch nen Bruder, z.B. Indy)
- Medoc (mit Picknickdecke, Rotwein, Baguett und Käse)
- Mönch (und wer macht mit als Nonne, LGee oder CaBa?)
- ...

@ CaBaNauTeN: Lasst euch nicht hängen, meldet euch an und bringt nen paar gute Idden mit!

Captn
«13

Kommentare

  • Oh lala, Captn - Glückwunsch! Du hast Dich zum Lauf mit dem wohl schlechtesten Preis-Leistungsverhältnis überhaupt angemeldet...naja, was soll's ;-)

    War die medoc-Chose nicht für FFM gedacht? (da besteht immer noch kein endgültiger Plan und keine besetzung)

    Ich muss meine Teilnahme absagen, da ich dann nicht in Köln bin 8) (sonst werde ich von zu vielen Leuten als Mitläufer rekrutiert und muss mir ne illegale Nummer besorgen....)
    Die Blues-Brothers laufen jedes Jahr eh mit; Robin Hood auch - als Köbes bist Du auch einer unter vielen - der Mönch wäre was.... :D
  • Oh lala, Captn - Glückwunsch! Du hast Dich zum Lauf mit dem wohl schlechtesten Preis-Leistungsverhältnis überhaupt angemeldet...naja, was soll's ;-)

    War die medoc-Chose nicht für FFM gedacht? (da besteht immer noch kein endgültiger Plan und keine besetzung)

    Ich muss meine Teilnahme absagen, da ich dann nicht in Köln bin 8) (sonst werde ich von zu vielen Leuten als Mitläufer rekrutiert und muss mir ne illegale Nummer besorgen....)
    Die Blues-Brothers laufen jedes Jahr eh mit; Robin Hood auch - als Köbes bist Du auch einer unter vielen - der Mönch wäre was.... :D
    Ja, ja, das mit dem schlechtesten Preis-Leistungsverhältnis hatt ich auch schon gehoert, aber was soll's :?
    Die Stimmung an der Strecke und den Spaß beim Lauf find ich wichtiger als Nudelparties, T-Shirts und alkloses Freibier im Finish.
    Bin eben von Kollegen aus Jena und Mainz, Freunden aus Krefeld und der lieben Verwandschaft unter Druck gesetzt worden :lol: :lol: :lol:
    Alle wollen mich in Kölle sehen, und weil einige nur den HM machen wollen, lauf ich eben beides.

    Medoc soll wohl in FFM laufen, ich weiß aber auch nicht wer da nun definitiv mitmacht. Gemeldet bin ich noch nicht, aber natürlich für jeden Blödsinn zu haben.

    Vielleicht nehm ich K als Generalprobe 8)
    Und dann doch besser mit Kölsch als mit Rotwein.
    Ähhh - was isst man eigentlich bei euch zum Kölsch? Na egal, PowerBar passt immer :D

    @Pflegefall, kann ich dich denn mit Kölsch locken die Pinguin zu geben?

    Captn
  • Also: die Stimmung ist auch einer der Knackpunkte: wenn Du einen guten Marathon zwischen 3h und 3:30h läufst, dann jibbet kaum Stimmung :( - die 4h-Läufer und die superathleten haben die wohl fast ausschließlich (so meine Erfahrung) in HH (auch so ein teurer Spaß)ist die Stimmung zigmal besser gewesen :?

    Zum Kölsch gibt es einige kulinarische Leckerbissen: der Tartarhappen ist sehr beliebt (Brötchen mit rohem Rindergehackten) oder der "halven Hahn" (Roggenbrötchen mit mitaltem bis altem würzigem Gouda) oder kölscher Kaviar (gebratene Blutwurst) - Himmel un Ääd (Stampfkartoffeln mit Apfelmuß und gebratener Blutwurst) - Du siehst: deftig, kräftig, würzig gut :D - und Du weißt, wo ich mein Gwicht herhab :lol:


    Aus dem gleichen Grund bin ich für FFM auch nicht angemeldet: Pflegefall will wohl, LGee hat interesse bekundet....Jungs, wir brauchen ein Orga-Team (wenn Du nicht mehr weiterweißt, bilde einen Arbeitskreis ;-) )
  • @ Indy
    Da weiß ich ja, was ich zu tun habe:
    Als Mönch mit einem Fass Kölsch unterm Arm und 5 Blutwürsten (ürrgghh) um den Hals unter 3h bleiben :D

    ... oder so ähnlich!

    Heeeee, CaBaNauTeN, keiner da? Muss ich denn den ganzen Quatsch alleine machen?

    FFM geht sicher auch ohne Kommitee, wir sind doch keine Sportbrigade :lol: :lol: :lol:

    Captn
  • Hey Capt´n,
    lese das hier jetzt erst.

    Da unsere Stelz-staffel erstmal nicht stattfindet, weis ich sowieso nicht wohin mit meiner männlichen Energie. :D

    Würde vieleicht mitlaufen, aber mit unter 4 Std. kannst du mit mir nicht rechnen.
    Was hälst du davon, als Franziskaner Mönch zu laufen...selbstverständlich mit Bier? :D
    So als Blues Brother klíngt aber auch nicht schlecht!

    salute
    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  • Hey Capt´n,
    lese das hier jetzt erst.

    Da unsere Stelz-staffel erstmal nicht stattfindet, weis ich sowieso nicht wohin mit meiner männlichen Energie. :D

    Würde vieleicht mitlaufen, aber mit unter 4 Std. kannst du mit mir nicht rechnen.
    Was hälst du davon, als Franziskaner Mönch zu laufen...selbstverständlich mit Bier? :D
    So als Blues Brother klíngt aber auch nicht schlecht!

    salute
    Hi Pflegefall,

    hatte mich schon damit abgefunden, dass ich einsam meine Runde durch K drehen muss. Bin jetzt für HM und M gemeldet und wollte eigentlich auf 5:15 Gesamtzeit laufen. Mit Kutte und Kölsch wird das sicher etwas eng, aber unter 4h für dem Marathon sollten schon drin sein.
    Bis Oktober ist ja noch was hin, Zeit um mit dem Tempotraining anzufangen :lol: :lol: :lol:

    Ciao
    Captn
  • Du läufst also 62km? Ist das überhaupt gesund in deinem alter? :loldev: :D

    Kommt denn erst der HM oder der M? Würdest du denn den M in Verkleidung jetzt noch überhaupt laufen wollen?

    Ich mache übrigens regelmäßig meine Tempoeinheiten!
    [attachment=0]tempo2(1).jpg[/attachment]


    salute
    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  • Du läufst also 62km? Ist das überhaupt gesund in deinem alter? :loldev: :D

    Kommt denn erst der HM oder der M? Würdest du denn den M in Verkleidung jetzt noch überhaupt laufen wollen?
    ...
    salute
    Ach Pflegefall, wenn ich nur machen würde was Gesund ist würde ich mich zu Tode langweilen :lol: :lol: :lol:

    Der HM startet um 0830, der M um 1230 - glaube ich.
    Reichlich Zeit zum Essen und zur Erholung, eigentlich gar kein richtiger Ultra 8)
    Das mit der Verkleidung geht schon klar, ich muss mich beim HM dann nur mit dem Kölsch etwas zurückhalten :D :D :D

    Captn
  • Gut, dann werde ich mich gleich mal anmelden.

    Das du erst den HM läufst, freut mich zu hören. Vieleicht kann ich dann ja sogar bei dir mithalten. :D

    Zu welcher Verkleidung tendierst du denn jetzt?

    salute
    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  • Na wenn schon, dann als Mönche! Unter der braunen Kutte kann man prima alles verstecken was man für nen zivilisierten Marathon braucht:
    - Kölsch/Bier
    - Humpen
    - Rassel
    - Pfeife
    - Vaseline
    ...

    Angesichts der Witterung im Oktober ist das sicher auch ganz OK mit Kapuze zu laufen :lol: :lol: :lol:

    Captn
  • Hört sich vernünftig an.
    Da ich bin dabei! :D

    Was meinst du, in welcher Zeit du den Marathon läufst, so Pi mal Daumen +/- 30Sek.? :D

    salute
    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  • Getragen von den Gebeten meiner Mitbrüder und sanft geschoben von göttlicher Hand werde ich die Ziellinie nach 3h 42min 36s mit einem Krug Bier in der Hand überschweben, +/- 30s natürlich :lol: :lol: :lol:

    Bruder C
  • :D
    Wenn der Interceptor noch mitmacht, könnten wir auch als die heiligen drei Könige laufen. :yau:

    amen 8)
    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  • Muss ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen da ich ja das Wochenende davor Berlin laufe. Wieß nicht ob eine Woche Regeneration reicht (bin kein Ultra).

    Jedoch Animalmother wollte beim HM starten. Hätte also eine Fahrgemeinschaft.

    Wo kein Kläger, da kein Richter!

  • @Interceptor
    Willst du Berlin denn auf Geschwindigkeit laufen?
    Köln wollte ich wohl so um 4 Std. laufen, meinetwegen auch noch langsamer....wäre quasi ein regenerationslauf für dich. :D

    salute
    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  • Aus "Vorschläge" ins "des wird gemacht" HauptForum verschoben... :mrgreen:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Ich und Geschwindigkeit laufen! Bin schon froh wenn ich ankomm.:doppellol:

    Gib bescheid wenn ich genaueres weiß.

    Wo kein Kläger, da kein Richter!

  • Anmeldung ist raus!Bin dabei.
    Muss mir nur noch ne Kutte besorgen.

    Animalmother läuft den HM.

    Wo kein Kläger, da kein Richter!

  • Bin nun auch gemeldet.

    [attachment=0]Kopie von P1000383(2).JPG[/attachment]
    :doppellol:
    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  • yup.....wir bilden eine fränkische Fahrgemeinschaft Richtung Domstadt..... :heiss:
  • @Pflegefall

    Köln steht aber sag mal wo du die Kutte bekommen hast?
    Dann könnte ich mir auch eine in der Art besorgen. 8)

    Wo kein Kläger, da kein Richter!

  • Hab meins vom Bekannten ausgeliehen, der trägt sowas öfter.

    Aber schau mal hier:
    http://www.faschingskostueme.de/shop/pr ... xnn4303BDA

    salute
    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  • @Captn, Interceptor

    Habt ihr nun euer Outfit?
    Aber nur so in Kutte ist doch irgendwie zu wenig, oder?
    Wie wärs mit Bierflaschen am Trinkgürtel? Oder Ein Kreuz aus Weisswürsten? :D :D

    salute
    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  • Kutte ist bestellt. Wollte erst noch ein Holzkreuz mitbestellen hindert dann aber wohl doch ziemlich beim laufen.

    Wo kein Kläger, da kein Richter!

  • Jecke Läufer opjepass! Kostümwertung beim Marathon op Kölsch 21.09.07
    Beim 11. Ford Köln Marathon - dem "Marathon op Kölsch" - sind all jene Marathon-läuferinnen und -läufer gut aufgehoben, die im Kostüm auf die 42,195 Kilometer lange Strecke gehen wollen.

    Zum zweiten Mal nach 2006 werden im Anschluss an den 11. Ford Köln Marathon die besten Kostüme der Marathonläuferinnen und -läufer prämiert. Aktionspartner für die Kostümwertung ist in diesem Jahr die Günstig-Airline Germanwings, Medienpartner ist die Kölnische Rundschau.




    Die jecken Läuferinnen und Läufer, die an dem Kostümwettbewerb teilnehmen wollen, werden vor dem Lauf in der Zeit von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr auf der Aktionsbühne der Kölnischen Rundschau am Auenweg fotografiert. Während des Marathonlaufs entscheidet eine Jury aus Vertretern der Kölnischen Rundschau und Germanwings über die drei besten Kostüme und prämiert diese nach dem Zieleinlauf auf der Hauptbühne im Zielbereich.

    Als 1.-3. Preis hält Germanwings Fluggutscheine über 300,00 Euro, 200,00 Euro und 100,00 Euro bereit. Außerdem erhält jeder Läufer in einem Kostüm mit Flugbezug nach dem Zieleinlauf auf der Aktionsbühne der Kölnischen Rundschau einen Germanwings-Gutschein über 19,00 Euro. Alle kostümierten Marathonis die fotografiert wurden, erhalten dort auch von der Kölnischen Rundschau ein "Extrablatt" mit persönlichem Läuferfoto.

    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  • Cooooolllll... :yau: Da müsst ihr aber aufstocken!!! Vorsclag: massives Jesuskreuz, 7x 10 meter.... :mrgreen:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • So, hab die Startnummer 12339, meine Glückszahl :D

    Bin am überlegen wie sich die Kutte noch cool auftunen lässt....denke mal mit dem Bier am Trinkgürtel werd ich machen. So alá Franziskaner-Mönch. :D

    salute
    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  • Hallo Jungs,

    sehe gerade, dass Ihr auch alle in Köln lauft....
    Ich werde auch dort sein um einen Bekannten auf den letzten 15 Kilometern zu begleiten.(mehr ist zur Zeit bei mir noch nicht drin)
    Vielleicht sieht man sich ja im Ziel. An Euren Kutten seit Ihr ja gut zu erkennen. :lol:
  • @Lgee
    cool, sollten vieleicht mal tel.nr. austauschen.

    @Indy
    Sieht man dich zufällig in Köln? Uns was ist mit 5Cent, wollte er nicht mitlaufen?

    salute
    "Ja, ein unverwundbares, unbegrabbares ist an mir, ein felsensprengendes: das heißt mein Wille"
      Nietzsche
  • Was für ein Mist! Berlin in 4:40 :heul:
    Mit so ner Grippe in den Knochen ist das Laufen kein Spaß. Sollte ich vielleicht doch mal auskurieren. :krank:

    Von daher schaut es mit Köln bei mir eher bescheiden aus.
    Wenn also einer meinen Startplatz und meine Kutte haben möchte rührt euch!

    Wo kein Kläger, da kein Richter!

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.