Eincremen !???

Hallo CabaMan, welche "Sehne" ist es denne ??? Bei "normalen" Menschen gibt es halt ein paar mehr, als nur eine :lol:
Sag mal an wo es zwickt, ist natürlich ziemlich sch.. jetzt damit erst rauszurücken DU Pfeife so wird das nix gegen das Weibsvolk. Man die jungen Burschen, muß man den alles alleine machen ???

Ok, wollen wir mal schauen was noch geht. Also welche Sehne ist es bzw. wo tut was weh ??? Die Vaseline (oder welche Arschcreme bevorzugt Dein Freund) ist hierfür sicherlich nicht das Richtige.
Hast Du schon mal etwas von "Pferdecreme" gehört ???? Schmieren die Jungs den Hengsten schon mal auf das Gemächt wenn der beste Freund nicht so richtig will :D :oops: Naja ist aber mehr für Muskel und Sehnenüberlastungen / Entzündungen. Also das Zeug hilft mir, nicht beim poppen :evil: nö bei Wehwehchen an den Gehwerkzeugen.
Außerdem ist eine gewissen Entlastung bzw. Ruhigstellung ganz gut. Also mit Tape bzw. wenn vorhanden mit so Schienenbandagen. Reicht meist für ein / zwei Tage und dann locker wieder anfangen.

Da Du ja der Übersportler bist :lol: :lol: machst Du sicher auch extremCabaManStretching ??? Kannst damit ja jetzt anfangen, es ist spätestens jetzt die richtige Zeit dafür !!!! Einzelheiten bei Bedarf anfragen :D :D
Ach so eins noch, zieh Dir öfter Ananas rein (frisch od. Dose). Bitte nur oral, nicht anal !!! Das Zeug hat Enzyme die Entzündungen sehr gut bekämpfen. Ist übrigens auch eine gute Alternative um abends den Hunger zu stillen und dabei ein paar Kilo´s zu verlieren.

So meine kleine CabaMaus, laß mich/uns nicht hängen. Die Ketten und Handschellen machen so häßliche Stellen auf meiner empfindlichen Haut.

Gruß und Kuß, der Comander

@LGee: Frage zum Einkauf: "Arschcreme" ??? Fahrt ihr kein Melkfett ???

Kommentare

  • Huhu CaBa,

    Du wext meine mütterlichen Jefühle....

    Also wenn da ernsthaft was im Busch ist mit Aua und Überlastung und Du eierst da schon eine Weile mit herum, muss man erst mal festhalten, dass
    Du bescheuert bist!
    OK - ist nichts neues, aber vielleicht sollte man es doch noch mal erwähnen.

    Um viel auszuprobieren fehlt ja nun irgendwie die Zeit. Mit Vaseline und oder Pferde- dödel- oder sonstigen Cremes würde ich nicht lange rumprobieren.
    Diclofenac ist eigentlich das Mittel der Wahl in solchen Fällen. Es wirkt entzündungshemmend und schmerzstillend. gibt es rezeptfrei als Creme (z.B. Voltaren Schmerzgel), aber auch da wird viel diskutiert, ob das wirklich hilft. Nimmt man das Zeug oral - nein nicht die Creme, es gibt den Wirkstoff auch in Tablettenform - wirkt es meist ganz gut. Nachteil: manche vertragen es vom Magen her nicht und Du brauchst ein Rezept.

    Wobei das vielleicht der beste Weg wäre: ein Arzt sieht sich das mal an, du erzählst ihm was von Messeeinsatz und den ganzen Tag stehen und vielleicht schreibt er Dir das Zeug auf (ziemlich wahrscheinlich, weil nicht sehr teuer ;-))
    Das Dir das Ding nach dem Lauf erst richtig Beschwerden machen wird, brauche ich ja wohl nicht zu erzählen.

    Ist aber auch ärgerlich..... wer noch nie was an der Mastdarmsehne hatte, kann deinen Schmerz bestimmt nicht nachvollziehen :twisted:

    Dann hoffe ich mal, dass Du halbwegs schmerzfrei an den Start kriechen kannst.....

    Grüßle
    Heinolore
  • z.B. Voltaren Schmerzgel
    Hi CaBaMan,
    versuche es mit Voltaren Schmerzgel, aber massiere das Zeug unter einer Rotlichtlampe ein, damit das Wärme entsteht. Das wirkt wahre Wunder.

    -------------------------

    Ich lese hier alles still mit und es wäre echt obersch**** wenn hier in 2 Wochen nicht das Happy End der Geschichte steht.

    Also, Hau die Hacken in Teer und mach et CaBa !!! :)





    CaBaGast
  • @ Commander:
    Du weist doch das ich Dramatisierung liebe.... deswesche warte isch imma bis zum letzten Moment... :)
    es handelt sich um mein linkes Bein... genau wie beim IronmÄn, nur viiiieeel schlimmer... :(

    Wo krieg ich denn diese Pferdekacke her ??? Habe versucht, nachdem ich das von Dir gelesen habe, beim Bauern um die Ecke zu gehn der hat nähmlich so n Hengst.
    Nachdem ich dann langsam das Zeug von seinen Eiern (vom Hengst, nich vom Bauern) mit ner Spachtel Kratzte isses passiert... jetzt tut mir nich nur mein Bein weh, sondern auch der Hufeisenabdruck uff meiner Stirn... :)
    Arghhhh.....

    Ok, strechen bau ich jetzt intensiver mit ein...

    @ Heinolore...
    Tja Du weist doch was dieser Quacksalber von Arzt das letzte mal zu mir sagte als ich den IronmÄn machen wollte... ich wäre nich einmal für 10 KM geeignet... :(
    Aus diesem Grund geh ich den Weiskittlern aus dem Weg... is besser so... :)
    Ich kuck mir das mit deinem Mittelchen auch an,... normalerweise bin ich eher der Naturmitteltyp aber datt tut soooh weh das ich jetzt alle alternativen durchnehmen muss...

    so, und jetzt setzt ich mich in die Ecke und heule..... aua.... :(


    :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Tach HumpelMan, die Pferdekacke bekommst Du beim Bauer im Stall, sind die kleinen runden Bälle die da so rumliegen. Die helfen bei Dir vielleicht auch :lol:
    Das Zeug was ich mein bekommst Du u.a. bei Decathlon (Pferdeabteilung) oder in diesen "Reitershop´s".
    Watth tut den nun weh??? Die alte Griechensehne ??? Würde ja zu einer "Schwuchtel" passen :lol: :lol:
    Übrigens zum Kommentar von HeinoHannelore: die Pferdecreme wird seit Jahren von vielen Physiotanten und -onkel´s benutzt. Die Damen und Herren sollten schon wissen was sie tun, oder ?
    Von Voltaren u.ä. halte ich persönlich nix. Das soll nicht heißen das das Zeug nix bringt, bei mir funktioniert es nicht !!! Ich habe Anfang dieser Saison auch einmal eine Tablettenkur gemacht, da meine Schulter nicht so wollte wie ich (wir vertragen uns jetzt aber wieder) hat auch nix gebracht. Und wenn ich die Nebenwirkung lese, habe ich darauf keine Böcke.
    Die Geschichte mit Ananas funktioniert da viel besser, gibt es auch als Tabletten, aber ich habe es nicht so mit den Pillen :evil:
    Wenn Du Probleme haben solltest die "Schwanzcreme" kurzfristig zu bekommen, dann melde Dich. Vielleicht kann ich noch etwas für Dich/uns tun.

    Gruß und Kuß, der Comander

    PS: alles Gute für Deine Stirn :D
  • @CaBa, tut mir leid, Dein Aua-Foto gibt recht wenig auskunft.

    Seitlich an der Wade und auf dieser Länge würde ich eher auf Wadenmuskel tippen. Wenn es vorne auf dem Schienbein wäre,
    könnte es ja eine angehende bis ausgewachsene Knochenhautentzündung sein. Aber wie gesagt, der Strich sagt nicht viel aus. Vielleicht liegt es auch
    an der speziellen CaBaAnAthOmIe....

    @ commander:
    Kann gut verstehen, was Du meinst. Ich bin nur davon ausgegangen, dass uns CaBa wirklich Schmerzen hat und gleichzeitig lieber ein Ei opfert,
    als nicht gegen LGeee anzutreten. In dem Fall würde ich eben eher zur chemischen Keule greifen.
  • Also erstmal: Keine Ahnung, was das ist. Wohl irgendne Überlastung wg. Inkompatibladingsstotter zwischen den spezial CaBaFüßchen und -Schühchen oder Laufen.
    ABER das ich weiß ist: Das es nur noch 10 Tage bis D-Day sind, und da macht man TAPERING! Halt doch einfach mal ein paar Tage die Stelzen still! Nur die Doofen glauben, dass man in den letzten 2 Wochen noch irgendwas reißen kann. Was du jetzt nicht auf dem Kasten hast, wird auch nix mehr. Das is so! Mit zu viel Training kannst du es nur noch schlimmer machen.
  • @CaBaVersteher:
    gebe Dir völlig Recht !!! Bei "normalen" Säugetieren würde ich das auch so sehen, aber bei CABA ????

    @Heidiheidalore:
    das die CABAlore seine Eier für UNS opfert ??? Naja soweit geht die "Freundschaft" wohl doch nicht :D :D , oder doch ???

    @CaBaMännlein:
    wo tutet es den nun weh ??? Vorn (Schienenbein => da wo die kleinen Kinder davor treten) od. hinten (Wade => wo die blöden Köder immer rein beißen) hinter dem Schienenbein (also mittendrin)
    setzt der Schmerz direkt über dem Knöchel an od. tiefer bzw. höher und bis wohin zieht das "Vergnügen" ???? Zum Schluß noch bei welcher Bewegung (also nicht beim poppen) sondern welche Richtung bzw. Belastung ????

    Sonst ist der Ratschlag vom "Schwuchtelmasterversteher" in Ordnung und wohl die beste "Medizin" => also halte Deinen Arsch bzw. Beine still !!!
    Da ich aber ein Verfechter der aktiven Erholung bin => 2-3 Tage Ruhe danach (jetzt werde ich sicherlich öffentlich gesteinigt 8) ) locker laufen !!! Keine Kilometer mehr schinden, das ist wirklich mehr als zu spät (Cuba läßt grüßen) aber Deine besoffenen Knochen sollen ruhig noch wissen, das Du die noch benutzen willst.

    Noch eine Frage zum Abschluß => wie sieht es bei Dir mit Magnesium aus ???

    @LGee: das CaBaweichei hat zwar eine Knarre und hält die regelmäßig an den Kopf, aber das (wenige) Hirn ist doch zwischen den Beinen :shock:

    Gruß und Kuß, Tschööö sagt der Comander
  • Da ich aber ein Verfechter der aktiven Erholung bin => 2-3 Tage Ruhe danach (jetzt werde ich sicherlich öffentlich gesteinigt 8) ) locker laufen !!! Keine Kilometer mehr schinden, das ist wirklich mehr als zu spät (Cuba läßt grüßen) aber Deine besoffenen Knochen sollen ruhig noch wissen, das Du die noch benutzen willst.
    Nix steinigen, so solls sein! Aber nur solange wie´s nicht aua macht. Wenns weh tut, gleich aufhören, und wenns nur 5 min sind.
  • Da ich aber ein Verfechter der aktiven Erholung bin => 2-3 Tage Ruhe danach (jetzt werde ich sicherlich öffentlich gesteinigt 8) ) locker laufen !!! Keine Kilometer mehr schinden, das ist wirklich mehr als zu spät (Cuba läßt grüßen) aber Deine besoffenen Knochen sollen ruhig noch wissen, das Du die noch benutzen willst.
    Nix steinigen, so solls sein! Aber nur solange wie´s nicht aua macht. Wenns weh tut, gleich aufhören, und wenns nur 5 min sind.

    Ok, dann verstehen wir beide es ja schon einmal :lol: jetzt muß es nur noch unser "Problemfall" es zwischen die Beine => bzw. in den Kopf bekommen :lol:
  • okee... ich versuchs mal...
    also der Ursprung des wehwechen liegt "unter" der Wade und zieht sich am "Knochen" das bein hoch, angefangen von ewas über dem Knöchel und endet ca. Kniehöhe.... der Schmerz macht sich schon beim gehen bemerkbar, wenn ich anfange zu laufen brauche ich ca. 5-6 KM um von humpeln auf normales laufen umzustellen... :(
    Datt aber sieht man meistens nich weil hier ja auch geile Bräute rumlaufen und ich der CaBaPHiLoSoPHie treu keine Schwäche zeigen darf... hehe...:)
    Beim laufen habe ich dann das Gefühl als würde ich jeden Moment einsacken weil Gefühl der Kraftlosigkeit....

    Da der Schmerz exakt der war (nur häftischer) wie damals beim IronmÄn sei noch gesagt das der Ortophäde damals meinte ich wäre durch meine "Fusskonstruktion" nicht einmal in der Lage einen Halbmarathon zu laufen ?!?!??! Der pupskopp....der wollt sich doch nur wischtisch machen weil er schönere Beine hatte als wie bei misch... :)
    Datt geht mir heute noch uffn Sack... stellt mich dahin als wäre ich invalid-Man... :(

    Es scheint zwar immer schlimmer zu werden, aber macht euch keine Sorgen... Ihr wisst ja... AUCH KRIECHEND würde ich das Ding durchziehen... nur leider ist völlig unklar wie die Zeit sein wird... eher beschissen....:(
    Heute mach ich mal pause, geplant ist SA oder SO noch mal 30 KM... (nich ausflippen.. :) ) mal sehn... :)
    :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :roll: :roll: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • oohhh ooohh Mausibär datt hört sich nicht gut an !!!! Da kannst Du auch schon mal die "Schwanzcreme" sparen. Jedenfalls für die Beine :lol:

    Also ich will hier nicht schwarz malen, aber wenn Du Glück hast ist es "nur" eine Reizung durch Überlastung. Wenn Du und wir damit ja auch, Pech hast ist das der Ansatz für einen Überlastungsbruch.
    Ich bin kein Arzt und auch sehr weit wech davon, aber ich drücke Dir die Daumen das es nur Dein faules Fleisch ist, was da wehehe tutet.
    Also laß die ganze Rennerei sein, auch nicht nach den Weibern und warte bis Dein "Klumpfuß" sich wieder beruhigt.
    Laß Roth kommen und Du wirst LGee besiegen, aber nur wenn Du überhaupt laufen kannst und das kannst Du sicher nicht wenn Du jetzt einfach weiter machst :twisted:

    Ok, alter Indianer => in der Ruhe liegt der Saft, äähhh Quatsch die Kraft !!!

    Die (morgentliche Pracht) Macht sei mit Dir

    Gruß, der Comander

    PS: Jetzt tut mir der kleine Arschficker doch etwas leid :cry:
  • haabsch gerade noch vergessen, Magnesium einwerfen !!!! Vielleicht ist wirklich nur Dein totes Fleisch :roll:
    Also rein mit dem Zeug bis das Kacken gaaanz von alleine geht, danach kannst Du weniger nehmen. Das ist kein Witz !!!!
    Wenn Du an einen Compex kommst, kannste Dich auch noch verkabel´n und mit TENS od. ähnlichen nachhelfen.

    Bussi, der Comander
  • Heute mach ich mal pause, geplant ist SA oder SO noch mal 30 KM... (nich ausflippen.. :) ) mal sehn... :)
    AAAAARRRRGLGLGLG! AUSFLIP! Er kapierts einfach nicht!
    Selbst im Top-Trainierten Zustand ohne jedes Wehwehchen würde ich am WoE vor einem Marathon ALLERHÖCHSTENS 25 laufen, und, wenn ich das mal geschickt einfließen lassen darf, ich renne ein bisschen schneller als du. Das wären für dich so 20 km OHNE Aua! Bitte glaub mir doch, nur die Supermänner laufen so kurz vorher noch 30 km. Du kannst dich jetzt nicht mehr verbessern oder Training nachholen.

    Also, was ich machen würde:
    3 Tage GAR NIX. Nicht so viel rumlatschen, wenns geht. Das Bein muss mal richtig zur Ruhe kommen.
    Immer mit Voltaren einreiben, mehrmals täglich. 2 Tage lang Ibuprofen einnehmen. AUF KEINEN FALL unter Ibu laufen!
    Sonntag vielleicht 15 km, aber nur wenn es nicht wehtut. Bei Schmerzen gleich abbrechen (das Training!).
    Di + Do nochmal 45 - 60 min, Fr + Sa nix.
  • @ Caba: wenn Du gleich zu Anfang schon von Deinen Schmerzen geschrieben hättest, so scheint es zumindest jetzt, hätte einer der 3 CABAversteher Dir wohl doch einen Trainingsplan geschrieben.

    Beim nächsten Mal weißt Du es ja dann besser, was?

    Ich hoffe ja nur, dass es wirklich kein Ermüdungsbruch ist und Du am Tag X tatsächlich nur kriechen kannst. Das wäre echt sch...

    Also halt Dich jetzt an das, was die Jungs sagen und geh bloss nicht noch 30 Kilometer laufen am WE. Mir fällts ja auch schwer, den Ball flach zu halten, aber letztendlich tut es mir sehr gut. Heute bin ich richtig gut gelaunt. Und die Beine scheinen auch langsam wieder locker zu werden. :lol: :lol: :lol: :lol:

    Obwohl Du am 04. Juli mein "Feind" sein wirst, den ich zu besiegen gedenke, wünsche ich Dir bis dahin gute Besserung. Es wäre wirklich schade, die schöne Roth - Atmospäre nur unter Schmerzen kennenzulernen. Drück Dir die Daumen...
  • Aber RothHäute kennen keinen SCHMERZZzzzz..... :)

    Na, wie gesagt, konnte leider nix gegen den Drang machen... na Gott sei gedankt das ich den Drang noch habe... :) bin also 2x 13,5 KM gebiket..... Bein war ok, schmerzen jetzt nicht mehr so als würde mir jemand ohne Narkose das ganze Bein absägen, sondern nur das halbe... :)
    hehe....

    Versteht mich doch..... ISCH MUSS MORGEN 30 KM LAUFEN.... es...es.... geht nisch anders.... das is wie Scheissen aber du darfst nicht.... oder du willst beim Sex kommen aber es kommt und kommt nicht, alle sind schon eingeschlafen, die Tussi, der Kammeraman der Produzent, die zweite Tussi..... das Schaf.... alle.... isch muuussss mooorggeeennnnn....jaaaaaaaa......isch braaauuucheeeee.... giiib misch..... aaahhhrrrgghhhmmmmm.....
    hmmm... vieleicht kommt es ja davon datt isch mir so 34 Tabletten Magnesium jeweils morgens und abends reinpfeife ?!?!
    :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • CaaaaaBaaaaaaaa,
    isch lese dat hiär mit unglaublichem Erstaunen. Noch unglaublicher, wenn ich lese, dass Du noch mal mehr als 20 km laufen willst!!

    Du hast wohl nicht mehr alle Tassen im Schrank!


    Lesch Disch lieber mit ner geilen Alten in die Kiste und nagel die rischtisch ordentlich durch( von mir aus auch die ganze Nacht). Dat bringt jetzt mehr Ausdauer als Deine alten Beinchen noch zu bemühen!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.