Itchybod beim Kalsarikännit

1246

Kommentare

  • Hier die Strava Daten:


  • Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Tja wer hoch fliegt....
    Di : 30 min Ananas "FULL UPPER BODY Workout - No Equipment, No Repeat, Home Workout for Toned & Lean Arms + Abs"
    Mi: 7.3 km Laufen in 44 min (5:59 min/km) 135 hm 
    Do: 19 min "Freestyle" Ananas. Ich habe kein Video gefunden, dass mir zugesagt hat. Also habe ich einfach frei kombiniert. 

    Tja das war es dann auch schon. Schon am Donnerstag habe ich leichten Schnupfen und Kratzen im Hals. Deswegen habe ich am Freitag das geplante Schwimmen ausfallen lassen. Die Nacht auf Samstag habe ich dann sehr schlecht geschlafen und hatte dann tagsüber Kopfschmerzen und war ziemlich platt. Außerdem habe ich leichten Husten. Heute geht es schon besser. Ich hab zwei Corona Tests gemacht, beide waren negativ. Also wird es wohl eine Erkältung sein. Dazu kam wohl Schlafmangel. :kopfwand:
    Ich denke ab Dienstag kann ich langsam wieder loslegen. 


  • Du hast schon genug "2 Schritte vorwärts" getätigt... :shock: 
    "1 Schritt zurück" wird Dir nicht schaden... :bussi: 

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Es ist ja nicht mal einer zurück, sondern nur kurz Stillstand. Das kostet nix, wenns nur kurz ist. Eher im Gegenteil. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • So hab mich heute mal krank gemeldet. Es geht zwar schon wieder besser. Aber ich hab keinen Bock das jetzt zu verschleppen und dann an den Oster Feiertagen durch zu hängen. 
    Ich habe beschlossen, dass ich einfach zu alt bin, um mich auch noch mit dem Kopf unter dem Arm in die Arbeit zu schleppen. Am Ende dankt es einem sowieso keiner. 

  • Ist das bei euch also auch so: je näher man an die 29 ranrückt umso weiser wird man? :gruebel: :zunge: :crazy:

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • schiffsdiesel schrieb:
    Ist das bei euch also auch so: je näher man an die 29 ranrückt umso weiser wird man? :gruebel: :zunge: :crazy:

    Naja, wir sind erfolgreich, sportlich, liebenswert sowieso und sehen dabei verdammt gut aus.... um dem lebenslangen Lernen Genüge zu tun, MÜSSEN wir uns ja Richtung Weisheit entwickeln :prinzessin4: :lol:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • schiffsdiesel schrieb:
    Ist das bei euch also auch so: je näher man an die 29 ranrückt umso weiser wird man? :gruebel: :zunge: :crazy:

    Naja, wir sind erfolgreich, sportlich, liebenswert sowieso und sehen dabei verdammt gut aus.... um dem lebenslangen Lernen Genüge zu tun, MÜSSEN wir uns ja Richtung Weisheit entwickeln :prinzessin4: :lol:
    Ich kenne aber auch diverse Ausnahmen. 😂🤭

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Argh !! 
    Vielleicht hätte ich so weise sein sollen und mich gleich den Rest der Woche krank schreiben lassen sollen. 
    Irgendwie ist das jetzt eine zähe Geschichte. Letzte Woche hab ich praktisch keinen Sport gemacht. Der Husten ist echt hartnäckig. Es war auch wieder Kopfweh dabei. Irgendwie habe ich mich auch platt gefühlt. Ich wunder mich wieso es mich so erwischt hat. Corona wird es schon nicht gewesen sein. Vielleicht ist das Immunsystem nach 2 Jahren Abstand, Masken etc. auch komplett aus der Übung :gruebel: 
    Ich denke jetzt geht es aber so langsam wieder. Das hab ich ja mal wieder sehr Arbeitgeberfreundlich hinbekommen. :kopfwand:
    Eigentlich wollte ich es mir über das verlängerte Wochenende dreckig auf dem Rad geben. Schwimmen und Laufen war natürlich auch geplant. Das Wetter wäre auch perfekt gewesen. Aber so war da natürlich nichts. 
    Ich habe daher jetzt die Teilnahme an der Mitteldistanz am 15. Mai abgesagt. :cry: Bisher war ich einmal auf dem Bike und einmal im Wasser. Ich hoffe ihr glaubt mir, dass ich ein hinreichend harter Hund bin, um die Mitteldistanz irgendwie durch zu ziehen. Ich glaube allerdings, dass das nur eine unbefriedigende Quälerei geworden wäre.  Ich hatte noch darüber nachgedacht, ob ich das als "gemütlichen" Trainingstag im Schongang angehen soll. Allerdings ist dafür auch wieder der Aufwand zu hoch. Das kann ich am Wochenende auch hier haben, dafür muss ich nicht Kind und Kegel nach München karren. 
    Als langfristigeres Ziel nehme ich mir jetzt mal den München Marathon Anfang Oktober vor. Der Halbe Marathon in Freiburg lief sehr gut. Ich glaube meine Traumzeit  von unter 3h 30 min auf den Marathon sollte grundsätzlich möglich sein. Ende August sind wir auf Lanzarote, das kann ich dann als Trainingslager nutzen. 

    Aber Longboard fahren war ich ein paar Mal. Der Osterhase hat Itchy-Junior ein Longboard gebracht. Am Sonntag sind wir dann alle zusammen eine schöne Runde von ca. 5 km gefahren. Itchy-Frau ist Inliner gefahren. Itchy-Tochter hat ein altes Kickboard für sich entdeckt. Itchy-Junior, der Itchy-Nachbarsjunge und ich sind Longboard gefahren. 

  • Denk ans verschleppen... :gruebel:
    Und Du bist Dir sicher, dass es kein C ist? Habt Ihr keine kostenlose Tests auf der Arbeit?? War nicht der eine Negativ? Würds trotzdem nochmal testen... :thumbs:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • John CaBa schrieb:
    Denk ans verschleppen... :gruebel:
    Und Du bist Dir sicher, dass es kein C ist? Habt Ihr keine kostenlose Tests auf der Arbeit?? War nicht der eine Negativ? Würds trotzdem nochmal testen... :thumbs:
    Naja ich habe drei Schnelltests selber gemacht. Ich hab dabei so tief in der Nase gebohrt, wie möglich war. Test Nr. 3 war von einem anderen Hersteller. :gruebel: Alle waren negativ. Ich hab auch intensiv gesucht, ob da nicht doch ein bisschen zweiter Strich zu sehen ist. Aber da war nix. Vielleicht war die Virenlast bei mir einfach auch extrem niedrig. Ich hab mir noch überlegt, ob ich mir einen PCR Test irgendwo besorgen soll. :gruebel: 
    In meiner unmittelbaren Umgebung ist kein Fall aufgetaucht.
    Für Corona ist es zu wenig in die Lunge gewandert. 
    Von daher schließe ich Corona  eigentlich aus. 
    @John CaBa : Hast Du mir gerade den Tip nach einer Erkrankung nicht zu früh mit dem Sport anzufangen? :shock:



  • Alles richtig gemacht :prinzessin4: Glückwunsch zum Nachwuchsboardnachwuchs  :lol:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Na Du weißt doch Itchy... mich liebe ich nicht so sehr wie Euch... :lol: :bussi: 

    Machmal RACHEN, davor räuspern und Schleim aus der Lunge hochtransportieren... so hab ich meine 2 positiven Tests gemacht (OHNE Nase!)

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • So jetzt geht es wieder. Ich hab am Mittwoch wieder mit Sport angefangen. Läuft wieder ganz gut:
    Mi: 39 min Anana 45 MIN KILLER NO JUMPING WORKOUT - No Equipment, No Repeat, Full Body Low Impact Home Workout
    Ich hab ein paar Übungen ausgelassen und früher aufgehört. Aber lief ganz gut. 
    Do: 9,8 km Laufen in 56 min (5:43 min/km) bin noch etwas mit angezogener Bremse gelaufen und hat gerätselt, ob der Puls ungewöhnlich hoch ist. 
    Sa: ich wollte eigentlich Rennrad fahren. Das ging dann aber aus Zeitgründen nicht mehr. Ich hab dann den Lauftest meiner Uhr gemacht: Maximalpuls 188 bpm :yau: Maximal aerobic speed 4:00 min/km VO2 max 52  --> passt doch 
    So: 13.2 km Laufen in 1h 30 min (6:49 min/km) und 460 hm. 

    Einerseits ist es schön, dass es wieder geht. Andererseits war mein Timing am Samstag irgendwie blöd. Ich wollte einen Heubraten im Dutch Oven machen. Also konnte ich ab 15:00 nicht mehr weg. Ich dachte auch noch, dass ich ja am Sonntag noch Rennrad fahren kann. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass es wieder regnet. Dafür habe ich das Rennrad geputzt und mit Look Pedalen ausgerüstet.

    Itchy Tochter war jetzt eine Woche im Ferienreitkurs der lokalen Pferderanch. Es hat ihr riesig Spaß gemacht.
    Aber wie heißt es so schön: Mit 11 wollen sie ein Pferd, um dann mit 16 mit einem Esel heim zu kommen. 

     

  • Klingt super. Und vielseitig :thumbs:
    Hm, ich habe das Gerücht gehört, dass manche sich mit 35 den Traum vom eigenen Zossen verwirklichen :lol:
    By the way... Armani fragt nach dem Rezept, wie mal Heu brät :pferd:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Wenn sie mit 16 mit einem Esel ankommt, machs doch wie Al Bundy.... :grins:


    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Klingt super. Und vielseitig :thumbs:
    Hm, ich habe das Gerücht gehört, dass manche sich mit 35 den Traum vom eigenen Zossen verwirklichen :lol:
    By the way... Armani fragt nach dem Rezept, wie mal Heu brät :pferd:
    Ich fürchte der Heubraten enthielt Spuren von Schwein. 
    https://bbqpit.de/rezepte/heubraten-aus-dem-dutch-oven/
  • schiffsdiesel schrieb:
    Wenn sie mit 16 mit einem Esel ankommt, machs doch wie Al Bundy.... :grins:


    Neulich kamder Lupine jemand blöd...ich habe ihr geraten "Sag dem Typen, du hast eine irre Mutter und keine Scheu, sie einzusetzen :aufsmaul: ". Es scheint geklärt :grins:

    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • edited 1. May
    Ich glaub eigentlich ist geplant, dass Töchterchen auch unter der Woche zum Reiten geht und/oder nochmal einen Ferienreitkurs macht. In dem Reitkursen schaffen sie es wohl verschiedene Fähigkeitslevel irgendwie gemeinsam reiten zu lassen. Naja kann ja auch nur immer einer auf einem Pferd sitzen. Tochter erzählt jedenfalls immer noch begeistert von ihrem Pony Strubbel. 

    Sport habe ich auch gemacht: 

     Mo: 25 min Ananas ohne Cool Down gestoppt.  30 MIN UPPER BODY WORKOUT - Toned Arms, Abs & Core, No Equipment - (HIIT IT HARDER DAY 18)
    Di: 10 km Laufen in 50 min (4:59 min/km)
    Do: 13.2 km Laufen in 1h 13 min (5:29 min/km)
    Sa: 44 km Radfahren in 1h 47 min (24.6 km/h) 500 hm . Das war eine schöne Runde. Bergab auf dem letzen Stück nach Hause nerven die Touristen fürchterlich. 
    So: 4.5 km Laufen in 23 min (5:10 min/km) zum Bäcker. 

    Ansonsten waren wir heute auf der "Rauch und Glut" in Freiburg. Den verheerenden Einkauf poste ich mal unten. Man könnte meinen wir waren auf einer Spirituosen Messe. Für mich gab es einen Whisky aus Karlsruhe. Ansonsten gab es noch Likörchen, die ich mir wohl mit Itchy-Frau teilen muss. Aber wir haben auch Grillsoßen gekauft ! 
    Nachdem @Eusebia Tesaurus im Grummi Thread gefragt hat: Longboard bin ich auch gefahren. Am Samstag war ich mit beiden Kids unterwegs und heute nochmal alleine. 
    Seit dem Wochenende kann ich den "Abhang des Grauens" ohne bremsen runter fahren. Die "Kurve des Todes" klappt auch immer öfter. Es kommt halt auf die Geschwindigkeite an.  An der namenlosen S-Kurve bin ich heute zweimal gescheitert und habe das Board in den Maschendrahtzaun katapultiert. Aber einmal hat es dann noch ganz gut geklappt. Die Strecken sind übrigens nur halb so spektakuläre, wie die Namen vermuten lassen. Aber es macht Spaß. 

    Ich bin übrigens für den München Marathon gemeldet. Mal schauen, ob das mit der sub 3:30 mal was wird. 
    Nächstes WE sind wir auch in München zum Münchner Kindl Lauf. Da lauf ich 10 km. 
  • Grill Einkauf
  • Ich seh schon: nicht nur Whyskey- sondern auch Salzfan der Itchy.  :thumbs:

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Ein Wochenende bei Schwiegermutter macht auch mal locker 1-2 Kilos mehr auf der Waage.

    Mo: 13 km Laufen in 1h 11 min (5:28 min/km)
    Do: 7.6 km Laufen in 39 min (5:05 min/km) Intervalle 4* 1km in ca. 4:30 min/km
    Sa: 10 km Laufen in 45 min 20 s (4:28 min/km) beim Münchner Kindl Lauf
    So: 9,6 km Laufen in 56 min (5:50 min/km) nochmal locker auslaufen

    Am Samstag hatten wir leider Pech mit dem Wetter. Es hat immer wieder geregnet und war recht frisch. Das war schade, weil es da auch noch ein schönes Rahmenprogramm gibt. Aber so im Regen war es halt nicht so nett. Itchy-Tochter ist 500 m und Itchy-Frau ist 5 km gelaufen. Mein Lauf war ganz gut. Mit der Zeit bin ich ziemlich zufrieden so ohne spezifische Vorbereitung. 

  • edited 15. May
    Uff Hardcore Wochenende.
    Di: 30 min Turnen mit der Ananas
    Do: 10 km Laufen in 57 min (5:40 min/km)
    Sa: 15,9 km Laufen in 1h 29 min (5:35 min /km) 
    So: 63 km Rennrad in 3h 20 min (19 km/h) 1115 hm

    Von der Ananas hatte ich wieder mal tagelang Muskelkater. Ich sollte vielleicht öfter als einmal die Woche turnen oder ich lasse es halt ganz :gruebel:
    Freitag habe ich mit jemand vom Tabletop Club Figuren bemalt. (Foto von meinem General Grievous s.u.). Das hat Spaß gemacht und ich war erst um 1:00 wieder zu Hause. Dafür musste ich am Samstag wieder früh raus, weil ich Friseur Termin um 8:15 hatte. Dann mussten wir noch Häppchen für die Schulaufführung vorbereiten. Itchy-Frau hat die meiste Arbeit gemacht, dafür durfte ich dann das Abendessen zubereiten und in der Schule am Getränkestand stehen.  Zwischendrin war ich noch laufen s.o. 
    Heute bin ich früh raus. Eigentlich wollte ich eine mittel entspannte Runde fahren, so zum Auftakt. Ich bin dann aber irgendwie falsch abgebogen. Dafür habe ich ein sehr schönes Seitental mit einem schönen Anstieg entdeckt. Am Ende war aber ganz schön die Luft raus. Ich habe dann den strategischen Fehler gemacht und den Heimweg über meinen Hausberg gewählt.

    Video entgegen meiner Fahrtrichtung. Ich muss mal wieder öfter Videos machen. 
    Schon am Anfang, wo es noch nicht steil war, hatte ich kaum noch Kraft. Beim finalen Anstieg haben dann die Oberschenkel zu krampfen angefangen. Irgendwann musst ich dann vom Rad springen und ich stand dann da und konnte die Beine nicht beugen. Ich bin dann ein paar Meter wie ein Pinguin weiter gegangen. Irgendwann ging es dann wieder und ich kam den Berg noch hoch. 
    Nach kurzer Erholung war ich dann mit Itchy Tochter noch im Freibad. Es war cool, aber auch total voll. 
    (weil wir es in einem anderen Fred hatten: Heute war alles da vom Burkini bis zum String) 
    Am Abend haben wir noch gegrillt. 
    Uff
  • edited 15. May
    3 bis 4 Mal Ananas die Woche, ansonsten immer wieder Muschi... :lol: :gruebel: 

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited 15. May
    General Grievous

  • Boah heute Nacht schlecht geschlafen. 
    Heute früh musste ich erst mal meine Stellenbeschreibung lesen, um zu wissen was ich hier eigentlich genau mache.
  • Hmm.. die Farbdämpfe haben bei Dir wohl die umgekehrte Wirkung.. :shock: :lol: 

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • John CaBa schrieb:
    Hmm.. die Farbdämpfe haben bei Dir wohl die umgekehrte Wirkung.. :shock: :lol: 
    Die Farben sind (leider) Wasser basiert. 
    War nur irgendwie faszinierend. Eigentlich überlege ich auf dem Weg in die Arbeit schon ein bisschen was so anliegt. Spätestens, wenn Outlook dann läuft, habe ich schon wieder einen Plan. 
    Heute habe ich echt über eine Stunde gebraucht, bis ich organisiert war. 
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.