da Diesel goes BEAST MODE☠️

Der Scheisse wird uns toten.
Platz! Alter
An alle Neulinge: ich versuche seit ca. 5,5 Jahren (Start 15.1.2016) einen einarmigen Klimmzug zu schaffen. Dies hier ist ein neuer Thread zum Thema. Have fun

IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

 


«13

Kommentare

  • edited 16. June
    Neue Schweinereien vom Diesel. Nur hier und in Farbe. Der Endgegner muss sterben. Lang lebe der Endgegner. Wie lautet der Plan? Der Plan lautet: NEVER GIVE UP! Wir bäumen uns erneut auf und werden stärker als jemals zuvor. Wenn ich ihn nicht zerstören kann, dann weiß ich es auch nicht. Getreu dem Motto meines Opas. MEISTER ALLER KLASSEN

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Also statt 'The lion sleeps tonight' ertönt THE EYE OF THE TIGER :cooler: :cooler: :cooler: Mach ihn platt, den Sack, den eierlosen!!!
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • edited 18. June
    Update von gerade eben: es sind nur noch 15kg Kontergewicht die mir fehlen um frei hochzukommen. (15kg an ein Seil gebunden, um die Stange gelegt und dran festgehalten)
    :joint:
    Fazit: entweder 15kg Gewicht Ballast abwerfen oder weiterzugn bis 15kg mehr Power drin ist in den Puddingarmen. Heute morgen wog ich 92kg und ich versuche seit 4 Tagen immer mehr den Hunger rauszuschieben. Ich hoffe ich  werd nicht fukackig mit der Zeit.  DAFUQ

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Joh. Die realistischste Chance wird sein, sich da hoch-zu-hungern. Ich kann mich an einen Versuch erinnern, als ich locker 10 Sekunden einarmig blockieren konnte. Da wog ich 84,5kg. Jeder, der es kann und drüber spricht sagt, daß man jedes einzelne Kilogramm spürt.

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Ich kann nur sagen, wenn Du versuchst, 10 KG abzunehmen, dass das ähnlich schwierig sein wird, wie der Einarmige... :shock: 

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited 24. June
    Ich bin jetzt dran seit 15.1.2016 und ich hab ALLES ausprobiert ausser das Naheliegenste. 5kg sind schon weg, kann mich nur grad nicht wiegen. Aber ich sollte schon unter 90kg heute morgen sein. Und ich merke ja wirklich mit jedem Kilo, wie zb. Human Flag plötzlich ohne Probleme 10 Sekunden geht. Ich versuche es einfach jetzt auf die harte Art. da Interceptor hat es auch unter 80kg geschafft. So what? 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Das packst du, wirst dich zwar etwas mager fühlen aber vergeht nach 2 Wochen futtern wieder.  :cooler:

    Wo kein Kläger, da kein Richter!

  • Sodele, erster Meilenstein erreicht. Heute morgen 90kg, da ich auch ordenlich amtlich gezugt habe, wird die Kontur immer schärfer und kantiger. Die Power kommt zurück, ich merke es deutlich. Alles noch da, muss noch weiter dran rumschnitzen.

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Heute morgen waren es 89,6kg.. bin auf morgen früh gespannt bzw. eher schon auf übermorgen denn morgen geh ich maloochen und tja, wer uns kennt weiß, daß der Spruch Gesetz ist: ohne Mampf kein Kampf. Und wir haben verdammt gute Köche dabei.... 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Wie reduzierst Du? Aktiv weniger Essen?

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited 30. June
    Ja. Ich warte auf den Hunger und lege mich intensiv mit ihm an um ihn in Schach zu halten, beobachte, was er mit mir macht. Kohlenhydrate nur im Notfall und Portionen kleiner, so daß es gerade reicht. Mein Ziel ist immer hungrig ins Bett zu gehen. Es ist wirklich krass wie gewaltig der Körper reagiert. Ich habe sehr viel Energie zur Zeit. Hammer.
    Ach, ich hab mir das Video von Alan Thrall ein paarmal angeschaut. Das ist echt easy sich danach zu verhalten. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • edited 1. July
    Das mit dem Hungern ist so ne Sache. ich glaube der Körper passt sich an (Sparmodus) und das Gegenteil trifft dann ein... Du nimmst zu!
    Aus meiner reichlichen Erfahrung glaube ich, dass es besser ist über den Tag mehrere, kleinere Portionen zu sich zu nehmen und nicht zu hungern...
    Nicht, das ich mich daran halten würde... :lol: 

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Heute 89,3kg. Samstag ist Wettkampf, morgen dann feistes Carboloading.😂

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Du gehst hungrig schlafen?? Immer??? :shock: Und frisst nicht nachts dein Kopfkissen oder da Goldlocke?? :respekt:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Immer hungrig ins Bett jawoll. Versuche um 18 Uhr die letzte Mahlzeit zu mir zu nehmen. Der Erfolg an der Stange hängt quasi direkt mit dieser Disziplin zusammen. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Jup, das kann ich bestätigen.... :thumbs:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • 18h...da bin ich meißt noch unterwegs 🙈 Essen gibt es meißt um halb neun, neun. Aber so unterschiedlich sind Tagesrhythmen, dafür frühstücke ich auch seltenst vor halb zehn vormittags, es sei denn, ich muss am WE vorher schon körperlich arbeiten.
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • WTF - hungrig schlafen gehen? Never! Da brauch ich gar nicht ins Bett. Vermutlich habe ich gallische Gene, die ein Wildschwein-bezogenes Spannungsgefühl im Oberbauch für das Wohlbefinden erfordern.  ;)

    Anyway, das hilft Dir nix!
    Ich habe mich vor Corona, als ich viele Dienstreisen hatte, mit Intervallfasten beschäftigt. Man fühlt sich ganz gut dabei,  aber Dynamik beim Gewicht und bei der Gürtelschnalle (!) bemerkte ich nur bei Eat-Stop-Eat. Hierbei wird normal gegessen, aber ein (bis zwei) mal pro Woche eine 24 h Pause bei der Nahrungsaufnahme vorgenommen. Das hört sich schlimm an, ist es aber gar nicht - wenn man zu tun hat (und nicht wie ich optimierte Laufwege vom PC zur Kaffeemaschine zum Kühlschrank hat. :lol:
    Also, falls Dein aktueller Ansatz nicht klappt, wäre das hier evtl der nächste. ;)

    PS Es gibt irgendwo in den Untiefen des www ein PDF von Brad Pilon - informativ und lesenswert 
    PPS Wenn ichs bei mir finde, lade ich es gerne bei Interesse hoch
    Bin hier doch nur auf Reha...
  • Ich probiere diese

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Heute: 4;3;3;2;1 Klimmies mit ner 24kg Kettlebell gezogen. Fühlt sich gut an. Der Armstrom kommt zurück

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Yeah!  :cooler: da Pestis Tip umgesetzt und BÄÄMS: 89kg. :lol:
    Die ersten 24h meines Lebens ohne Nahrung. Um 9:00 Uhr ist mein erster Turn vorbei. Es war einfacher als gedacht. Goil

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Einfach nur geil! Heute morgen hatte ich ein heftiges Energiegefühl nach 2 Tassen Kaffee. Die Waage zeigte ja 89,00kg an, das war ja schon mega. Aber jetzt: eben wieder mit der 24er Kettlebell: 5;4;3;2;1 geschafft!! Bääms, das ist exakt die Leistung, mit der meine Abwärtsspirale von Oktober anfing. Da das 24h fasten mir so gut getan hat, werde ich das wieder machen. Wenns geht, 2x die Woche. Mega

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Wie schon oft erwähnt... ABNEHMEN ist kein Problem...
    SPANNEND wirds, ob Du es halten kannst... :gruebel:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Ist mir erstmal nicht so wichtig. Wäre natürlich schön, ABER: es dient alles nur dem EINEN Zweck: 1 einarmigen Klimmzug mit jedem Arm sauber zu schaffen. Danach sehen wir weiter. :joint:

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • BÄÄMS. Heute nur noch 87,8kg. Hab jetzt das 2. Mal da Pestis Tip umgesetzt und für 24h nichts gegessen und Zack, 2,2kg leichter (ob sie auch wirklich weg sind, oder irgendwo  auf mich lauern, weiß der Geier) 😂

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Noch knapp 4 kg runter, dann liegt dieser elendige Endgegner im Sack, Knoten rum und für immer dein!
    Do for it Diesel
  • Jup.. nur noch ein paar mal Bulimie und Du bist am Ziel.. :shock: :lol: :zunge:


    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Nix kotzen ich. Hab nen Pferdemagen. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • LÄCK MICH PHÄTT MARIA!!!
    HEUTE hab ich echt ne richtige Fackel abgebrannt Leute, ich weiß nicht was los ist aber lest bitte selbst:
    5 Sätze á 5 Klimmzüge mit je 24kg Zusatzgewicht. Alles saubere Ausführung, full range of motion. Jetzt kommt wieder die Zeit, wo ich vor mir selber Angst kriege.  :shock: :lol:

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Der Anfang vom Ende des Endgegners!! :cooler:


    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.