Spike Spikowiak Phase 4 😈 (der Durchbruch)

ES WAR KEINE EINBILDUNG LEUTE! 

Im heutigen Video kann selbst ich erkennen, daß ich mich ein paar Zentimeter hochgezogen habe mit dem linken Arm. Nach 4 Jahren und 7 Monaten ist das die ERSTE Aufwärtsbewegung mit einem Arm überhaupt für mich. Der Flügel pocht grad wie bekloppt, aber mir ist das soweit erstmal egal. Ich habe ein Loch in die Burg des Endgegners geschlagen. Seine Verteidigung ist lückenhaft, dort werde ich weitermachen. 

TSCHAKKA :joint:

IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

 


«1

Kommentare

  • Habbich's nicht gesagt? :hurra:Los gehts :cooler:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Gib alles da Diesel - der Endgegner ist so gut wie erledigt🦾🦾🦾
  • Stolz wie Bolle, meld ich mich mal zum Stand der Dinge: also, seit  vor ein paar Tagen der Durchbruch passierte, hab ich natürlich den Fokus auf weitere Zentimeter Höhe mit dem linken Arm gelegt. Natürlich hab ich auch dem anderen Flügel gut Aufmerksamkeit geschenkt. Ich will ja nicht disharmonisch aussehen. Hab in der Zeit natürlich drüber nachgedacht, wieso das jetzt so plötzlich klappte obwohl ich noch garnicht so richtig abgespeckt habe. Mit 5kg weniger Masse würde ich bestimmt noch viel höher kommen. Nun denn. Heute also nach dem guten Warmmachen nochmal die linke Seite gezogen und da konnte ich es ganz deutlich merken, daß die Kraft garnicht aus dem Arm kam sondern vom Rücken her. Und es gingen noch viel mehr Zentimeter als beim letzten Mal. Also ist alles im Fluß und ich baue meine Erfolge langsam aus. Gruß Diesel

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • DAFUQ!! VERDAMMICHTER!! Hab letzte Nacht geträumt ich könnte nen Einarmigen mit rechts. Ließ mir natürlich den Tag lang keine Ruh. Also kurz warmgemacht (ZU KURZ☠️🤯) und mit rechts also mal probiert. Hoch ging noch nix aber es war deutlich länger vom 90Grad-halten, so ca. 2-3 Sekunden länger. Also mit links natürlich auch noch mal und so und dann war es auch genug. Aber jetzt schmerzen beide Gelenke. Hab schon VoltaPaste druffgebappt. Es wird schon besser. Da sieht mans mal wieder. So was Hartes kannste nur alle 2 Tage zugn. Verdammichter. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Oh-oh...träum nächstes Mal besser zuende 🙈 Gute Besserung
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Back in town.  Nächstes Bau- Projekt ist ein Upgrade meiner Klimmzugstange. Ich hab voll Bock auf Zugn an den Ringen. Fand schon immer, daß die Turner von allen Sportlern die besten Körper haben. Habe mit unserem Schlosser gesprochen. Werde mir ein paar Aufsätze kreieren die nochmal ca. 80-100  cm oben höher rauskommen und ca. 30-50 cm weit nach  vorne ragen. Heute morgen 90 kg und ich werd jetzt mal runterhungern auf 88kg um dem rechten Arm auch ne Chance zu geben. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • edited September 2020
    Heute dann schon 89kg Körpergewicht. Aber da ich heute im Club bin wirds morgen früh wahrscheinlich wieder >90kg sein. Egal, hab gut gezugt. Heute natürlich wieder als Ziel ohne Schmerz zu bleiben. Hat geklappt. Nach dem sehr guten Aufwärmen also ran an die Stange und nochmal links und rechts gezogen mit Null Verbesserung. Video wurde gemacht aber wie gesagt, keinerlei Verbesserung. Dann aber noch weitergemacht und mal ausgetestet, wieviel Kg mir eigentlich noch fehlen zum Glück. Und das war zu Anfang linke Seite 10kg und rechts 12,5kg. Habe zum testen ein Seil genommen und über die Stange gelegt und dann halt Gewichte drangehängt und mich hochgezogen. Davon hab ich so viele gemacht, wie möglich und als ich das Kinn nicht mehr über die Stange gekriegt hab, hab ich auf 15kg erweitert. Dann war auch irgendwann die Luft raus. Ich bin halt schneller regeneriert wenn ich den Körper eben nicht bis zum allerletzten ausquetsche. Sodenn, es geht voran. Millimeterweise ja, aber voran. Ich wusste, daß das kein Sprint wird und mit Ultras kenn ich mich ja aus. Ich meine zum Anfang hin brauchte ich um die 30kg Entlastung und jetzt sinds halt nur noch ca. 10kg. Wenn ich die 85kg Körpergewicht (oder drunter) erreiche, wird der Effekt noch viel größer sein schätze ich. Das coole heute war, daß ich mich mit maximaler Anstrengung wirklich so millimeterweise höher und höher ziehen konnte. Da ist man plötzlich von sich selbst geflasht. To be continued

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Wahnsinn das Du solange motiviert dazu bist. Der nächste Endgegner wird unbesiegbar bleiben !!!! Der bist Du !!!!
    Gruß Warrior
  • das wäre ein hammer ende fürs buch:
    "er zieht sich hoch, er hat es geschafft - just in dem moment erkennt er den endgegener. er war es die ganze zeit selbst."
    GÄNSEHAUT :shock: 
    ok, ich kann das nicht gut, ich überlass das mal dem diesel.

    Achja, und... Löcher sind Löcher
  • Ist ja auch so. Der härteste Gegner ist man immer selbst. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Naja, aber dann ist der Gegner wenigstens ebenbürtig :grins:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Ich muss leicht werden wie eine Feder. Mein neuer Name ist Speedboat. So'n Schiffsdiesel ist ja doch ne ganz schöne Wuchtbrumme.

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Dann besorg dir schon mal ne Federwaage :grins: Alternativ Federweißen, der macht angeblich auch ganz leicht, zumindest im Kopf...
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Das Problem am federleichten Federweißen ist, daß er nur kurzfristig leicht im Kopf macht. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Also: Gestern und die Tage davor hab ich weiter mit dem 10kg Kontergewicht gezugt. Das geht mal besser und mal schlechter. Meine linke Seite ist stärker, ich schätze es auf 3-4kg Zugkraft. Gestern gingen einige Klimmies (2-4 Stück,hab nicht gezählt) mit eben jenen 10kg Konter. Wie mach ichs? Ganz einfach, 10kg an ein Band oder Seil binden und über die Klimmzugstange legen. Eine Hand an die Stange, die andere ans Seil und dann hoch. Schaffe ich das Kinn drüber zu kriegen, ist das Gewicht ok. Ansonsten kann man noch Feinjustieren. Werd da jetzt erstmal dranbleiben, denn ich merke, da passiert auch grad noch gut was im Körper. Er beult weiter aus. Von den 90kg komm ich trotz Laufen und Süßigkeitverbot und Portionsreduzierung nicht runter. Shaiz drauf, dann eben so. To be continued

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Heute noch mal mit 10kg gezugt und pro Arm 3 (fast saubere) Klimmies hingelegt. Ich sag mal, es waren eher so 3/4 Klimmies. Also nicht von ganz unten gezogen, sondern leicht angewinkelt aber weit unter dem 90° Winkel. Schätze, da bleib ich jetzt erfahrungsgemäß erstmal drauf kleben, aber egal. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Update von heute im Postfach der Interessierten. Habe mir eine digitale Hängewaage gekauft um meine Kraft zu messen. Bin wieder auf 91kg. Abspecken macht mich sehr unzufrieden und ich glaube, es muss auch so gehen irgendwie. Schaun wer mal...

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Stark was du dir immer alles einfallen lässt👍🦾
    Was hast du eigentlich vor, wenn der Endgegner erledigt ist?🤔 Rente mit 29?🙈
  • ....und als der Endgegner am Boden lag und das Schwert  des Meisters aller Klassen steckte noch in seiner Brust, da beschloß er feierlich, sich auf den Heimweg zu machen und es -zumindest für diesen Tag- erst einmal gut sein zu lassen.....
    😈 WENN DER EINE PLATT IST, STEHT DER NÄCHSTE DOCH SCHON IM STARTLOCH. 
    Ich machs wie immer: wenn mir langweilig ist, such ich mir das nächste Opfer....MUAHARHARHAR

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Holla, die Waldfee! Heute hab ich ne richtige FACKEL abgebrannt im Gym. (Kein echtes Feuer - nur die Muskeln brennen😂) 
    Zuerst dachte ich, ok Du Schlappi, zieh Klimmies mal mit 40kg Zusatzgewicht. Joh: dann folgten Light Doubles mit 40kg (5 Sätze á 2 Klimmies mit 40kg) da  waren die vielen Augen schon meine Verfolger. Dann eine 5 minütige Regenerationspause und dann noch BÄÄMS, Heavy Triples mit 15kg  hinterher. (10 Sätze á 3 Klimmies mit 15kg) danach hat keiner mehr mit mir gesprochen. Hat auf jeden Fall gezeigt, daß da richtig was geht nach den ganzen Jahren. To be continued.

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Du bist das lebende Beispiel für 'Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid kriegt man geschenkt' :cooler:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Die nächste Fackel ließ nicht lange auf sich warten. Ich vermute mal, die Muskelaufbauphase und die Sehnenverstärkungsphase haben jetzt ausreichend Zeit gehabt um sich in Gänze zu entfalten. Hab das ominöse RUSSIAN FIGHTER PULLUP PROGRAMM heute noch mal gestartet mit 40kg(!) Video in den Postfächern. 😎

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Gestern ging das noch ziemlich schnaffte mit den 40kg. Heute hingegen hab ich heftig gekämpft und für die Haltungsnote geb ich mir selbst mal ne 4-. Der dritte Klimmie am Anfang war 5cm mit dem Kinn unter der Stange. Bei dem 2. danach ebenso. Hab mich  auch nicht ganz aushängen lassen aus Angst nicht vollenden zu können. Tja, hmmm, tja. Hab drüber nachgedacht auf 35kg downzugraden. Hab mich aber dagegen entschieden. Morgen ist ein neuer Tag, wir sehen weiter.

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Dafuq. Bin aus dem Takt gekommen und werde  demnächst noch mal Anlauf nehmen. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • puh... schön zu sehen, dass auch unser einarmiger Profi aus Fleisch und Samen besteht.. :shock:
    Is Ejal, Diesel.... gönn Dir n Päuschen, hauptsache nich zu lange... und dann wieder ab aufs Stängchen... :hurra: :yau:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Heute im Club gezugt mit 20kg.
    7;6;6;5;4 Stück inkl. Video.
    Have fun

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Sodele: habe heute das NEUE Russian Fighter PullUp Programm gestartet. Aber mit 35kg. Lets rock  :cooler:

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • edited November 2020
    Heute 2. Tag. Alles TAKKO. Morgens nach der Schicht zuerst nen 13er durch den Wald gelaufen. Abends dann Klimmies: 3;2;1;1 mit 35kg.  :cooler:

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Ich glaub, ich bin am Poppes? Wollte heute mit meinem Programm weitermachen, aber: es  ging nicht. Habe die ersten 3  Klimmies mit den 35kg nicht hingekriegt. Es gingen aber dann 3x2 Stück. Hat jemand ne Idee, was da los ist? 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Ich bin sicher der mit der wenigsten Erfahrung, aber mir hilft manchmal einfach zwischendurch etwas mehr Regeneration bzw. auch mal ein paar  Tage Pause :joint: um danach wieder mit mehr Dampf Gas zu geben... Aber das weißt du eigentlich selbst🤓
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.