One week of marathon running 2020

2

Kommentare

  • Stark! ­čĹŹ­čĹĆ

    IT┬┤S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK┬┤N ROLL

     


  • Und? Lima?? :hurra: 

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited 15. August
    Und? Lima?? :hurra: 
    @all: Hat irgendjemand ne Ahnung warum ICH jetzt angesprochen werd??

    Ok, nach dem Ank├╝ndigungsdesaster wollt ichs halt einfach nicht nochmal verkacken. :aufsmaul:
    Mit Norbert hatte ich noch ├╝ber die Regeln geschrieben, wie denn der Zeitraum von einer Woche gemessen wird (pauschal ganze Tage von 00:00-23:59 vs. ganz genau zB. 13:00-12:59)
    Norbert m├Âchte ganze Tage z├Ąhlen (sein Spiel, seine Regeln!) Ist jetzt nur f├╝r mich bl├Âd, weil ich ja eh schon Terminkollisionen mit dem 12h Lauf und nem runden Geburtstag am Samstag hab. Leider kam jetzt am Samstag noch ne Beerdigung dazu...

    Ich hab also auf die schnelle HEUTE angefangen (Sa 15.08.20 00:00 - Fr 21.08.20 23:59)
    Den 12h Lauf, f├╝r den ich am Sa keine Zeit hab, werd ich ganz illegaler weise unter der Woche laufen (vergleichbar waren die L├Ąufe ja eh nie, wenn ich schon das unterschiedliche Wetter von Itchy und mir anschau... die Amis d├╝rfen sch├Ân von 09:00-21:00 laufen, und wir von 15:00-03:00, etc... )

    Zum #1 Lauf:
    Angek├╝ndigt waren 26┬░, geplant waren 2-3 gro├če Runden fast komplett im schattigen Wald mit Boxenstopp (2├Ś12min) daheim, um den Rucksack zu sparen. Hatte st├Ąndig Durst, war also zu wenig! Beim n├Ąchsten Lauf entweder kleinere Runden, oder halt wieder Rucksack, mal schauen. Die Muskeln haben sich die letzten km bemerkbar gemacht, morgen w├╝rd ich mir bei gleichem gem├╝tlichen Tempo den n├Ąchsten zutrauen. Aber zwei an einem Tag?? :shock:

    Alles, was nicht kontrahiert, ist Fett.
  • lima schrieb:
    Und? Lima?? :hurra: 
    Den 12h Lauf, f├╝r den ich am Sa keine Zeit hab, werd ich ganz illegaler weise unter der Woche laufen (vergleichbar waren die L├Ąufe ja eh nie, wenn ich schon das unterschiedliche Wetter von Itchy und mir anschau... die Amis d├╝rfen sch├Ân von 09:00-21:00 laufen, und wir von 15:00-03:00, etc... )
    Du willst also sagen bei mir war es viel einfacher oder wie? 
    Also vergleichbar sind diese virtuellen L├Ąufe eh nie. Mir hilft es halt mich aufzuraffen und ein bisschen Wettkampf Feeling kommt ja doch auf. 
    Ich hab aber auch keinen richtigen Bock auf Samstag. Dabei sind die Bedingungen hier im Urlaub eigentlich ideal. Aber ich will mich auch nicht mit einem Lauf komplett abschie├čen hier. 
    Einen Marathon mit zwei Boxenstopps :shock: :respekt:
    Ich kalkulieren mit mindestens einen Stop pro Stunde. 
  • edited 16. August
    Itchybod schrieb:
    Du willst also sagen bei mir war es viel einfacher oder wie?
    N├Â! An der gleichen Startlinie kommt der eine besser mit den Bedingungen zurecht als n anderer. That's Life!
    Wenn jetzt aber jeder seine eigene Startlinie und Strecke, Wetter, Zeitzone... hat, sag ich dass der Vergleich hinkt. Und da ich am Sa absolut nicht 12h laufen kann, werd ich mich jetzt halt nicht an die vorgegebene Startzeit halten :prinzessin2:

    Zur #1weekmarathonchallenge:
    Bin gleich heute morgen gestartet und hatte tierische Bedenken zum Anlaufen. Ging aber recht problemlos!
    Nach 15km ist mir der Brustgurt immer gerutscht und wurde beim n├Ąchsten Boxenstopp entledigt. Schade, h├Ątt mich voll interessiert wie sich die Daten ├╝ber die Woche ├Ąndern...
    #2: 05:49:59
    Abends bin ich nochmal los :klatsch:
    Morgens hatte ich n Trinkrucksack dabei, war Fl├╝ssigkeitstechnisch besser als gestern, scheuert aber mit der Zeit. Also diesmal teilweise mit 0,5L Flasche in der Hand, nervt ├╝bel! Allgemein liefs besser als morgens!
    #3: 05:30:29

    Langsam, ganz langsam merken die Beine aber, was ich da vor hab... f├╝r die 126km am Wochenende l├Ąufts aber noch gut, habs mir f├╝r die ersten Tage schlimmer vorgestellt.
    Alles, was nicht kontrahiert, ist Fett.
  • Ou maaannn... wie kann man sowas nur von fast null abrufen?? :shock: :gott: :respekt: 
    Alle 9ung... :thumbs: (8 ist zuwenig... :lol:)

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden


  • Wenn er nix postet, hat er hemmungslosen Sex oder er l├Ąuft, und l├Ąuft, und...!
    Storys kommen noch, aber aktuell bin ich echt im Krieg mit dem Ding

    #4: 06:13:22
    #5 05:40:00
    Alles, was nicht kontrahiert, ist Fett.
  • Alter Verwalter. ­čśÁ­čĄč

    IT┬┤S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK┬┤N ROLL

     


  • edited 18. August
    Der kann das... :shock: wei├č nich wie, aber er KANN!! :gott:
    ITCHY!! WIE SCHAUTS?? :cooler: :hurra:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited 18. August
    Na klaro schafft das Lima !  :cooler:
    Sehr gerne h├Ątte ich es auch versucht aber leider wird das nix.
    Die Sorge, dass ich nen Dauerschaden davontrage st sehr hoch:
    Zum Gl├╝ck habe ich nach etlichen Versuchen einen Chirurgen gefunden, der sich meine Hufe zeitnah ansehen wird.  :thumbs:

    Isch will endlich wieder L A U F E N  :aufsmaul: 

  • John CaBa schrieb:
    Der kann das... :shock: wei├č nich wie, aber er KANN!! :gott:
    ITCHY!! WIE SCHAUTS?? :cooler: :hurra:
    Der Itchy ist in Holland und schaut dem Treiben ganz entspannt zu :joint:
    Ich m├╝sste mir f├╝r sowas wohl Urlaub nehmen. :gruebel:
    Klingt au├čerdem irgendwie anstrengend.
    Ist aber eine sehr geile Aktion, die der Lima da durch zieht. :reib: :respekt:

  • edited 18. August
    So, wenn Lima schreibt, l├Ąuft er anscheinend nicht... :aufsmaul:

    gestern hatte ich mir extra den Wecker fr├╝h gestellt (und ich mein wirklich FR├ťH!) damit ich wieder den Doppeldecker mach. In der Nacht musste ich dann irgendwelche Steckm├╝cken ├╝berzeugen, dass es hier keine Blutsaugerparty gibt. Als ich dann gef├╝hlt 5min am pennen bin, w├╝tet drau├čen ein Sturm und l├Ąsst bei mir Balkont├╝ren und Fenster knallen. Nach weiteren gef├╝hlten 5min ging dann schon wieder der Wecker. Joa, hat immer noch so gest├╝rmt, dass ich nicht los konnte/wollte und hab mich nochmal rumgedreht.
    Gegen 11 wars dann einigerma├čen trocken und ich spulte wieder die km ab. Mit #4 bin ich dann das erste mal nicht sub6 geblieben (ich war aber noch einkaufen und hab die falsche Kasse erwischt :lol:)
    Nachdem ich mir was zu futtern organisiert hatte, wollt ich doch noch den Doppeldecker machen und bin um 19:00 nochmal los... #totalbescheuert!
    Die kurze Nacht war dann auch wieder nicht ganz so erholsam. Heute morgen die Laufschuhe geschn├╝rt und #6 in 5:53h abgeschlossen. Langsam sammeln sich die Blessuren: die Schienbeine sind zerkratzt vom Brombeerpfl├╝cken, die Waden und Schultern haben leichten Sonnenbrand, leichte Scheuerstellen ├╝berall, ich bin tierisch m├╝de... aber die Beine laufen noch!
    Das Wetter ist gerade echt wechselhaft, knallende Sonne und Starkregen. Zum zweiten Lauf konnte ich mich heute nicht mehr aufraffen :schaem:
    Aber morgen ist ja auch noch ein Tag... Und ├╝bermorgen... und ├╝ber├╝bermorgen
    Alles, was nicht kontrahiert, ist Fett.
  • Alter ich w├╝rde mir nach 6 Marathons innerhalb von ein paar Tagen die Beine abs├Ągen und Dein Problem sind nur Kratzer vom Brombeer pfl├╝cken :irre: :respekt: 
  •  :gott:  :gott: :gott:  L I M A  :gott:  :gott: :gott:
  • edited 18. August
    Wahnsinn was Du da abrockst. Das nenn ich mal Motivation. Hut ab und Chapeau. ­čąç  F├╝r mich bist Du jetzt schon Erster.

    IT┬┤S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK┬┤N ROLL

     


  • Du bist echt der H├Ąrteste von uns allen :cooler: :cooler: :cooler: Hammer, wenn man deine Motivation in Flaschen f├╝llen k├Ânnte, h├Ątte man ausgesorgt. Halte durch, solange du Bock hast (und noch ein bisschen l├Ąnger :grins:) Rock on!
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verr├╝ckt"

  • :herz:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited 19. August
    Ich find┬┤s megageil wie ihr mitfiebert!! :gott:

    Der n├Ąchste Tag geht zu Ende...
    Heute fr├╝h bin ich wieder viel sp├Ąter als geplant ausm Bett gekommen. Als Fr├╝hst├╝ck sollte es R├╝hrei geben. Die Kochplatte in meiner Impro-K├╝che hat nur noch n kurzen Schlag gelassen und die Sicherung geschmissen... Na toll! Weil ich ja gerade auch soviel Zeit hab mir jetzt ne neue zu holen :aufsmaul: Bleibt die K├╝che halt kalt, kenn ich ja noch :joint:

    Naja, dann gabs halt M├╝sli vorm Start. Das Anlaufen wieder super, lockere Oberschenkel und Waden, gutes Wetter, einfach geil! Das einzige waren die Sprunggelenke denen ich gerade keine spontanen Ausweichman├Âver mehr zutrau.
    So gegen Halbzeit hatte ich dann ne piepsige Stimme im Ohr:
    "Wenn du nachher direkt wieder losl├Ąufst, -kommst du heut noch ganz locker auf 2 L├Ąufe; -setzt du an Tag 5 einen neuen Highscore mit #8; -bekommst du n passables Ergebnis f├╝r den 12h Lauf; -kannst du trotzdem um 10 im Bett sein!"
    Gebongt, lief ja auch echt gut!
    Also nach #7 mit 05:39:44 irgendwas zwischen Boxenstopp und ganz kurze Pause eingelegt und wieder los :loldoppel:
    Jetzt hatte ich Bl├Âdie ja morgens noch keine Ahnung von der 12h Aktion und hab nicht auf die Uhrzeit geschaut... Und meine arschteure, superduper Hightech Uhr kann keine GESPEICHERTE AKTIVIT├äT ANZEIGEN WENN SIE GERADE AUFNIMMT!!! ERNSTHAFT?
    War mir dann aber auch egal, wenn ich die 12h spreng, rechne ich mir halt raus bei welchem km ich war, wenn ich mit beiden L├Ąufen durchkomm, lauf ich die restlichen Minuten eh nicht mehr...
    So, Spoiler: Ich bin 9:31Uhr los; #7 mit 05:40 war 15:11Uhr durch... #8 ging 15:38Uhr los; 05:40 laufen, macht: 21:18!! 12min hab ich quasi verschenkt ;) Daf├╝r hab ich jetzt (meiner Meinung nach) n habwegs amtliches Ergebnis f├╝r Samstag...
    Zu meinen Verpflegungspunkten wollt ich noch was sagen, die haben sich in den Tagen n├Ąmlich tats├Ąchlich ge├Ąndert. Der Trinkrucksack hat fr├╝her oder sp├Ąter gescheuert und ne Flasche in der Hand habe ich gehasst. So bin ich in der Regel erstmal eine gr├Â├čere Runde mit ~15-20km gelaufen, und danach 2-3 kleinere Runden, das klappte dann mit 1 oder 2 Boxenstopps. Jetzt lauf ich tats├Ąchlich mit ner 0,5l Flasche in der Hand, gef├╝llt mit einer etwas zu dicken Isopl├Ârre. Auf meiner Waldrunde gehts am ├Ârtlichen Wasserwerk vorbei, davor ist n Brunnen an dem zumindest nicht explizit "Kein Trinkwasser" steht, und andere f├╝llen da teilweise ganze Kanister. So f├╝ll ich die Flasche alle 6-8km wieder auf, bis der Isogeschmack weg ist. Damit bleib ich bei meiner 1-2 Boxenstopp-Strategie, kann aber gr├Â├čere Runden laufen...

    Und w├Ąhrend ich jetzt hier gerade schreibe, h├Âr ich wieder so ne piepsige Stimme: "Wenn du jetzt gleich losl├Ąufst..."
    Spa├č, bin schon im Bett! :grins:
    Alles, was nicht kontrahiert, ist Fett.
  • Mega Lima­čś│ Das ist einfach unglaublich was du da abziehst :gott: :respekt:
  • Haha-- Schei├če...
    DAS IST CaBa!!! :hurra: :lol: :hurra: 


    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Ich verstehe gerade das mit 12h nicht, eventuell bin ich so bl├Âd wie dieine Uhr :grins:
    Ganz gro├čes Kino!! Ich dr├╝cke dir alle Daumen, dass du da gut durchkommst und jetzt nix Doofes passiert :klatsch: :cooler: :cooler: :cooler:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verr├╝ckt"
  • Ich verstehe gerade das mit 12h nicht, eventuell bin ich so bl├Âd wie dieine Uhr :grins:
    Ganz gro├čes Kino!! Ich dr├╝cke dir alle Daumen, dass du da gut durchkommst und jetzt nix Doofes passiert :klatsch: :cooler: :cooler: :cooler:
    Der Lima hat schon mal f├╝r die Summer Race Series am Samstag "vorgearbeitet", indem er einfach zwei Marathons in 12 h minus 12 min gelaufen ist. 

    Fuck damit sind zwei Marathons zu schlagen am Samstag. :irre: :irre:
    Da brauche ich aber viel Chocomel. :joint:
  • @Itchybod ach komm, du l├Ąufst n lockeren 6er Schnitt, machst n paar Pausen und landest am Ende dreistellig...! Das einzige Argument dagegen: dein Urlaub, der ist verdient! :prinzessin2:

    Heute morgen hats wieder gesch├╝ttet, ging also erst recht sp├Ąt los. Daf├╝r dann ├╝ber mittags bei 33┬░. Und so richtig rund liefs auch nicht mehr... Phasenweise hatte ich dann mal das Knie, H├╝fte usw. gemerkt, immer abwechselnd f├╝r n paar km, aber noch nicht "schmerzhaft". Sprunggelenk ist auch noch so ne Baustelle der ich noch nicht ganz traue. Die Pace konnte ich nicht halten, war mir aber auch egal. So hab ich mit #9 das erste mal (wenn man mal von der Einkaufstour absieht) mit 6:25h die sub6 gerissen.

    So, morgen ist der letzte Tag und ich kann schonmal vorweg nehmen: Es wird keine krassen ├ťberraschungen mehr geben :joint:
    Alles, was nicht kontrahiert, ist Fett.
  • Holy Moly. 10 T├Ânnchen in 7 Tagen. Einfach nur WOW :gott:

    IT┬┤S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK┬┤N ROLL

     


  • :gott:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Verneige mich und ziehe den Hut :gott:
  • edited 21. August
    lima schrieb:
    @Itchybod ach komm, du l├Ąufst n lockeren 6er Schnitt, machst n paar Pausen und landest am Ende dreistellig...! Das einzige Argument dagegen: dein Urlaub, der ist verdient! :prinzessin2:


    Und bescheiden/anst├Ąndig isser auch noch :knuddeln: Gro├čes Kino und ich dr├╝cke die Daumen f├╝rs Durchhalten aller relevanten Bauteile :thumbs: :cooler:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verr├╝ckt"
  • edited 21. August
    So, n├Ąchster letzter Tag:
    Heute schw├╝l-hei├čes Wetter, bedeckter Himmel, sah st├Ąndig nach Regen aus. Aber ich kann ja jetzt nicht ewig abwarten und beobachten, los gehts...
    Das Anlaufen war erst etwas holprig, ungef├Ąhr wie wenn man bei ner alten Kettens├Ąge den Choke vergisst. Die rechte Wade f├╝hlt sich irgendwie 2cm zu kurz an. Aber es tut zumindest nichts weh, dass ist erstmal die Hauptsache. Innerlich hab ich die sub6 abgeschrieben und mich auf einen Wandertag eingestellt, aber ums mit den klugen Worten des gro├čen Philosophen Micheal Wendler zu sagen:
    Mit der Zeit liefs aber immer besser, und ich bin mit meiner angesprochenen Isowasserflaschentaktik sogar mit nur einem Boxenstopp daheim ausgekommen :shock:
    Dadurch standen am Ende auch nur 05:45h auf der Uhr, also genau das, was ich schon seit der ganzen Woche abliefer!! :hurra:
    Und mit "seit der ganzen Woche" hab ich die perfekte ├ťberleitung:

    Lima's #1WeekMarathonChallenge ist vorbei!
    7 Tage gepr├Ągt von RUN, SLEEP, REPEAT sind zu Ende.
    10 x Marathon sind es am Schluss geworden, f├╝r die Mathelegastheniker: Das sind 422km !
    Als ich auf die Aktion von Norbert aufmerksam wurde, dachte ich erstmal: "Norbert kennt eh nur so Freaks, unter 12 L├Ąufen brauchst du gar nicht mit machen..."
    10 Tage vor Ende der Challenge bin ich jetzt F├╝hrender... :crank: 

    Wenn man sich meine Zeiten anschaut, liegen alle L├Ąufe doch recht eng zwischen 5:30 - 6:25, mir gehts super, ich bin l├Ąuferisch noch lange vom Kampfwandern entfernt. Von dem her war ich doch ├╝berrascht, dass ich das l├Ąuferische so ├╝bersch├Ątzt habe, ich dachte das wird viel schlimmer! Insgeheim hatte ich auch schon den Masterplan um noch auf #12 zu kommen... Das wars mir dann aber irgendwie nicht mehr wert.
    Seither waren meine TripleTriathlon das Ende meiner Wettkampfmesslatte, alles ├╝ber 3 Tagen war f├╝r mich Neuland.
    Und so hab ich alles "drumherum" total untersch├Ątzt. Ich wohne allein, und wenn man da nach 2 Marathons und ~14h abends heimkommt, ist eben noch nicht gekocht, die stinkigen Sportsachen liegen noch genau da, wo man sie hingeschmissen hat und eingekauft hat auch keiner... Das klingt jetzt total banal, aber ich habs eben untersch├Ątzt und f├╝rs n├Ąchste Mal gelernt!

    Wie ich diese 10 Marathons gemacht hab, wei├č ich ehrlich gesagt selber nicht so ganz...
    Hier ist mal meine Garmin Statistik aller L├Ąufe in den letzten 12 Monaten vom Freitag vor der Challenge:

    Gesamt-Distanz: 797,3km
    Ich habe mal eben in den letzten 7 Tagen ├╝ber die H├Ąlfte meiner Jahresleistung auf den Asphalt gebracht :shock:
    Ihr habt doch jetzt alle den Trainerschein... was mach ICH richtig, was alle anderen falsch machen?

    Und f├╝r die Abnehmfetischisten noch ein letztes Bild:

    Alles, was nicht kontrahiert, ist Fett.
  • Woah krass :respekt:  :reib:  :cooler:
    ├ľh von solchen "Unfug" war nie die Rede beim Trainer  Schein. 
    Du machst ja auch praktisch "untrainiert" mehrfach Langdistanzen. Ich vermute Du hast einen robusten K├Ârper, der das mitmacht und genug mentale St├Ąrke das durch zu ziehen. 
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.