Hugos BuchstabenSuppe (CaBa Quarantäne Lauf III 2020)

2

Kommentare

  • Also, eigentlich ist ja wie oben geschrieben schon alles erklärt. Glaube ich.
    Der Name bzw Buchstaben können sowohl zusammen als auch "getrennt" geschrieben werden.
    Je nach Aufzeichnungsgerät könnt ihr z. B. die Uhr stoppen, um eine "Lücke" zu schaffen.
    Kommentiert eure Aktion mit einem Videoclip, Bilder oder wie auch immer.

    Weitere Infos folgen morgen.
  • Jo dabei. 
  • edited 23. Mai
    Die Anleitung findet Ihr IMMER im 2 Post... deswegen der PLATZHALTER bei CaBaeVeNTS... :thumbs:

    Wer ist denn nun dabei? Und sagt mal... laufen wir die Buchstaben einzeln und zeichnen sie auf, oder macht ihr den Namenszug zusammenhängend?
    Ich würde sagen ,je nach App... meine kann nur zusammenhängend, einzeln wird wohl schöner werden... :gruebel:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited 23. Mai
    Hier das offi Startbild... :lol: 
    Deswegen auch 2 Themen für eine Event:
    das 1. für die CaBa Actionlist
    das 2. für die Anleitung... :thumbs: 

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • John CaBa schrieb:
    Kann mich nicht dabeien. Der Dabei?er beschwert sich, dass ich angemeldet sein muss, um mich zu dabeien, obwohl ich mich angemeldet dabeien wollte. Also dabei ich mich jetzt hier ohne Dabei?er! -> DABEI!
  • edited 23. Mai
    Sodele, ihr Schnullibullis  :)
    Morgen starten wir die Buchstabensuppe.
    Die Regeln sind ja bekannt und ich bin gespannt wie chaotisch, oder auch nicht, die Ergebnisse sein werden.
    Lasst euch was einfallen, seid kreativ und habt vor allen Dingen Spatz dabei.
    Kleine Doku in Form von Bildern und/oder Clips wären toll. Dann haben wir einen noch größeren Unterhaltungswert am Abend beim Anschauen. 
    Start sollte so gegen 11 Uhr sein. Wer erst später kann ist auch o.k.
    Abstimmung  für den "Suppenkasper des Jahres" erfolgt (falls gewünscht) dann Anfang nächster Woche.

     :grins: 
  • DAFUQ. Ich werde erst abends zum Laufen kommen habe aber schon einen Plan wie ichs anstelle...SPÄSSLE🤟🤠

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • So hatte gedacht, ich laufe die Buchstaben auf einer großen Wiese... also einfache Version... Dann war die Wiese aber relativ hoch bewachsen, mit gemeinen Gräsern, die meine Beine mit ekligen roten juckenden roten Flecken versehen haben...:schaem: Das ist dann wohl die gerechte Strafe :aufsmaul: 
    So und jetzt Phantasie einschalten🥳🧟‍♀️
    Test —- schnell abgebrochen... obwohl ist doch ganz klar ein Wal😜


    Dann Crazy...

    Little


    Daisy

    Zum Schluß, ganz eindeutig eine Lokomotive mit zwei Wagen

    Man muss nicht verrückt sein, aber es hilft ungemein!

  • edited 24. Mai

    HAHAHA!! @Daisyrette

    Wolltest Du MIR, dem ADLERAUGE, das "DAISY" unterschlagen?? NAA?? WO ISSES?? :lol: :lol: :zunge: :zunge: :aufsmaul: 


    Wie viel KM bist Du insgesamt gelaufen? 

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Hier mein Lauf.... hatte dann doch kein Bock mehr... :lol: :zunge: 


    :lol: :zunge: 

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Caba is ne faule Wutz, schalalalalaaaa :grins:
    Dafür habe ich den falschen Einstieg gewählt und darum einen ganz beschissenen ersten Buchstaben hingelegt...
    Das EuS....danach wurde es besser
    Der Vorname war ganz lustig, einfach drauflos und schauen, wie der nächste Buchstabe aussehen könnte. Für das A musste ich das erste mal ins Gemüse, sprich mich durchs Brombeerdickicht kämpfen :)
    Der Nachname wurde kleiner
    Auch hier das R mit etwas spannendere Gelände. Als Landei bin ich natürlich brav von den Feldern weggeblieben. Bis auf die beiden Ausflüge in die Waldstücke hatte ich Feldwege und Straßen. Und zum Schluss so die letzten 2 Buchstaben zunehmend keinen Bock mehr :lol: 
    Gesamtkm:
    Vorname: 13km
    Nachname: 10km
    Weg zum Einstieg, zwischen den Namen und Weg nach Hause: ca 4 Kilometer.
    Macht insgesamt 27km :cooler:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • edited 24. Mai
    John CaBa schrieb:

    HAHAHA!! @Daisyrette

    Wolltest Du MIR, dem ADLERAUGE, das "DAISY" unterschlagen?? NAA?? WO ISSES?? :lol: :lol: :zunge: :zunge: :aufsmaul: 


    Wie viel KM bist Du insgesamt gelaufen? 
    Das Gänseblümchen sitzt in der Lok, ist doch klar :)
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Ok, ok... hier meine ECHTEN:


    Und da es weniger als 10 Buchstaben sind, hier ein
    RIESENDÖDEL!! :hurra: :hurra: :lol:    


    Das muss man erst mal FINDEN, Leute... :lol: :zunge: 

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Ich hatte den ganzen Spaß ein bisschen unterschätzt. :lol: Auf einer Wiese laufen wollte ich nicht, hab das ganze also ganz oldschool mit Karte geplant, was im nachhinein nicht die beste Idee war. Ich hatte mir den passenden Ausschnitt aus einer Wanderkarte kopiert und einfach auf vorhandenen Wegen die Buchstaben eingemalt, das ganze müsste ich dann ja nur noch nachlaufen. Hatte kruz überlegt das ganze auch noch auf dem PC zusammenzubasteln und auf meine Suunto zu spielen, aber wozu die arbeit, wenn man doch ne Karte hat :roll: . Den Maßstab und Höhenlinien hab ich natürlich konsequent ignoriert.
    Los ging es also um 11:00 direkt vor der Haustür. Erstmal übern Radweg zum Startpunkt und beim ersten P gleich gemerkt, dass ich die Entfernungen doch sehr unterschätzt habe :lol:. Na ja, weiter gings im Wald, R und I waren gut machbar, dachte zwar kurz ich sei vom Weg abgekommen, hat aber nicht viel ausgemacht. Das N war auch noch ok, aber danach bin ich tatsächlich falsch abgebogen und stand auf dem Weg, der eigentlich erst für den Schluss (ab dem zweiten E) auf dem Plan stand. Also improvisieren und jetzt von hinten nach vorne weiter laufen.... war aber nicht so einfach machbar, da die Karte jetzt bei den Feldern immer seltener mit den tatsächlichen Wegen übereinstimmte. Immer wieder Zäune oder Hecken über die ich nicht drüber konnte (oder wollte). Also das E eigentlich nicht gelaufen (mit sehr viel Fantasie kann man es reininterpretieren), das H an einer Stelle durch Hecken deutlich verkürzt, das C dann wieder nach Plan, genauso wie das S und das zweite S (ich hätte die zwei deutlich weiter auseinander laufen sollen. Das Ergebnis hat mich etwas schockiert und war so definitiv nicht geplant  - Sorry! :kopfwand: ). Dann noch schnell ein misslungenes E gelaufen (langsam hatte ich auch echt keine Lust mehr), das Z deutlich kleiner und kürzer als geplant und zu guter letzt das letzte N, fast vor der Haustüre. Durch das ständige auf die Karte schauen und zum Schluss auch immer wieder mit dem Handy abgleichen um sich nicht zu verlaufen hat echt Zeit gekostet. Also das mit Karte navigieren muss ich echt noch üben :lol: .
     Hatte zum Schluss tatsächlich 39km mit 1070hm auf der Uhr stehen :crazy: :lol:

    Hier das Ergebnis:

    Mit viel Fantasie:

    Und ein Paar Bilder vom Lauf:


  • Sehr geil :thumbs:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Haha... okee...  gut, dass Du die Buchstaben dazugeschrieben hast, Prinzesschen... :lol:
    Ich versuche schon die ganze Zeit aus EUSIs Lauf Schlau zu werden... :gruebel: :lol: 

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • ps:
    Meine Bilder hab ich im WEBALBUM... :thumbs:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited 24. Mai

    Strolchi



    Nervenhugo



    Grinsbacke





    Plopsichen


    Ja leck misch die Wand, was`n hia loooos ?

    Ihr seid ja echt spitze !
    Grandiose Kunst und Spocht vom Feinsten. 

    Wir Faulenzer sind mit Verspätung gestartet und keiner von uns hatte einen richtigen Plan.
    Ich hatte mich entschieden meine Mädels einzeln zu begleiten und zu filmen.
    Zuerst war Grinsbacke an der Reihe. Sie wollte es sich ganz einfach machen und zuerst einen Parkplatz ansteuern.
    Mit Kreide ihre Buchstaben malen und fertig. Nix da. Soooo nicht.
    Also ab ins Feld über die Hügel und auf den Acker. Leider war da schon alles am wachsen und wir wollten die Ernte nicht kaputt trampeln.
    Zum Glück war eine Wiese nicht weit entfernt. Kniehoch durchs Gras machte sich Grinsi zum ersten Buchstaben.
    Die faule Wutz ist einfach nur durchgewandert anstatt die Buchstaben kreativ zu "schreiben".
    Dachte sie robbt, tanzt, rollt oder läuft naggisch die Buchstaben. Aber neeeee, viel zu aufwendig oder peinlich.
    Und ich Ochs habe ihr dabei noch geholfen die Buchstaben einigermaßen auf die Reihe zu bekommen.  
    Was man nicht alles für sein Frauchen macht.
    Nun war Strolchi an der Reihe. Ab ging`s in den Wald und nach knapp 2 km die geeignete Stelle gefunden. Eine Böschung abseits des Waldweges über umgestürzte Bäume, Äste, , Wurzeln, Brennesel, Brombeerdornen und anderen Gehölz.
    Jeder Buchstabe war eine Herausforderung, da nun auch große Bäume überall waren und das Gelände anpruchsvoll hügelig.
    Ein toller Orientierungs- und Koordinationslauf. Am Ende hohes Gras, Stacheldraht und jede Menge Brenessel.
    Die fehlenden Buchstaben wurden jeweils am Anfang und Ende des Namens hinzugefügt.
    Puh, geschafft. Im Kopf sah das schon ganz gut aus bzw wir stellten uns den geschriebene Namen gelungen vor.
    Ab nach Hause und weiter mit Plopsi.
    Eigentlich wollten wir zwei heute zusammen ein 10 km Läufchen machen und den Namen am Anfang laufen.
    Unweit von unserem Häuschen befindet sich eine Wiese. Ideale Maße und perfekt für Plopsi.
    Sie entschied sich jeden Buchstaben in einer anderen Variante zu laufen bzw zu schreiben.
    Was sich zunächst einfach anhört war dann zum ende doch eine Herausforderung. Was sie alles gemacht hat, seht ihr bald im Filmchen.
    Jedenfalls war ihr danach schwindelig, sodaß sie dann doch nicht mit mir laufen konnte.
    Es geht ihr wieder gut und so schlimm war das auch nicht.
    Tja, und nun war ich an der Reihe. Leider hattte es sich am Himmel zugezogen, der Wind nahm zu und ein Tröpfchen kamen von oben runter.
    Viel Speicher und Akku hatte ich nicht, sollte aber reichen. Ich lief in ein anderes Waldstück, wo mich ein hübscher, steiler Hang und ein Bach erwarteten.
    Der erste Buchstabe war noch gut zu laufen, beim Zweite jedoch kam ich schon ein bissi aus der Puste. Der Hang war steil, rutschig und ständig blieb ich irgendwo hängen.
    nach jedem Buchstaben einmal in den Bach und wieder raus. Viel Zeit hatte ich nicht, denn der Speicher wurde immer voller. Nur noch wenige Minuten blieben. Also blieb mir nichts anderes übrig als so schnell wie möglich den Hang hoch und runter zu laufen. Ich war mir s sicher, dass die Buchstaben später gut lesbar wären. Was ich jedoch nicht bedacht hatte, ich war im Wald, die Aufzeichnungspumkte sind auf Mittel gestellt und die Verbindung zu den Satelliten war durch das Wetter anscheinend nicht so gut.
    Die letzten drei Buchstaben hatten es in sich. Ein kleiner Sturz, den ich nicht ganz aufnehmen konnte, da sich die Cam beim Fallen ausgeschaltet hatte . Also nochmal den restlichen Buchstaben gelaufen und aufgenommen. Nur noch wenige Sekunden. Nochmal ausgerutsch, hingefallen, gestolpert und 2 Sekunden bevor der Speicher voll gewesen wäre, hatte ich den letzten meter geschafft.
    Beine zerkratz, blutig, voller Dreck aber glüggelisch, dass ich es noch in der Zeit geschafft hatte.

    Die große Ernüchterung kam dann später beim Auslesen bzw Anschauen der Aufzeichnung.
    Wie befürchtet kann man kaum was erkennen, sobald wir im Wald unterwegs waren. Auf dem feld und der Wiese dagegen gut.
    Naja, egal es war ne Riesengaudi und hat uns allen Spaß gemacht.
    Lade gleich die Streckenaufzeichnung hoch.
    Filmchen kommt später.
  • Sorry CABA... habe es wohl aus Versehen gelöscht....
    hier kommt die Daisy

    Man muss nicht verrückt sein, aber es hilft ungemein!




  • So besser???   Insgesamt 29,6 km 120 Hm und 03:06:00 h.... inkl. Der zwei zusätzlichen Kunstobjekte ...

    Man muss nicht verrückt sein, aber es hilft ungemein!

  • edited 24. Mai
    Wer hätte das gedacht... doch nicht so einfach...  :shock: :gruebel:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Morgen geht`s weiter mit den Clips.  :cooler:
  • Ich bin mir sicher, dass ich meiner Einweisung in die Klapse mit jeder Aktion näher komme... Die Leute gucken mich inzwischen schon sehr besorgt an und und machen lieber einen großen Bogen :grins:
    Prinzesschen, ich kann Die Krone und Dein Schloß ganz deutlich erkennen....  :prinzessin2:
    Familie Hugohausen.... :gott: :gott: :gott: :gott: Freu mich auf Hugohausen TV

    CABA ....den Riesendödel läufst Du bestimmt immer, oder?!

    Eusi super gemacht👍

    jetzt noch die Titanic mit 🎧 

    Man muss nicht verrückt sein, aber es hilft ungemein!

  • John CaBa schrieb:
    Haha... okee...  gut, dass Du die Buchstaben dazugeschrieben hast, Prinzesschen... :lol:
    Ich versuche schon die ganze Zeit aus EUSIs Lauf Schlau zu werden... :gruebel: :lol: 
    Aberaber wieso?? Ich habe zuerst ein Bild vom Eus hochgeladen, weil das so in der Gesamtheit schlecht zu lesen ist. Dann ein Foto von der kompletten Eusebia und hinterher habe ich noch Tesaurus aufgezeichnet. Das alles passte nicht in eine Aufzeichnung, weil die Worte sich überlagert hätten  Ich habe auch Screenshots von jedem einzelnen Buchstaben gemacht, wenn ich also noch was deutlicher machen soll....
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • edited 24. Mai
    @Daisy: Nope, nur bei besonderen Ereignissen... :prinzessin2:
    :lol: 

    Haha... HUGO!! Seit wann heißt Du NERENHUGO?? :lol: :thumbs: 



    Eindeutig eine "R" und "V" Schwäche in der Familie... :shock: :lol: :reib: 

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Mist, war doch ein bissi viel für mein Hirn  :grins:
  • Verdammich. Ich hatte so einen schönen Plan für eine sinkende Titanic. Aber dann ist es doch "nur" eine schnelle Schnubbirunde um den Häuserblock geworden wegen akutem Zeitmangel. Ich liefere nach...🙈

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Filmchen ist immer noch am Hochladen. Dauert ewig.
    Morgen sollte es aber online sein.
    Bissi Geduld noch.  :grins:

  • Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.