Distanz ist, was Dein Kopf draus macht! (Lima 2020)

Whatsefack? Ich mutier gerade zum Streber...
Wir haben noch sechs Wochen in 2019, und ich fang bereits mit 2020 an.
Hat aber einen ganz pragmatischen Hintergrund, mir passierts immer öfter, dass sich Termine überschneiden. Und auch ich kann eben nur auf einer Hochzeit tanzen!

Fahrplan 2020:
17.02.20 Kristallmarathon Merkers
09-12.07.20 UltraTriathlon Bad Blumau, ob`s im fünften Jahr n doppelter oder dreifacher wird, ist noch offen
02.10.20 SchinderTrail Backyard Ultra
18.10.20 Bottwartal-Marathon, die zehnte Teilnahme

Im August/September würd ich gern "Operation Ma:Ma" verwirklichen, vom Marienplatz in München zum Markusplatz in Venedig. Der Wanderklassiker führt durch 3 Länder und hat knapp 550km auf 28 Etappen. Nur das ich es etwas schneller angehen will. Die original Strecke ist gesetzt, allerdings sind manche Etappen recht kurz, die ich dann zusammen legen werde. Die Flachlandetappen könnte ich mir auch nachts vorstellen.
Zur Vorbereitung plane ich im Juni die erste Alpenquerung light, entweder auf dem E5 Oberstdorf-Meran (180km) oder die Strecke des Salomon X100 Seefeld-Brixen (160km) die tatsächlich mal nonstop angeboten wurde. Dabei will ich mich ans Laufen mit Gepäck gewöhnen und mit den Höhenmetern Freundschaft schließen. Und dann schauen wir mal, was bei Ma:Ma drin ist.



Kommentare

  • Alter... :shock:
    Sind das Solo Touren, oder können CaBaNauTeN mitmachen? :gruebel:
    Ich würde Dir gerne noch nen 5, oder 10Fach UltraTria anbieden... :prinzessin2:
    Aber dann was selbstrorganisiertes und von A nch B und nich im Kreis... :gruebel: :lol:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.