SuShiNaTor 2019 (Training Sushi)

1234579

Kommentare

  • Hammer... sieh zu, dass die Regierung das nicht mitbekommt, die untrrsucht dich glatt auf Superheldengene :cooler:
    Weiter gute Besserung, Schmerz-und Jucklinderung :herz:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • edited April 2019
    immer noch pöse.... :shock: :cry:
    aber zumindest sehen wir fast deinen nackten PoPo... :herz: :lol:

    Das ist CaBaaaa!!!! 😜

  • Soooo, für Die Doku: das Bein habe ich nach der Dusche (mit Bein) frisch mit Aloe Vera und Sanddornfruchtfleischöl eingecremt.
    läuft - würde ich sagen  :cooler: 
    gestern habe ich einen Termin wahrgenommen und alles mit Frischhaltefolie abgedeckt, Feinsteumpfhose an, Rock an,... hatte vorher keine Aloe druntergerieben, so hatte ich unvorstellbare Schmerzen!!!  :'(
    Ich wusste gar nicht, dass dann das Hirn bei extremen Schmerzen ausschaltet und man sogar einfache Dinge dann nicht mehr regeln kann. :shock: wieder was gelernt. Solange ich es jetzt nicht bewege, habe ich keine Schmerzen...
  • Die alte Haut hat sich gelöst, das Schmerzlevel beim Gehen sinkt, es juckt, habe wieder viele Schichten Aloe Vera + Sanddornöl auf die verdammt dünne, neue Haut aufgetragen. 
    Es wird :hurra2:
  • :klatsch: Super! :thumbs:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Für die Dokumentation sind hier die aktuellen Fotos für euch! :grins: Es juckt, ist berührungsempfindlich je nachdem wieviele Schichten Aloe Vera gerade aufgebracht worden sind. 
  • Jucken ist super, auch wenn es sich wahrscheinlich nicht so anfühlt :knuddeln:  Ist es denn noch warm?
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Nein, es war innerhalb der ersten Woche warm, wenn es zu warm würde, habe ich eben gekühlt.
    moment: warm ja. :shock: Wenn ich mit der Handfläche die Temperatur Messe, ist sie deutlich höher als auf der normalen Haut Richtung Knie und vieeeel wärmer als mein echt kaltes zweites Bein.  :grins:
  • Wow.... so langsam wirds!! :cooler:
    Echt wahnsinn, wenn man sich das mal überlegt.... :gruebel:


    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Jaaaaa!!!!!! Es wird! Es wird Zeit, zwei Wochen Heilung müssen echt reichen!!! :motz: hab die Schnauze voll... Zumindest ist es jetzt so, dass ich wieder gehen kann und es nicht mehr so verdammt spannt. Vorletzte Nacht mussten wir einen kleinen Spaziergang um Mitternacht machen. Die lieben Viecher sind ausgebrochen und liefen irgendwie überall. Wir haben sie zwar nicht gesehen :shock:  - aber gehört weil sie sich gegenseitig gerufen haben. So haben wir sie zu zweit (!) ganz in Ruhe wieder Stück für Stück zusammengetrieben und auf ihre Wiese gelassen. Und dann waren sie wieder ruhig.
    Hier ein neues, aktuelles Foto, bevor ich jetzt—> mit Bein <— duschen gehen werde.

  • Achso: mit geschwollenem Bein habe ich 75 kg auf die Waage gebracht, gestern Morgen, wenig geschwollen waren es dann 73,6 kg, :hurra2: also 1 kg mehr als mit leerem Magen nach Fastenende, nur mit normaler Nahrung drin. Ich hatte ja auf 400 g Beinzusatzgewichr getippt, aber als es dich war, war es offenbar mehr. :gruebel:
  • Ihr wolltet mich schon immer nach dem Duschen sehen, oder???  :shock: :dagegen:
    es spannt, ist Mega empfindlich ohne die Aloe Schicht darauf. Also will ich es mal schnell eincremen 

  • Saaaagenhaft!! :cooler: :thumbs:



    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Der Schaize wird uns toten! Dieses bekloppte Bein bringt mich nachts echt um! Es juckt ohne Ende, brennt wie wild  :'( tagsüber ist es dagegen erträglich und ich kann ohne weiteres gehen, nur nicht zuviel weil es ja zwischen den Beinen auch verbrannt ist...
    es wird... :grins:
  • Aber der HEILUNGSPROZESS ist wieder WAHNSINNIG GUT!!! :cooler:

    Hast Du auch was gegen Hautkrebs?? Hab da ne verdächtige Stelle am Arsch... :lol: 

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  •   Sagt man nicht immer, wenn es juckt dann heilt es :lol2:

    Aber sieht doch schon wieder ganz gut aus.

  • John CaBa schrieb:
    Hast Du auch was gegen Hautkrebs?? Hab da ne verdächtige Stelle am Arsch... :lol: 
    das kann man so nicht sagen, das müssten wir uns anschauen. zeig mal n foto.

    Achja, und... Löcher sind Löcher

  • Da... :shock:
    :zunge:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Echt der Hammer, wie gut das schon wieder aussieht :thumbs: Halte durch :knuddeln:  Hmm, Tricks gegen fieses Jucken...da fällt mir ein, dass Menschen mit selbstverletzendem Verhalten vorgeschlagen wird, dass sie sich ein Gummiband ums Handgelenk legen. Und immer, wenn der Drang zum Ritzen, Kneifen o.ä. Überhand nimmt, ziehen sie und schnipsen es sich auf die Armhaut. Damit wird der Reiz kontrollierbar. Auch wenn dir dieser Tip für nachts wohl nix nützen wird :gruebel:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Oh, der Tipp ist gut!
    ich habe Methode Alkohol gewählt und 2 Bier getrunken... 🙈🙈🙈
    Mund dann und wann drübergestrichen.
    ich verletze mich nur selbst, wenn es Sinn macht. Z.B. Fette Eiterbeulen (kleine Pickel) aufstechen oder bei ner Flüssigkeitsansammlung überm Gelenk mal reinstechen, dass es abläuft... OK, würde mich aber nicht echt verletzen...
    nun ist das Jucken langsam besser und es wird unempfindlicher. :grin:
    Bald sehe ich wieder super frisch aus...
    Jo, es heilt super ab, ist jedoch mit viel Arbeit verbunden, ständig eincremen, die Vorsicht, als es noch offen war... in 2 Jahren wird es fast weg sein :roll:
    hier das Update: es wird sichtlich blasser, ist aber noch etwas dicker als das andere Bein.
  • Gegen Krebs? 
    Ja, Ormus, Aloe Arborescenz und Brutblatt.
    Im Zweifel rausschneiden lassen, dann hast du Ruhe! :thumbs:
  • Bin ich die Einzige, der offenbar ein paar Fotos entgehen..? :gruebel:  Ich meinte das mit dem Gummi nur gegen das Jucken, dass du dich nicht ritzt, glaub ich wohl :herz:
    2Jahre?? :shock: Dann kipp da bitte nix Heißes mehr drüber, es sei denn, es ist humanoid :grins:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Zur Erinnerung: vor zwei Jahren, Heilungsverlauf nach 2 Wochen
    Heute, nach 2 Jahren. Man sieht fast nichts, dort oben, wo die leichten Farbveränderungen sind, habe ich erstmals in meinem Leben eine Sonnenallergie. Zum Schutz habe ich seit der Verletzung immer Sonnencreme benutzt, damit die Haut nicht verbrennt. Jetzt habe ich das Gefühl, dass es nicht mehr erforderlich ist, weil es sich gut regeneriert hat. Warten wir den Sommer ab... :grins:
  • edited April 2019
    Den Link zum Fred hier habe ich einer Freundin gegeben, die in der Verwaltung auf der plastischen Chirurgie arbeitet. Sie will es mal weiterleiten. Einer oder eine Ärztin meinte wohl nach ihrem Bericht, dass vielleicht manchmal zu schnell operiert würde. Ach, so weit waren wir ja schon :lol2:
    Na, ich denke, dass die wenigsten Ärzte tatsächlich die Größe haben, sich auf andere, effiziente - und vor allem BILLIGE Methoden einlassen würden. Die Pullen Aloe Vera zum eincremen ca. 70€, Sanddornöl ca. 20€, Nahrungsergänzungsmittel ca. 85€ Insgesamt. 175€. Eine Transplantation? Xx1000€???

    Vor zwei Jahren sollte ich stationär aufgenommen werden UND es sollte eine Hauttransplantation vorgenommen werden. Der plastische Chirurg hatte aus 2 m (!) Entfernung meine Wunde aus dem Augenwinkel begutachtet. Vielleicht auch das Dokument mit meiner stationären Privatversicherung... :loldoppel:  Die Wunde sollte unter Narkose gereinigt, ausgefräst, desinfiziert und transplantiert werden. :shock:
    Dabei hatte ich es am Abend vorher unter Schmerzen gereinigt, desinfiziert und unzählige Schichten Aloe und Sanddornöl aufgetragen, sodass ich durch die Schicht in dem Moment fast schmerzfrei war.
    Ich habe mich widersetzt und musste eine Haftentlassung unterschreiben, dass ich auf eigene Verantwortung (explizit, dass ich mein Bein verlieren kann, eine Infektion auftreten kann, schwere Schäden zurückbleiben können mit Todesfolge) nach Hause gehe.
    Im Nachhinein die richtige Entscheidung. Hätte es so nach einer Transplantation ausgesehen?
  • stimmt. schreib hier nicht so viel von deinem wissen. schreibs woanders auf, packs in ein buch und werde mega reich. und dann spendest du alles an caba.
    Titel: Lustige Temperaturspiele und wie man den Heilungsverlauf optimiert und beschleunigt.
    Also ich würde es lesen. also also hörbuch. ich hasse lesen. würdest du es vorlesen ? :lol:

    Achja, und... Löcher sind Löcher
  • edited April 2019
    Mit einer erotisch- bösartigen Stimme!
    ich habe keine Lust, ein Buch zu schreiben. :dagegen:
    aber vielleicht hast du Recht...
    hier ein Update
    Es verblasst zügig und hautfarbene Partien wandern ins rote. Immerhin juckt es nicht mehr so!!!
  • Update Gewicht 73,3 kg bei normaler, bedachter Ernährung, viele Eier (eigene) viel Reis, Kräuter und Grapefruit 
    dazu grünlippmuschel, Traubenkernextrakt, algenöl, vit. B Komplex, dann und wann mal Zink , Eisen und Kalium, das aber nicht regelmäßig. Es gab ein paar Schokolade Sessions über Ostern.
    ansonsten achte ich auf regelmäßigen Bier und Weinkonsum, lach :loldoppel:
    Alles in Maaßen oder Flaschen  ;)
  • Sooo sieht das aus. Die Fetzen, die aussehen wie Haut, bestehen aus Aloe Vera. Da ich ohne Bein - ja, neben mit Haare und ohne Haare duschen - gibt es mit - und - ohne Bein! :loldoppel:  deshalb hat es sich angesammelt und blättert ab.

  • Bin gespannt, wie und ob die Rötung weggeht... :gruebel:
    Beim letzten Mal hasste das ja hinbekommen! :thumbs:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited April 2019
    War das eigentlich das gleiche Bein wie letztes Jahr? Und wenn ja- verhält es sich diesmal genauso? Ich weiß gar nicht, wie lange Haut braucht, um quasi durchgeheilt zu sein...Edit: Quatsch, habe es noch mal nachgelesen, es war das andere...

    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.