Nervenhugos Babbel Ecke

13567

Kommentare

  • Gute Idee Hugo!!! :thumbs:
    ich komme gerne als Supporter mit! :cooler:
    leider bin ich mit dem Rad nicht so gut... :'(
  • Zuerst einmal muss ich Erfahrung sammeln und "klein" anfangen. Wir haben ja in unser Umgebung ja auch feine Möglichkeiten mit dem Mountainbike die Sau raus zu lassen.
    Das Rennen im Video möchte ich unbedingt mal live erleben bzw mitmachen. Die Abwechslung ist genial !
  • Nervenhugo schrieb:
    Hier ein Wunsch, den ich mir irgendwann einmal bald (sobald mein neues Fahrrad geliefert wird) erfüllen möchte :

    / Fideo-Placeholder \
    Ja stark!  :thumbs: 
    Das ist ja auch so etwas wie das Cheese Rolling im englischen Outback. Nur dass man hier selbst der Käse ist.  :grins:
  • edited 14:30 (28.01.19)
    Nervenhugo schrieb:
    Zuerst einmal muss ich Erfahrung sammeln und "klein" anfangen. Wir haben ja in unser Umgebung ja auch feine Möglichkeiten mit dem Mountainbike die Sau raus zu lassen.
    Das Rennen im Video möchte ich unbedingt mal live erleben bzw mitmachen. Die Abwechslung ist genial !
    Da sind sicher 10 Jahre Downhill-Erfahrung auf einem sehr hohen Niveau nötig.
    Ben ist schon gut unterwegs und wie schnell er eine neue bzw. unbekannte Strecke nach 1x abgehen, 2-3 pre-runs fährt ist schon fett.
    https://www.youtube.com/watch?v=NMR8-KEEsZQ

    Bikepark http://woffm.de/bikepark-feldberg-informationen/
    "             https://www.bikepark-beerfelden.de/de/

    Such mal im Taunus @ Hugo, da gibt es sicher viele versteckte MTB-Trails.
    z.B. -> https://trailhacks.de/die-besten-mountainbike-trails-im-taunus-bei-frankfurt/


    Wie auf dem folgenden Vid, mein Laufgebiet und die MTB-Trails wie Rakete, Feggendorf etc. laufe ich regelmässig.
    https://www.youtube.com/watch?v=3QFli0hKEsA
  • Da gebe ich dir vollkommen recht und "normalerweise" würde ich das auch so praktizieren aber ... naja...ähm...
    muss ja nicht dieses Jahr schon sein. Hauptsache ankommen, Spatz mit Adrenalin haben und einfach machen.
    Diesen Höllenritt in der Geschwindigkeit kommt eh nicht in Frage. Hinten anstellen, möglichst niemand behindern und feddisch.
    Erst mal abwarten bis das Velo da ist und dann auf dem Kindertrail die ersten Erfahrungen sammeln.
  • Nervenhugo schrieb:
    Erst mal abwarten bis das Velo da ist und dann auf dem Kindertrail die ersten Erfahrungen sammeln.
    schreib mir bitte, sobald es da ist. dann treffen wir uns sofort am hahnekamm und abgehts.
  • Monat Januar feddisch. Vom Laufen her sehr zufrieden und zum Teil übermotiviert,
    daher auch teilweise mit angezogener Handbremse.
    Insgesammt 351,5 km mit 2750 HM (davon 3 Marathonis).
    Muss mich jetzt noch endlich dazu überwinden statt nur zu laufen auch die "Stabi" voran zu treiben.
    Zur Zeit blöde Erkältung. Dieser Monat fing daher vorsichtig an mit je 10 km am 2./3./4. und mit 20km am 6. an.
    Heute vorsichtig 10 km und am WE mal schauen was geht.
    In letzter Zeit zu viele Videos über Ultras und andere Läufchen angeschaut.
    Mannomann, was habe ich Bock mich anzumelden. Jetzt bloß nedd hibbelisch wern.

     
  • Tu Dir das mit Erkältung nich an... :shock:
    Wenn man mich schon als "Vorbild" nimmt, dann lerne daraus... :lol: :kopfwand:

  • Nervenhugo schrieb:

    In letzter Zeit zu viele Videos über Ultras und andere Läufchen angeschaut.
    Mannomann, was habe ich Bock mich anzumelden. Jetzt bloß nedd hibbelisch wern.

     
    Mich reizt grad der MUM in Tschechien.
    7 Tage = 7 M/900 Hm
    Startgelder, Unterkunft und Verpflegung 230€
  • amplitude schrieb:
    7 Tage = 7 M/900 Hm
    Darf ich was einwerfen und Werbung machen?
    Supernette Veranstalter die (zumindest für mich) alles tun :cooler:
    200€ Österreich
  • Danke für die Tipps. Bin zu dieser Zeit leider im Urlaub.
    Behalte ich aber im Auge.
  • Erkältung so gut wie abgeschüttelt.
    Je 10 km am 8. und 10.02. (mit Cabanossi am Main bei Wutzewetter) im gemütlichen Tempo.
    Heute aus Zeitmangel Marathon statt Fuffi rund um die Ronneburg mit 740 Höhenmetern in 4:13 mit ein paar Gehpausen.

    Liefertermin für mein neues Bike erneut um eine Woche verschoben. Was'n da los bei Cube ? Alle krank im Urlaub, Streik, ...?

  • Wenn Du Dein Bike bekommst, komm mich besuchen für ne Tour durch die Wetterau... :cooler:
    :reib:
  • Na logolinski  :cooler:
  • Nervenhugo schrieb:
    Je 10 km am 8. und 10.02. (mit Cabanossi am Main bei Wutzewetter) im gemütlichen Tempo.

    ja, sicher. ich habe auch nur so geheckelt, weil ich die landschaft so toll fand. echt gemütliches tempo :schaem:
  • Mach dir keinen Kopf, Cabanossi...der Hugo läuft irgendwie auf anderem Benzin :grins:
  • Morgen kommt das HugoBike, jippiiiii !

    happy george costanza GIF
  • edited 10:54 (26.02.19)

    Tadaaaaaaaa, da isses   :hurra:
    Ausgepackt wird später.  :)
  • Also bei der Bestellung sah es ein bissi größer aus.



    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *
    *

    Und schwups,über Nacht dann doch noch verwandelt.
    Mein Schnuckiputz  :hurra:



    Nach dem Fotoshooting habe ich es gedreht und an die andere Wand gelehnt, um noch die Pedalen zu montieren.
    Ich MegaHasehirn habe leider nicht aufgepasst und es ist mir dann seitlich auf den Boden geknallt.
    Da noch keine Pedalen montiert waren und das Rad nicht damit zuerst Bodenkontakt hatte, wurde durch den Aufprall das Schaltdingenskirchen hinten am Rad etwas verbogen.
    Die Kette sprang bei der kleinsten Umdrehung immer wieder raus. Ein Rumbiegen ist mir zu riskant gewesen.
    Also ab zum Fahrradhändler. Die ersten zwei hatten heute zu, der Dritte repariert nur bei ihm gekaufte Bikes und schließlich bei Nr. 4 gelandet.
    Wenn ich Glück habe, bekomme ich es morgen wieder.
    Hoffentlich ist es nix ernstes.
    Mannomann, warum passiert mir sowas blödes ?

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.