Frankfurt Zagreb mit dem MTB!! 2019

2

Kommentare

  • Sehe ich auch so. Weniger ist mehr. Improvisieren und vielleicht auch mal zur Not freundlich fragen, ob man im Stall, Garage oder Schuppen nächtigen darf.
    Es gibt bestimmt noch ein paar gastfreundliche Menschen auf unserem Planeten.
    :)  
  • Das wird sicher immer (gast)freundlicher, je weiter südlich!!!!! Nur in den Bergen sollte man schon mal vorher gucken, wo man sich des Nächtens niederbröseln will.

    Vielleicht wird bei mir nach so ein paar Tagen ohne Waschen, Zähneputzen, Kleidung wechseln und anderen groben Unfug die Haut etwas durchlässiger und es dringt mehr nach draußen, als jemand vertragen kann. Oder ich locke meine Fressfeinde, die Wildschweine an.

    Wäre der einzige Grund, warum ich so ein klitzekleines Minizeltchen hinten draufschnallen tät.
  • soviel ich weiß, nehmen die ein Fahrrad nur in deiner dafür vorgesehenen Transporttasche mit. 
    Ich kenn jemanden der schonmal ohne Rad wieder gekommen ist... :bike:
    ;)
  • Verkauft die Räder doch vor Ort? (duckundweg) :lol:
  • also ich hätte kein problem, für 100€ nen baumarktbike zu kaufen und das damit zu machen... :shock: :lol:
    Aber ob die anderen da mitmachen?? :gruebel: :lol:
  • Muss ja keiner mitmachen. Aber du hättest endlich mal neue Schläuche und Mäntel  ;)
  • DA FLAT TIRE SEEKER IS IN DA HOUSE :lol: :lol:

  • CaBa schrieb:
    also ich hätte kein problem, für 100€ nen baumarktbike zu kaufen und das damit zu machen... :shock: :lol:
    Aber ob die anderen da mitmachen?? :gruebel: :lol:
    also ich würde gerne die Landschaft genießen und nicht ständig das Tretlager nachziehen oder nach Werkzeug suchen :grins:
  • Also neTasche in Zagreb kaufen? Kann doch nich so teuer sein?? :gruebel:

  • Fahrradkarton aus Pappe zum Falten ist oft ausreichend, um die EUR 25,00+. Gibts in einigen Radgeschäften, bestimmt auch in Zagreb, kann man bei manchen Fluglinien auch am Flughafen bestellen.
  • ok, karton gibt es für 8€ pro Stück, wenn wir 5 Leute sind. 
    Das könnte man direkt nach Zagreb liefern lassen.
    wie können wir rausfinden, ob die Fluggesellschaften das akzeptieren und wie teuer das ist ?

    Bei der DB kann man Fahrradmitnahme reservieren. Preise gehen Pro Person bei 80€ los. 13 Stunden.
  • Fluggesellschaften akzeptieren Kartons, wenn sie fest sind und nix durchstoßen kann, Mitnahme 50,00 bis 80,00 je Rad (z.B. Eurowings). Im Regelfall sollten es etwas bessere Kartons sein, stärkere Wände, evtl verstärkte Ecken. Für acht Euronen ist das meist eher nur zugtauglich - also in dem Fall, dass eine Radmitnahme dort sonst nicht erlaubt ist.

    Die Kartons bekommt man in Zagreb sicher auch. In der Stadt sind mind. 15 Radläden, da findet sich schon was.
  • Oder die Kartons zusätzlich in diese Plastikfolien einwickeln...
  • Hab jetzt mal vom 15.07 bis 26.07 Urlaub beantragt. Wenns regnet oder zu warm ist, kann ich den aber noch auf Anfang September verschieben.

    Falls ein Mädel lust hat auf Kroatien hat. Melde dich !!!!!

    Meine Freundin würde mit unserem Auto nach Kroatien fahren.
    Sprit übernehmen die Leute, die mit dem Fahrrad runter fahren.
    Schlafen in Kroatien ist wohl kostenlos bei John möglich.
    Bleiben lediglich die Kosten für Verpflegung und Unterkunft auf der Weg.
    Wer sich das sparen möchte, kann auch im Auto schlafen. Wir haben einen Van.
    Bedingung: du hast einen Führerschein und Ihr wechselt euch ab.
    Die Tour kann auch in mehreren Tages-Touren stattfinden. Also ganz entspannt.
    Zurück können wir dann ca 5 Leute und 3 bis 5 Fahrräder mitnehmen. Das müssten wir dann testen.
  • Sehr schade, dass es IN den Sommerferien ist... außerhalb wäre ich dabei gewesen...
  • Wiewas, in den Sommerferien?? Muss ich wohl morgen mal Termine checken :prinzessin4:
  • der termin ist flexibl. john willl das spontan machen, wenn das wetter passt.
    also sehe ich das richtig ? ET will mit, wenns in den ferien ist und sushi wenn es außerhalb der ferien ist ?
  • edited 08:40 (23.01.19)
    Warum nimmst du dann Urlaub, wenn John das spontan macht? :gruebel:

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dieser Ausflug so massiven Zuspruch haben kann, wenn der Termin von einer max. 3-Tages-sicheren Wettervorhersage abhängt.

    Oder liege ich da nicht richtig, CabaMan?
  • Moment, Butter bei de Möööhre... also, generell habe ich Ferien in den Ferien. Wobei ich nicht zwei Wochen ohne Weiteres weg kann. Eine Woche ist organisierbar, ich habe eure Zeitplanung noch nicht ganz erfasst... aber ihr schlagt ja hier demnächst alle auf, vielleicht könnt ihr das dann noch mal erklären.
  • edited 08:07 (24.01.19)

    ICH HAB DIE MEGAAAAAAAAA IDEEEE.

    DAS WIRD SO CABAMÄßIG OBERHAMMER !!!!!

    Am Wochenende mache ich ein kurzes Erklärbär video. Die Sache ist sehr kompliziert und bis ins letzte Details ausgeklügelt.
    Es einfach so erklären wäre schier unmöglich, weil das so brutal ineinander verstickt und um 10 Ecken gedacht ist.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.