E.T.zurück in die Zukunft

14648505152

Kommentare

  • Gestern 7km, heute hatte ich mal wieder die 5km Afterwork (Cäcilienhöhe/Teufelsbrücke et retour)
  • Endlich wieder schwimmen :klatsch: Ich habe es langsam angehen lassen...ich bin sooo ein Lauch, dass mir beim Schwimmen hauptsächlich Hände/Handgelenke weh tun :lol: Aber das wird wieder. 700m sind dabei rausgekommen. Nachher mache ich noch 5km Hunderunde.
  • Heute 5km... morgen werden es mehr :grins:
    Ich bin bei fb auf eine Gruppe gestoßen, Wandern in Hannover oder so (ich HASSE den Ausdruck Wandern! Klingt so nach Karohemd, einkehren und dicken schweren Stiefeln...das ist nicht meins).Da habe ich mal ganz mutig einen Aufruf gestartet, dass ich um 9h am Steinhuder Meer/Badeinsel starte und mich über Gesellschaft freuen würde (habe als Tempo 5-6 km/h angegeben). Ich habe keine Ahnung, pb von den 12 Interessenten da jemand auftaucht und wie die drauf sind... :lol:Naja, zur Not gehe ich halt etwas schneller :crazy:
  • edited 11:54 (7.09.19)
    ich hatte gestern eine, die hatte ihr karohemd um die hüfte getragen... :shock:
    Seitdem bin ich karohemd fän... :herz: :lol:
  • Ok, John, lass mich raten...sie hatte ausserdem nix an :lol:
    Ich habe nix gegen die Flanellkaros, aber vichy is nich meines.
    Die hatten wohl Angst, von den zwölf Interessierten ist keiner aufgetaucht (dabei hatte ich noch nicht mal ein Klarbild drin :grins:).
    Also habe ich die Runde alleine gerockt. Wie gewohnt muss man ein paar km draufzählen, die Strecke hat 30.
    Eines Tages schaffe ich es (ohne Zugmann) mal unter 5 :cooler:
  • Heute bin ich nur mit dem Rad Brötchen holen gefahren (danach lief auch die Hüfte wieder gradeaus :grins:) und habe das dicke Blonde ca 3 km zur neuen Wiese gebracht (und die alte reichlich gesäubert)...yeah, Lieblingswiese incl Badewannentränke- dh.in der ZHT ist wieder Wasserpumpen enthalten :thumbs:
  • Ich war afterworks noch 500m schwimmen. Demnächst stehen wieder Nachprüfungen des DLRG-Scheines an, dafür muss ich sicher noch etwas nachbessern... ich kraule noch nicht die komplette Strecke, bin bei ungefähr 2/3 Kraul, 1/3 Brust (noch macht das Arschlochbein das mit, aber das wird nicht mehr lange gut gehen... also ran :cooler:)
  • Na dann man ran! Wozu brauchst du den dlrg Schein?
  • edited 05:35 (21.09.19)
    Da wir mit den Kids schwimmen gehen, müssen wir genug Leute mit Schein haben....und ich will sicher sein, dass ich im Notfall nicht nur staunend zugucken kann, bis keine Blasen mehr kommen. Ich hatte damals in der Ausbildung die Möglichkeit, den Schein zu machen und alle paar Jahre gibt es eine Auffrischung, wie auch in 1.Hilfe. Das ist dann aber nur so was wie eine Strecke schwimmen und reinspringen/eine Strecke tauchen(ich glaube,  15m), aus ca 2m einen 5kg-Ring hochholen und an Land bringen, sowie Abschleppen und Befreiungsgriff. In der echten Prüfung gab es auch noch Klamottenschwimmen und sowas.
  • Das geht ja noch :thumbs:
  • Naja, ich habe wahrscheinlich schon für die Tauchnummer gerade zuwenig wumms... und jemanden abschleppen mit eineinhalb Beinen ist heftig. Vielleicht sollte ich mal euch Partyhäschen interviewen, ihr habt doch sicher eigene Techniken, was abschleppen betrifft :lol: Nächste Woche wieder...
  • Nie komplett ausatmen - dann behältst du mehr Auftrieb und sparst viel Kraft.
  • Danke Grummi...theoretisch kann ich das ja :grins:Ich habe auch nicht mehr Angst, zu ersaufen, wie zu Anfang.
    Mein Hauptproblem ist, dass ich zu schnell anfange, langsam ist so öde (auch, wenn wir hier von 'meibem' Schnell reden, da würden euch wahrscheinlich die Füße einschlafen  :schaem:). Meine Wasserlage ist, meine ich, gar nicht so übel. So, ich gehe jetzt rein, planschen (jetzt MUSS das ja gut werden :lol:)
  • Sodele...500m durchgekrault im 4er, danach noch 75 m 6er... macht mit Ein-und Ausschwimmen 700m. In ca 30 min, keine Ahnung, wie gut das ist :gruebel:  Bin zufrieden, hat sich gut angefühlt :thumbs:
  • Einer dieser Tage...bei denen man entweder den Kopf gegen die Wand dengelt oder ne Deisterrunde macht (unterstützt von Foofighters, Saltatio Mortis und Linking Park). Die 5km in 55min. Jetzt geht es hoffentlich wieder :grins:
  • Donnerstag und Freitag je ca 5 Ponykm, heute 7,5, dazu ZHT. Heute in strömendem Regen...wahrscheinlich bestes Zugn für den Gezeitenmarsch nächste Woche in Otterndorf :grins:
  • 5km in the Hügelz...ohne Uhr, aber Lunge und Oberschenkel haben gebrannt, muß gut gewesen sein :cooler:
  • edited 18:15 (1.10.19)
    Ich wollte heute noch afterworks eine Runde planschen- Stimme weg :shock:Pünktlich zum vorletzten Schultag, morgen üben wir dann wohl verstärkt Gebärden... so ein Dreck :kotz: Naja, die 6h am Samstag schaffe ich auch schweigend, zur Not (bis dahin werde ich aber wohl wieder Geräusche machen :grins:)
    Wie gut, dass ich euch hier auch tonlos auf die Nüsse gehen kann :lol:
    Aprospros...
  • So...immerhin kann ich schon wieder Töne machen, wenn auch noch nicht die richtigen...Eigentlich wollte ich heute meinen gestern erstandenen Weißdorn parallel zu hoffentlich ganz vielen anderen ('Einheitsbuddeln') in die Erde bringen. Aber es hat nonstop geregnet. Das wird hoffentlich morgen nachgeholt :schaem:
  • Bäumchen steht (und wertet die hässlichen Koniferen ungemein auf :grins: )
    Heute habe ich für fünf Ponys und 1 1/2 Tage abgeäppelt und ca 4km Ponymarsch gemacht. Morgen sollten es mehr werden...und angeblich solls trocken bleiben :thumbs: Ich meine, ich gehe ja nicht mit der Stimme, aber dennoch... :prinzessin4:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.