Trans Talamanca Trail 2.0

1235789

Kommentare

  • Das Leben ist hart... 
  • edited Februar 2017
    Wann geht's endlich los??? Das Elend kann man ja nicht mit ansehen!!! :shock: :lol2:
  • edited Februar 2017
    Ich bin ja strikter Verweigerer von menschenverachtenden Fernsehshows und kann darum beim 'Dschungelcamp' & co nicht mitreden.... aber wäre es nicht Zeit für ein paar Challenges? Ihr müsst ja nicht gleich blank ziehen :D
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Die Verarbeitung von so großen Mengen Alkohol bei gleichzeitiger maximaler Sonneneinstrahlung sowie viel Freizeit ist doch Challenge genug, oder? 
  • Jetzt glaub ich, daß es HART ist im Dschungel.  :lol:
    Also ich, ich könnt' das nicht. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • CaBa schrieb:


    Erste Challenge für Doc S. Bier trinken bei Pool zu tief  :klatsch:
  • So, gleich geht's im Taxi bis an die Pforte des Nationalparks. Karten checken, Huttenbuchung machen. Letzter Tag Gnadenfrist, dann geht's ab morgen früh auf den Cherro Chirripo. Ab morgen läuft auch das Tracking mit.
  • Heute Abend bzw. Morgen früh haben wir wahrscheinlich nochmal Internet, dann sind wir raus aus der digitalen Welt und nur noch über den Tracker zu verfolgen.
  • Ich habe das bei Bourne Vermächtnis gesehen.... zum temporären Verschwinden braucht man dringend eine Filmdose und Klebeband, zum scheinbaren Wiederauftauchen ein Messer und einen Wolf :thumbs:
    ich kann es nicht genug sagen, habt Spaß und passt auf euch auf, ich denke an euch :herz:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Momentan in Mode: Vorher, Nachher Bilder... also:


    Vorher:



    Nachher: 



    :shock:
    :lol:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Cool. :joint: :hu

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Es bewegt sich.. :hurra:
    Zwar nicht ganz nachvollziehbar, aber es läuft.... :hurra:

    Hier noch paar Bilder:



    Alter.... hätt ich das gewusst, wär ich mit!!! :cry: :lol:


    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited Februar 2017
    Update:




    Hmm... Sind die jetzt los?? :gruebel:
    Was ich nicht verstehe.... sollten die nicht von der Küste starten?? :gruebel:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Der Atlantik ist das Ziel, oder? :gruebel:
  • Jup... vom Pazifik zum Atlantik über Chirripo...

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited Februar 2017
    Hab nen Knopf oben beim Logo eingebaut ("Karte/Chat groß") !! Damit wird die Karte in einem Reiter und das Chat in nen anderen Reiter groß angezeigt!! :cooler:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Schnell noch ne Uhr mit der Costa Rica Zeit eingebaut... :thumbs:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • So. Zuerst einmal, für alle die auf das Tracking gucken, es ist alles in Ordnung bei uns.
    Leider hat uns die Nationalparkadministration einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht.
    Auf dem Weg zwischen Hütte und Gipfel, nach 17 km und 2300 Höhenmeter Aufstieg wurde unser Semi -legaler Versuch den Cherro Chirripo in Richtung Karibik zu überqueren entdeckt und vereitelt.
    Wir mussten also komplett wieder runter und hocken jetzt am Ausgangspunkt nach einem ziemlichen Gewaltmarsch.
    Plan B ist jetzt eine Begehung von Karibikseite her.
    Mal sehen wie es weiter geht.
  • Mist, müssen die auch überall ihre Spione haben??? :motz:
    habt ihr Fotos vom dschungel oder ist es mittlerweile ein Echter Pfad geworden? Immerhin, durch den marsch :maennerpopo: gestärkt!  :thumbs:  ;)
  • edited Februar 2017
    Uh.... fuck... :kopfwand:
    Jetzt also der klassiker TTT 1.0? Jetzt wirds spannend.... :shock:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Das war wohl nix!
    Der Dschungel war nicht das Problem, noch nicht. Die Bürokratie war diesmal die große Hürde.
    Nach einer Krisensitzung haben wir uns entschieden, nun in den Osten zu fahren. Ganz ohne Dschungel gehts eben doch nicht.
    Captn
  • Kreist das Ziel einfach langsam ein.... viel Glück :thumbs:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Aufgeben gibts nicht.... :aufsmaul:
    Würde mich mal interessieren, warum es da ne Bürokratische Hürde gibt... :gruebel:
    Da ist doch keine geheime Militärbasis, oder?? :gruebel:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited Februar 2017
    Nee, das ist nicht das Problem. Es geht einfach um Sicherheit, die verfolgen da genau, wer in den Dschungel reingeht ( zumindest bei diesem Park) und wer wieder rauskommt. Wenn die da pfeifend reingehen, sich heimlich in die Büsche schlagen und nicht nach den vorgegebenen zwei Tagen rauskommen, kannst du deinen Popo darauf verwetten, dass eine ( sehr kostenintensive) Rettungskette in Gang gesetzt wird. Die haben da wohl auch so total unverständliche Vorschriften wie :Bleib verdammtnochmal auf den Wegen..   :grübel:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Was denn für Wege? Beim letzten Mal brauchten sie doch ständig irgendwelche Guides die ihnen den Weg zeigten. :gruebel:
    Wären da Wege, dann bräuchte man doch keinen Guide, oder?
    Ist jetzt eigentlich alles Hupe, denn sie kommen nicht weiter und haben erstmal dieses Problem zu lösen.

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Das mit den Wegen, den Konteollen etc gilt, wie ich Shorty verstanden habe, für diesen riesigen Park um den Hügel herum, den sie überqueren wollten. Letztes Mal lief die Tour ja von der anderen Seite durch den Dschungel, wo kein Parkgelände ist. Wie gesagt, gebe nur weiter, was ich von Shorty verstanden habe.
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Na dann hoffe ich, dass sie das noch irgendwie hingebogen bekommen und die Tour so wie sie geplant sich ausgedacht hatten auch durchziehen können. :thumbs:

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Aaaloo:
    Wir hatten KEINE Guides!! :aufsmaul:
    Deswegen hatten wir ja die Probleme... :lol:
    Und den einen Guide, den wir finden konnte, wollte 3000€!! :shock: :poppen: :clown:

    Der obere Bereich von Chiripo, also dort wo die jetzt sind, ist erschlossen inkl. Wege usw. 
    Von dort aber den Berg runter gibts nichts gewisses... :shock:

    Die Entscheidung von denen ist korrekt... Sie laufen jetzt unseren GPS Daten nach bis zum letzten Punkt von uns, dann den Chiripo hoch! Wenn die dann oben sind und wieder rausgeschmissen werden, wird es dann zumindest die richtige Richtung sein... WESTEN!!! :lol:


    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Seltsam... warum gibt es gleichzeitig 2 GPS Signale?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.