Hell's Camp (Training Sushi)

2

Kommentare

  • Ich muss leider passen.. :cry: ich sehe fruchtbaren Boden bei mir erst nach August.. :kopfwand: 

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Shit, ich habe mich verhaun.
    Am 16.07. habe ich familiäre Verpflichtungen mit meinen Jungs. Also bleibt bei mir nur der Oktober...
    Sorry für die Verwirrung!
    Bin hier doch nur auf Reha...
  • Bah... naja, dann zugn und feiern wir halt für euch mit  :lol:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Super Sache,

    23./24.7 würde prima passen...
  • @NobleSavage : in der Tabelle sind die Termine, an denen richtig viel Zeit ist. 
    wenn du an einem anderen Tag bei uns/mit mir Zugn möchtest, ließe es sich auch einrichten, nur muss ich mich dann natürlich den restlichen Tag auch um die täglichen Belange und natürlich um die Zwerge kümmern. Freue mich über Besuch! :hurra:  Bin allein ja immer so faul... :kopfwand: 
  • Sushi schrieb:
    @NobleSavage : in der Tabelle sind die Termine, an denen richtig viel Zeit ist. 
    wenn du an einem anderen Tag bei uns/mit mir Zugn möchtest, ließe es sich auch einrichten, nur muss ich mich dann natürlich den restlichen Tag auch um die täglichen Belange und natürlich um die Zwerge kümmern. Freue mich über Besuch! :hurra:  Bin allein ja immer so faul... :kopfwand: 
    Hi,
    sehr gerne. Bleibt nur die Gretchenfrage: Wo wohnst Du denn? Komme aus Mainz, bin gelegentlich aber auch in NRW...
  • edited Juli 2016
    :lol: Review erstes Hells Camp bei der großartigen Lady Sushi  :klatsch: Untertitel: "Die Cheffin, der Captn und die Praktikantin
    Also erstmal vorneweg: allen, die abgesprungen sind, bzw nicht konnten, sei gesagt: Ihr habt etwas verpasst  :D
    Ich wurde total nett von Sushi und Captn empfangen nachdem ich auf allen Autobahnen auch wirklich ALLES Staus mitgenommen habe.... zurück über die B6- Dörfer ging es dann in gut 1 1/2 Stunden, statt in knapp 3!
    Die Cheffin fuhr uns nach dem Umziehen zu ihren Ländereien und zeigte uns ihren Betrieb. Jaaa, ich weiß sie werden zum Essen gehalten (und zwar richtig gut)... aber ich habe eben eine Affinität für alles, das Fell oder auch Federn hat  :D
    Danach haben wir uns erst mal mit der Slackline warmgemacht, inkl aller Festhaltemöglichkeiten...an Menschen, an einem dicken Metallrohr, dass von Menschen mal mehr, mal weniger gehalten wurde ( my favourite) oder an einem langen frisch gefällten Ahornstämmchen.
    Das war schon mal richtig chic und hat ein paar meiner ' ich kann nichts'e.
    Danach gab es eine Kursbegehung....Acker war dabei, Überkletterungstor, des Captn 's Seil wurde zum Hangeln über einen kleinen Fluss gespannt, Autoreifen waren plaziert und einen großartigen Hügel hatte die Cheffin auch extra für uns einfliegen lassen. :D Dann gab es noch eine Remise mit alten Heu/Strohballen mit dem einen oder anderen Schlagloch ( ich hab ein Navi für sowas, ich finde es JEDEN Runde. Zielsicher. Sooo... und dann ging es los, mit diversen Wiederholungen an den diversen Stationen und Sushi hatte jeweils bestimmt, wieviele sie davon machten. Ich glaube, die Faustformel ging so: eine Captn -Einheit=zwei Sushi-Einheiten. Eine Eusebia -Einheit=eine Sushieinheit-1 ( oder auch 1/2 Captn -Einheit-1). Die beiden liefen die Zwischenstrecken, ich ging sie so schnell es eben ging. Das Hangelhindernis ließ ich immer gepflegt aus. Dadurch waren wir tatsächlich ziemlich gut beisammen und jeder hatte individuelle Modifikationsmöglichkeiten.Und jeder hatte das geile doofe Grinsen im Gesicht :lol: Es hat wirklich Spass gemacht, ich hab getropft wie'n Lappen, es war ganz weit vorne!  :thumbs:
    Und ganz zum Schluss habe ich auch das Hangelseil  benutzt, also nahezu bis zum Schluß. Und durch die Anstrengung war das Wasser auch gar nicht mehr sooo kalt  :cooler:
    Hinterher haben wir uns notdürftig trockengelegt und 'Zwischenklamotten' angezogen. Zurück bei Sushi gab es eine wunderbare Dusche, Unterhaltung durch die beiden kleinen Mäuse und einen leckeren Wasabi-gemixten Salat. Nach kurzer Beratung ( Sushi die Großartige hatte tatsächlich drei Optionen ) machten wir uns auf den Weg in den Fiddlers-Green-Pup, zu Guinness und Kilkenny und einem gar nicht mal so irischen, aber ziemlich coolen Livemusiker.Also, WIR hatten Spass! Das manch anderer Gast das befremdlich fand... hey, dafür können wir ja nix  :cooler: Man wird doch mal ein BISSCHEN im Takt auf den Tisch trommeln dürfen, bei Odin und *hicks* bei Thor!
    Irgendwann ziemlich sehr viel später sind wir zurückgefahren  ( worden) und haben noch ein Bierchen incl Fladenbrot und Zubehör genommen. Nach einer sehr übersichtlich kurzen Nacht auf dem bequemen Sofa sind wir am nächsten morgen um sechs aufgestanden und zum See gefahren. Da kann man prima rumgehen, 
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Huch, ein Teil  des Berichtes wurde geschluckt...
    Also, ich bin die Aussenbahn und die beiden sind die Innenbahn durch das Wasser gegangen. Weil ich ( Präzedenzfall ) nun mal schneller war, habe ich die Bänke für Liegestütze genutzt und noch etwas am Strand geturnt....2x50 Squats, Planking, 30 (!!!Danke, Sushi!!) Liegestütze ein paar Balanceübungen, LS 'andersrum'( sich an Stange in Rückenlage hochziehen.).
    Danach gab es noch eine Dusche und ein feines Frühstück. Also, ihr Lieben, wenn ihr das erleben wollt, die liebe Sushi unterstützen möchtet, Vikingqualitäten zu erreichen... wenn ihr wissen wollt, warum da eine Holzstange die Dusche ziert.... auf ins Hellscamp! Liebe Sushi, lieber Captn es war mir eine große Ehre und Freude :herz: 
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Neid... :cry:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Liebe ET, danke für deine tolle Zusammenfassung!!! Es hat wahnsinnig Spaß gemacht mit euch, ob es der Crosslauf über die Sand/ Steinhügel war oder das Hangeln oder die Zeit zwischendurch... Geil, einfach genial mit euch!!! 
    Zum Hangelhindernis: der Captn hat sein Seil quer über einen ca. 10 m breiten Kanal gespannt, an dem wir uns langhangeln mussten um zum anderen Ufer zu kommen. Klar, der Anfang muss man durchs Wasser um dann weiter nach oben zum Ufer zu kommen. Ohne Klimmizugn hätte ich es nicht gepackt!!!
    @ET: lieben Dank für deine tollen Köstlichkeiten und deinen unschlagbaren Humor!!! Ja, ich gebe zu ein ganz großer Fan zu sein!!! :thumbs:   :hurra:
    :Captn: lieben Dank fürs super Equipment, die Inspiration Und den tollen Lauf! :thumbs: 
    war das genial mit euch!!! :klatsch:  :knuddeln: 

    Nach 2-3h Schlaf mit ausreichen Bier im Kessel stand die nächste Einheit an...
    Morgens im See sind Captn und ich außen im Wasser rumgelaufen, nie, nie wieder mache ich sowas barfuß!!! Mit Schuhen hätten wir nicht immer auf Steine oder Äste treten müssen...
    Ursprünglich wollten wir rumlaufen, doch mein Knie meldete sich leise zu Wort, weshalb ich kein Risiko eingehen wollte, woraufhin wir ins Wasser umgestiegen sind... Ein gewisses Motzen :mecker: des Wäremeliebenden Captn s ob der Kälte ( altes Weichei... :lol2: ) musste ich wohl hinnehmen... Egal ... :los:  nützt ja nix!!! :lol2:  dabei war das Wasser soooo warm!!!!
    fies ist ja, egal was er macht, er sieht - wenn wir schwitzend mit hochrotem Kopf dastehen immernoch so aus, als wäre er noch nicht einmal losgelaufen!!! :shock: 
    Gerne wieder, ich freue mich total aufs nächste Mal, denn wenn wir die 42 km Lauf schaffen wollen, müssen wir noch was tun!!!
     :cooler: 
  • @ Sushi,
    das war schon ein echt cooles Hells Camp, vielen Dank dafür, dass du uns eingeladen und angetrieben hast. Alleine hätte ich meinen Arsch am Sonntagfrüh echt nicht aus dem Bett gekriegt  :'(

    Mädels, ihr habt mich echt geschafft! 

    Als mir (oh, ich schmähliches Weichei!) am Sonntag im See immer kälter wurde dachte ich noch, Hells Camp hört sich doch irgendwie nach Hitze. Vielleicht sollten wir den Gedanken nochmal weiterspinnen, ein bisschen Feuer könnte doch nicht schaden  :D :cooler:

    Captn

  • Ok, dann machen wir nächstes Mal ein Feuer!!! ...Material ist ja da... :grins: könnten auch gerne Grillen...
    @Pflegefall: Trag dich bitte noch für den 13. ein, oder soll ich das machen?
    @Nervenhugo: bringst du deine Zwerge mit? Sie sind herzlich willkommen! Habt ihr Wünsche???
  • Es ist eine Mega geile Feuerstelle :D für die Abendstunden in Planung, damit es schön gemütlich wird. Es gibt die Wahl zwischen Zimmer- oder Heuübernachtung  :cooler:
  • Heuübernachtung werde ich aus organisatorischen Gründen nicht anbieten können. 
    Schafft ihr es um 13 Uhr bei mir zu sein? Dann können wir den Tag noch ganz toll nutzen! :cooler:
  • edited August 2016
    Hallihallo, da simma wieda zurück ausm Uuuuuurlaub.
    Leider hab ich vergessen, dass Grinsbacke an diesem WE schon eine Verabredung hat.
    Sie wäre so gerne mitgekommen. 
    Aber Plobsi, Raketenstrolch und ich kommen auf alle Fälle.
    Schade, dass die Heuübernachtung nicht klappt.
    Schick mir doch bitte deine Adresse.
    Was ist noch mitzubringen ?
    Wir freuen uns schon riesig auf Samstag.
    Hoffentlich überlebe ich Luschi dein Hells Camp.
     :hurra:  :D   :cooler:
  • Klar überlebt ihr es! Wir laufen einen kleinen Rundkurs, in dem man sich immer wieder begegnet und dabei kann jeder sein Tempo laufen oder notfalls ne Runde aussetzen.
    Bitte mitbringen: Decken, Flüssignahrung, unbedingt eine weitere Kleidungsmontour, wir sind auf einem Bauernhof, entsprechend nehmen die Klamotten den Geruch an... Klar, je nachdem wieviel mit den Tieren geschmust wird... Die sind so lieb, dass man garnicht anders kann... ;)

    ...dann soll Grinsbacke ihre Verabredung mitbringen! :thumbs: 
    freue mich schon total auf euch!  :hurra:
  • Seufz, bin in Gedanken bei euch   :cooler:
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Na, lasst es mal richtig krachen!
    Ich bin noch in Athen auf dem Airport und kann leider die nicht dabei sein.
    Never give up! :cooler:
  • Hey Ho, es war super mit euch Jungs!!! Echt toll, solche Menschen, mit einer gehörigen Portion, Selbstironie, Toleranz, Respekt und Humor um sich zu haben!!! :herz: ihr seid echt toll!!! :herz: :herz: und Hugos Mädels sind ein Traum!!! Super lustig, süß! Taff!  :herz: Schön, dass ihr da wart!  :D
    es war cool, eine kleine sportliche Herausforderung, zumindest das Hangeln, ... Ansonsten sehe ich noch Potential to improve...  :cooler:

    in folgenden Punkten:
    - wie beim letzten Mal einzelne Hindernisse auf Geschwindigkeit x- Mal wiederholen, bis man nicht mehr kann
    - länger Babysitter/Unterstützung mit/für die Zwerge (ging diesmal nicht anders)  :)
    - mehr wasser- bzw. Seetraining mit Bäumen, Bänken...

    - mehr Sushi Drill Instructor sein :aufsmaul:  weil alle sonst schlicht zu faul sind, obwohl sie viiieeeellll mehr könnten :mecker: 

    - wie letztes Mal: Einheit vorm Frühstück, ideal wäre noch eine nach dem Frühstück, sodass man auf mindestens 3 Einheiten kommt
    - Grillen fand ich super, :thumbs: große Terrasse und Garten, vernünftige Feuerstelle,,an der man auch im Winter sitzen kann - sofern es nicht regnet - ist in Planung
    - wie letztes Mal: Partyzugneinheit in der Nacht für doppelten Trainingseffekt am Folgetag :loldoppel: 
    - vielleicht Marathon um den schön hügeligen See laufen mit einer Bierstation (alle 2,2 km)  ;)

    Jeder!!! Muss vorher Klimmis und Arme gestärkt haben, damit ich euch Jungs beim Hangeln nicht so dermaßen in den Sack stecke!!! ;) :liebe:   :schaem: die Jungs haben schlapp gemacht wobei unsereins grad warm geworden ist... :lol: 
     ...zugegebenermaßen war es im Laufen genau umgekehrt... :schaem:  :lol: :shock:

    Man lernt nie aus, tipps und Vorschläge ...bitte immer her damit!  :hurra:

    Danke Hugo für die Anregungen fürs Treppenzugn! :thumbs: 
  • edited August 2016
    Das klingt nach Spaß  :klatsch: Äh, ömmmm, ich glaube, ich bin auch noch mal zum Drill gemeldet  :shock:
    Echt, du hast sie kaputtgehangelt? Sauber  :thumbs: Na, Cabanossi, das ist doch mal ne ANSAGE  :D
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • @ Sushi und  ET, 
    das war eben super vorbereitet.
    Wenns den Tough Guy nun nicht mehr geben soll, ist es Zeit für eine neue Legende  :cooler:
  • edited August 2016
    HAMMER TAG..... IschHabDischLieb, Fischi!!!! :herz: :bussi: 

    Aber bleiben wir bei der Wahrheit:

    Sushi läd uns ein.... SO:




    Und wir begeistert... SO:














    ABER DANN SUSHI PLÖTZLICH SO!!! :shock: 




    Und wir dann so: :shock: 




    :lol: :hurra: 

    Geiler Tag, viel gelernt...

    z.B. das Mücken, Pferde und kleine Kinder mich zum beißen gerne haben.. :shock: :lol: :herz: 



    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Ein super WE mit viel Spaß, Spocht und lieben Menschen.
    Vielen Dank für alles, Sushi !!!
    Das nexte mal werden die Schrauben mehr angedreht, literweise geschwitzt und den Begriff Muskelkater neu definiert.
    Freundliche mich schon aufs nexte Treffen.
     :cooler: 

  • Hab Sushi gesagt, dass das bestimmt mein Arsch auf dem Rohr ist... man sieht ja auch noch, wo mein Ei lag... :shock: :lol:

    Meinte sie: "nneee... is meiner"... :shock: :gruebel:
    Äaaaahhhhhh.... :lol: :herz: :lol: :titten: 


    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Oh, hab's euch noch nicht erzählt... Bin eigentlich ein Mann!!! ...hihi... Und keiner hat's gemerkt!!! :loldoppel: 
  • So Babys,
    hab mir etwas schönes fürs nächste Camp überlegt. In unserer Stadt sind wir sehr ländlich, haben Treppen, eine Autobahnbrücke, viele Seen, Deiche, extrem viele Naturhindernisse. Ich habe eine Mega geile Strecke in Planung, mehr dazu später!!! :hurra:
  • ich will auch. aber nicht so viel strecke zum laufen. eher mehr hindernisse. eistonne und so. :lol2:
    wann gibts die nächste runde ?

    Achja, und... Löcher sind Löcher
  • CaBanossi schrieb:
    ich will auch. aber nicht so viel strecke zum laufen. eher mehr hindernisse. eistonne und so. :lol2:
    wann gibts die nächste runde ?
    Mann, Cabanossi, schau doch einfach mal in die verfickte Tabelle :crazy: 

    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • @CaBanossi : eigentlich 15/16 Oktober, bei Bedarf könnten wir vorher noch einen Termin finden. :D

    zur Strecke: ja, es sind viele Hindernisse, sehr viele, über Stock und Stein, auf den Spielplatz mit Hügel, als idealen Einstieg, übers Feld, Tore, Bäume, Treppen, Deich, sandiger Steilanstieg, Dschungel, sprich durch den Wald um See Nr. 1, Naturdeich, krabbelhindernis, Brücke mit Treppen, Steilanstieg 
    ab zum See Nr.2 Strandlauf/Sandlauf Wasser, Baum als Wasserhindernis.
    evtl, könnte man noch einen kleinen Fluss mitnehmen, weiß ich aber noch nicht... Muss das Gelände noch besser erkunden.

    das wäre etwa eine Laufstrecke von 20 km mit sehr sehr vielen Hindernissen.
    ich überlege See Nr. 3 dazuzunehmen, mit seinen natürlichen Hindernissen, muss es allerdings erst genau auskundschaften, ob es sich auch lohnt. Dann wären wir bei Ca. 23-24 km.
    Am letzten See und dessen Umgebung können die Kilometer gern spontan ausgedehnt werden, eine hügelige Strecke um den See sind 2,2km.
    da ET auch da sein wird, als Geherin zwar gewaltig Strecke machen kann, es mit dem Laufen geschwindigkeitsmäßig nicht passen würde, schlage ich vor, dass du ein Fahrrad mit Anhänger bekommst mit Getränken/Verpflegung drin, das Fahrrad für die Strecke nimmst und die Hindernisse immer genauso mit absolvierst. :stock: Was meinst du dazu?
    @Cabanossi: eine Tonne ist bislang nicht geplant, haben doch Seen... Auf Wunsch kann ich gern noch eine aufstellen. :grin: 

    :aufsmaul: wenn ich euch quäle, werdet ihr mich hassen!!! :mecker: Muharrrrr!!!! :motz: :titten: Und euch wünschen, mich niemals kennengelernt zu haben!!! :axt:  :lol2: Ihr werdet flüchten vor Dominas Peitsche!! :shock: ! :wink: 

    ich empfehle jedem Auch Klimmis LS und ein Ganzkörpertraining zu machen...ach, macht ihr ja eh schon. :thumbs:  Mit Highjumps, klettern und beim Laufen alles, was ein Hindernis darstellen kann, mitzunehmen. Hugo sagte so schön, das müsste man langsam steigern, nur im Oktober müssen wir schon in Form SEIN!!!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.