Das verflixte 7. Mal (Pussy-Run back-to-back)

124»

Kommentare

  • Würde die Tage mal den Flaschenpfand zurückbringen und fürs Wochenende einkaufen gehen.
    Dazu bräuchte ich allerdings Eure verbindlichen Zusagen.
    Wer ist also definitiv dabei?
    Gebt bitte zeitnah Bescheid ob Ihr kommt, wie lange Ihr bleibt und ob Ihr veganes oder vegetarisches Futter haben wollt.

     

    Erwachsenwerden? Ich mach' ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!

  • Nochmals danke für die Einladung beim Kettenmarathon mich mitzuschlörren.
    Ich bin aber dermaßen unfit dass es nicht einmal für 21 km reichen würde.
    Ich wünsch euch aber ganz dolle viel Spaß !!!
    Aufgeben kannst du bei der Post
  • Die 4 Ms sind dabei und fressen alles !
    Meine Mädels werden wahrscheinlich am Samstag tagsüber zu Schwiegermama fahren und zum Zieleinlauf wieder zurück sein.
  • Bin auch dabei, und jetzt auch auf der Höhe der Informationen...;)
  • Die Wettervorhersage liest sich ganz gut: zwischen zehn Grad morgens und 19 über Tag,
    Sonne-Wolkenmix, kein Regen.


     

    Erwachsenwerden? Ich mach' ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!

  • edited October 2016
    Ich wünsch Euch einen schönen Lauf.. :bussi: :thumbs:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited October 2016
    Wolltest Du nicht mitkommen? Die münsteraner Spatzen pfiffen sowas von den Dächern...

    Aus'm Forum sind jedenfalls dabei:
    Prinzesschen, CrazyDaisy, dr'Kleen, Loki, Nervenhugo, Pfadsucher, Stuppi
    und meinereiner. Gonzo macht den Support und wird evtl. von Grinsbacke und den Terrorzwergen unterstützt. Von Sidejoe und Dampfsocke hab ich nix mehr gehört.
    Dazu gesellen sich noch ein paar Normalos.

     

    Erwachsenwerden? Ich mach' ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!

  • Ich bin zu unfitt... :cry: 
    Will mal bis Ende des Jahres etwas chilliger unterwegs sein... :cooler:
    Macht schöne Bilder... :thumbs:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Hier schonmal mein Besuchervideo - als Teaser für die zu erwartende Nervenhugo Produktion:

  • edited October 2016

    Ein schönes Wochenende ist mal wieder viel zu schnell vorbei gegangen!

    Der Fluch der sechs Finisher ist endlich gebrochen worden: beim verflixten siebten Mal sind die glorreichen Sieben in´s Ziel gekommen.

    Damit sind wir auch schon beim Wermutstropfen des Läufchens: dr´Kleen mußte leider verletzungsbedingt aussteigen und hat anschliessend Gonzo, die drei M´s und Prinzesschen beim weltbesten Support unterstützt.

    Ansonsten wurde viel "gel"acht, Pläne für "Pussy-back-to-back" geschmiedet, mit Kühen um die Wette gerannt und relativ wenig geflucht und gelitten.

    Das Feiern kam natürlich auch nicht zu kurz und so wurde beim Gonzator-vernichten noch der Schmelzpunkt von Tofu und Halloumi auf neue Rekordwerte getrieben.

    Meine ohnehin nicht sonderlich ausgeprägte Eloquenz hat allerdings sehr gelitten, so das ich mit Spannung die ausführlichen Berichte von CLD und unseren Mitstreitern erwarte.

    Alles muß man selber machen lassen....

     

    Erwachsenwerden? Ich mach' ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!

  • Hier ein kleiner Bericht von mir, der hoffentlich auch in Struppis Sinne ist:

    https://pfadsucher.wordpress.com/2016/10/17/fuer-eine-handvoll-gelbe-stangen-pussyrun-7-0/

    Danke für alles. Es war ein tolles Wochenende für mich. Viele von euch durfte ich noch besser kennen lernen und die anderen kannte ich eh schon viel zu gut ;). Ich würd jetzt sagen ich freu mich auf die back-to-back Geschichte, aber ich sag einfach nix mehr dazu ;).

    “Nein, das ist nicht querfeldein – der Weg hat sogar einen Namen” (der Vilvo)

    http://pfadsucher.wordpress.com

  • Verdammt bist Du schnell, Pfadsucher... :shock: :cooler: :dafuer: 



    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Wie immer eine super Veranstaltung. Respekt und Gratulation an alle Beteiligten der 7. Ausgabe vom PussyRun.
    1A Orga, mega Support, wahnsinnige Athleten und ein glücklicher Nervenhugo,
    der es mal wieder ohne bzw. mit kaum Vorbereitung geschafft hat nicht abzukacken (nur ein bissi am ende).
    Hat viel Spatz gemacht mit dieser Truppe durch die Eifel zu latschen. 
    Prinzeschen und Dr. Kleen haben mir sehr leid getan. Wünsche euch schnelle Genesung und dann nix wie hin
    zum nexten Event. Ihr habt uns fantastisch unterstützt. Top !
    Lieben Dank auch an meine Mädels, die den ganzen Tag alles tapfer mitgemacht haben und die letzte bzw vorletzte Etappe
    mit gelaufen sind.
    Bei Raketenstrolch allerdings war der Akku schon vorher total leer und konnte leider nicht mit uns laufen.
    Dafür schleppte sich Plobsi Gamrat zwar ebenfalls müde aber erfolgreich die 12-14 km durch. Klasse gemacht !


    Meine Bilder sind diesmal nicht so gut und zahlreich geworden. Sorry dafür.
    Das Filmchen gibt es demnächst. 
     :D 
  • Die Pussi is platt (für mich zum ersten Mal!).War ne "gel"ungene Aktion!Hatte einfach nur Spaß mit euch. 1000 Dank an die Orga, das Support-Team, die Filmer und Fotografen, Mitläufer und Mitesser- ihr habt das Wochenende zu einem meiner Lauf-Highlights gemacht :klatsch:
    Gute Besserung an Prinzesschen und den kleenen Troubadix, werdet schnell wieder fit und killt die Katze beim nächsten Mal!
  • Schön, daß es Euch gefallen hat!

    Dank Eurer Großzügigkeit sind übrigens noch 80€ übrig geblieben.

    Gehen bei nächster Gelegenheit an Peter Borsdorff und seine Aktion "Running for Kids."

     

    Erwachsenwerden? Ich mach' ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!

  • edited October 2016
    ... und hier mein kleines Filmchen der PussyRun Saga  :D

    Viel Spatz  :thumbs:


  • Hey Hugo, toller Film, super Event!!! Jeahhh!!! :yau: 
  • wieder mal ne geile Hugo Produktion... :shock: :hurra: 
    der spirit des laufes wie immer gut eingefangen... :herz: 
    finde die pussy sowieso ne wundertolle, superschöne strecke... :herz: 
    Macht die doch mal im sommer... :zunge: 
    beeindruckend, dass du alle namen kennst, hugo!!! :shock: :lol: 

    Das ist CaBaaaa!!!! 😜

  • Beim nochmaligen Betrachten des Videos sind mir folgende Sachen aufgefallen:
    1. geiles Video
    2. schon ne harte Strecke - irgendwie verdränge ich das immer erfolgreich
    3. der Plan für 2017 und das verflixte 8. Mal vertrüge mal eine(n) Eintrag/Ankündigung

    “Nein, das ist nicht querfeldein – der Weg hat sogar einen Namen” (der Vilvo)

    http://pfadsucher.wordpress.com

  • Achja: brauchen wir ne rote Gitarre dafür?

    “Nein, das ist nicht querfeldein – der Weg hat sogar einen Namen” (der Vilvo)

    http://pfadsucher.wordpress.com

  • GucksDu: http://caba.de/CaBaFoRuM/index.php?p=/discussion/3282/pussy-run-back-to-back-denn-sie-wissen-nicht-was-sie-tun

    Gitarren sind ja nicht soooo laufkompatibel. Wie sieht's denn mit Maultrommeln oder Blockflöten aus?
    Aus Gewichtsgründen könnte man aber auch pfeifen und mit den Fingern schnippen...

     

    Erwachsenwerden? Ich mach' ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.