Build Africa - Schule in Uganda - Animal 24h Solo am Rad

Servus,

ich habe es ja schon in einem anderen Fred angekündigt: ich habe mich in einem Anfall von geistiger Abwesenheit entschlossen, das 24h Rennen in Kelheim Solo zu bestreiten. 24h auf dem Rad im Kreis....also eine ganz vernünftige Aktion.

Ich moechte mit meinem Start aber auch etwas 'Gutes' verbinden. Meine Firma 'Euroclear Bank' baut zusammen mit der Charity Organisation 'Build Africa" eine Schule in Uganda wofuer ich gerne ein paar Spenden sammeln wuerde.

Es ist aber nicht so, dass wie so oft Spenden durch administrativen Aufwand nicht komplett am Ziel ankommen - es wird von uns sichergestellt das die Gelder effektiv da ankommen, wo sie gebraucht werden. Zu diesem Zweck fährt z.B. regelmäßig Kollegen von mir nach Uganda um zu sehen, wie die Lage vor Ort ist. So fährt eine direkte Kollegin von mir in den nächsten Tagen nach Uganda und bringt Stifte oder auch Bücher mit 'runter'. Von den Spendengeldern wird nachhaltig das Gebäude finanziert/ gebaut, Sports Equipment gekauft, Lehrer bezahlt etc....also kein kurzfristiger Erfolg, sondern es wird auf lange Sicht geholfen.

Fuer diesen Zweck (und natuerlich auch fuer mehr Hintergrundinformationen zu dem Projekt) habe ich eine Facebook-Seite online gestellt - auf justgiving.com gibt es dann die Moeglichkeit zu spenden......

https://www.justgiving.com/Heiko-Schwalb

https://www.facebook.com/BuildAfricaHeikoSchwalb

Bei Fragen, Fragen...

Haut rein!

Animal

Kommentare

  • edited Februar 2015

    Hmmmm.....warum klappt der Zeilenbruch nicht? Egal,,...hauptsache die Message kommt rüber.....

  • edited Februar 2015

    Hier die Webseite des Veranstalters... :thumbs:

    Alter... 24 Std!?!?! :shock: Du kippst mir vom Fahrad ohne Analprotektor!!! :shock:

    Wie siehts mit Support aus?

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • edited Februar 2015

    Jo, danke für den Link zur Homepage....hab ich vergessen. :) Ich bin mir relativ sicher, das ich keine 24h 100% am Rad sitzen werde - auch der Sieger macht ein paar 'Pausen'. Ich hoffe aber, durch ein paar clevere Stops so weit wie möglich zu fahren. Bin mit @Interceptor mal vor 2 Jahren 300km durchgeradelt - danach war allerdings der Ofen aus. Der Sieger hat letztes Jahr 770km in 23:30 runtergerissen - mal schaun, was mit anständiger Vorber....ähm der richtigen Dosis CaMoCo drin ist - mit 450+ wäre ich im gesicherten Mittelfeld. Schau mer mal.....Yiha!

  • ROCK IT -da Animal-. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • edited Februar 2015
    John CaBa schrieb:


    Hier die Webseite des Veranstalters... :thumbs:

    Alter... 24 Std!?!?! :shock: Du kippst mir vom Fahrad ohne Analprotektor!!! :shock:

    Wie siehts mit Support aus?

     

    Da fehlte ein ":" hier gehts lang.

     

  • Ach so: VIERHUNDERTFUFFZICH AM STÜCK SIND ABER´N GANZ SCHÖN SCHÖNES BRETT

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Bin ich auf jeden Fall als wahl Regensburger dabei! Entweder mit Pflege im Team, oder bei zuviel CaMo und zuwenig Co eventuuuuueeeeel auch allein

    Alles, was nicht kontrahiert, ist Fett.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.