Captn Stardust's Dschungelmarathon (200KM) !!

Unser allerliebster Capt Stardust mach das, was für viele Hausfrauen unmöglich scheint....

image

Quelle: Gringo_LoCo :mrgreen:  

Captn Stardust's DschungelMarathon 2006

Website: Jungle Marathon

Kurzbeschreibung: 200 KM durch den brasilianischen Dschungel !!! MdS? KINDERGARTEN DAGEGEN!!!

DAS ist der Wahnsinn !!!! Schlangen, Insekten so gross wie meine Hämoriden, MALARIA... MANN !!! LASS ES !!!! :cry: TU ES !!! :mrgreen:

hmm... ich glaube ich bin nicht der richtige der Dir datt ausreden sollte.. :mrgreen:

Erzähl mal ein bischen darüber... bist Du WIRKLICH SICHER das Du Dir das antun willst !??!?! :oops: :oops: :oops: :respekt:

«13456713

Kommentare

  • @ CaBa, danke für den Fred, das Bild macht ja schon richtig Luscht auf Dschungel, jetzt muss ich nur den pelzigen Geschmack aus dem Mund kriegen :lol: :lol: :lol: Ciao Captn
  • komm caba, eigentlich willst du auch dort mitmachen :doppellol: :doppellol: :doppellol:
  • Nööööö... bin alergisch gegen MALARIA !!!! :mrgreen:
  • das wär ja auch ne nummer zu groß für dich :lol: :lol: :lol: aber denk dran, der mücke musst du beim saugen nicht den kopf kraulen :twisted:
  • yo caba, was für ein volumen hat denn dein sack.. äh rucksack beim mds gehabt?!
  • das wär ja auch ne nummer zu groß für dich :lol: :lol: :lol: aber denk dran, der mücke musst du beim saugen nicht den kopf kraulen :twisted:
    Mit der flachen Hand auf den Arsch klatschen, so geht das - natürlich bei den Mücken! :D Gegen Malaria gibt jetzt einige gut verträgliche Mittel zur Prophylaxe, das hat auch noch Zeit. Mein Fliegerarzt meinte wir sollten mal im August mit nem Impfplan anfangen :( . Bei dem was der alles vorgeschlagen hat könnte ich wohl ohne Flieger nach Brasilien schweben :eek: . Ich werde mich da auf Tetanus, Gelbfieber und evtl. Hepatitis A/B beschränken. Man muss ja auch nich alles in den Mund nehmen und die Fingern nich überall reinstecken :twisted: ! Ciao Captn
  • @ CaBa, bin ich zu doof oder warum klappt das qoute nicht :gruebel: Captn
  • @ CaBa, bin ich zu doof oder warum klappt das qoute nicht :gruebel: Captn
    Ohne das ="soundso" gehts
  • Ohne das ="soundso" gehts
    Ok, hab's verstanden :razz: . Danke Captn
  • Ok, hab's verstanden . Danke Captn
    hey, jetzt kann ich das auch!!!!! :D :oops:
  • edited 15:56 (18.05.06)
    Ok, hab's verstanden . Danke Captn
    hey, jetzt kann ich das auch!!!!! :D :oops:
    hmmm... wieso geht datt nich !??! Bei mir gehts... auch mit soundso... :mrgreen: kann es sein das Ihr HTML Code irgendwie deaktiviert habt !?!?!? Ich glaube aber es hängt eher an misch... hab das Forum Upgedatet... und scheinbar Scheissegebaun... :cry: ich kuck mal.... :)
  • Ha! hab den Fehler gefunden... und ist nich einmal auf meinem Mist gewachsen... :mrgreen: die Programierer von PHPBB haben SCHEISSE GEBAUN!!! Fehler beseitigt.. :)
  • fehler beseitigt :D
    jibt ein bienchen! und jetzt wieder back to question: wieviel volumen hatte dein mds sack cabalein
  • fehler beseitigt :D
    und jetzt wieder back to question: wieviel volumen hatte dein mds sack cabalein
    @ CaBa, wie schwer war dein Gepäck ohne Sonnenschirm 8) ? Ich gehe im Moment von 9kg Gepäck + 2,5l Wasser aus. Dafür sollten 15-20l Volumen reichen. In der engeren Wahl sind z. Zt.: Camelbak, ähnlich Blowfish, 22l. MacPack AMP20 Raidlight, mit dem Bauchtäschchen, da passt auch immer noch ne Dose Bier rein. Alti hat leider gerade nix im Angebot. Ciao Captn
  • Mein Rucksack war rund 8 KG ohne Wasser (3 KG) schwer... Racer 25 Der Salewa Rucksack war super! Wenn Du willst, kann ich ja mal bei Salewa anfragen... :) Ich habe vor so eine art Bibel für den MdS noch zu machen... die Do's and Dont's... :mrgreen: Hoffe die hilft Dir dann auch weiter... oder frag mich tot... null Problemo.. :mrgreen:
  • ok... hat der löcher im boden zum wasserablassen - falls du in der wüste mal durch einen fluß mußt oder so?! wäre für jm wichtig! auch scheinen die äußeren netze etwas klein zu sein - da könnte naßes zeugs drin verstaut werden und so der fäulungsprozess im rucksack verlangsamt werden... für mds erwiesenermaßen gut, für jm... ich melde bedenken an! ach ja: wie prall gefüllt war der denn? volles volumen ausgenutzt oder etwas luft gehabt?
  • Hab heute abend mal dem AMP 20 im Laden angesehn. Erscheint mir riesig. Passt aber echt gut und ist mit 10kg beladen gut zu tragen. Camelbak und ähnliche sind kompakter, dafür hängt das ganze Gewicht auf der Schulter. @ CaBa, der Racer sieht gut aus, zumindest so lang, dass ein Teil des Gewichts auf der Hüfte liegt. Kommt man an die Trinkblase auch ohne allen Kram auspacken zu muessen. Ich werd mir jetzt mal Tütenessen, Bauerbar und so besorgen, damit ich dem Gewicht und Volumen näherkomme, dann werd ich probepacken. Weiß jemand wo ich mir mal Raidlight angucken kann? Jetzt mach ich mal Feierabend, bis Sonntag bin ich unterwegs, mit Glück schaff ich am Samstag ne kleine Runde in Potsdam. Ciao Captn
  • Ich hatte die Flaschen mit Freimut's Aquariumschlauchtechnik in den Seitentaschen des Rucksacks drin... funktionierte absolut super... Vorteil: 1. Schneller und einfacher Wechsel des benötigten Wasser Nachteil: 1.Du siehst nicht wie viel Du getrunken hast 2. Komplettes Gewicht auf dem Rücken... Meine kleine Bauchtasche hatte zufälligerweise Schlaufen im unteren Bereich wo man auch eine komplette 1,5 Literflasche befestigen konnte... dies habe ich auch manchmal genutzt ! Kommt für Dich wahrscheinlich bei dem Gemüse dort in Brasil nicht inFrage.. :mrgreen: Je nach Rucksack würde ich von einer Trinkblase abraten... in meinem Fall müsste ich ständig die Sachen aus- und wieder einpacken !! Sehr unpraktisch... Nässeschutz wäre auch noch ein Thema bei Dir... neeinn.. keine Pampers....:mrgreen: sondern so nen "Regenmantel für deinen Rucksack" !!! puuhh... und schon bin ich wieder voll drin.... schwelgend in Erinnerungen... Mund voller Sand... :mrgreen: noch 2 Sachen: 1. Unterschätze nicht das Gewicht !!! 2. NEHM NE ISOMATTE MIT !!!!!! :doppellol: :doppellol: :doppellol: :doppellol:
  • tststs... .captn captn :wink: - kuules ding das! Also, haste mal bei Stephenhahn.de reingeschaut?! da fliegt irgendwo 'n Bericht rum - Eberhard Frixe war da und den kann man auch bestimmt mal anmailen! Ein Ur-Tier in Sachen Ultras! Aber wem erzähl ich das, kennste bestimmt schon alles :lol: Hau Rein!! tschööööö
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.