Was tun ??

Also erst einmal eine Info an die RothHäute...
Natüüürlich könnt Ihr auch so ein Forum bekommen...
Einfach bescheid sagen und mir das Theman nennen und ich setze es rein.. ;)

Was will CaBa jetzt mit diesem Scheiss ?!?!

Ganz einfach.... laut CaBaPHiLoSoPHie bin ich verpflichtet das unmögliche zu schaffen... und das heist in diesem Falle... ähhmmm..... 42 KM in 3 Std :mrgreen:

okeee... beruhischt euch... lachen könnt Ihr imma noch.... ;)

Was ich von euch Xperten brauche ist klar....

Aj wie soll isch des schaffe !??!?!

Ich brauche Ideeen, Anleitungen, Einläufe, Sex... also ALLES was Ihr mir bieten könnt !!! :)

Habe jetzt 27 Tage Training hinter mir und wichtig waren mir in aller Ruhe die 30ger Marke zu kippen... das hab ich jetzt hinter mir !!

Ich kann mir gut vorstellen das Ihr schon jaaahre im Training und Wettbewerb seit und bestimmt einen enormen Schatz an Erfahrungen habt.... also lasset den armen CaBa an eurem Wissen teilhaben.. *saugSaug*
:mrgreen:

Aber bitte kein gelaber... Ihr wisst ja das isch ne Leseschawäche habe also fasst euch kurz und am Ende könnt Ihr ja dann sehn ob eure "Ideen" fruchten ... ;)

Ich bin eure Laborratte Ihr seit meine Peiniger, LASSET UNS ERFOLGIEREN !!! :mrgreen:

Ein Eintrag von euch könnte so aussehn :

Hallo CaBa Looser, Mach folgendes :
1. Laufschuhe anziehen
2. Koks in beide Nasenlöcher einführen
3. Vibrator in den Ar...
4. Vibrator auf Stufe 6 stellen
5. Mich einladen damit ich Photos machen kann....


Oder so änlich.. ;)

Diese Frage ist zu beantworten : "Wie schaffe Ich es den CaBa Muffel von jetzt 5,8 Minuten pro KM auf 4,2857142857142857142857142857143 Minuten pro KM zu beschleunigen????
Hülft dem armen CaBa... *XtremeTränendrüsenDrücking* :mrgreen:


Wer weis... vieleicht ensteht hier DIE BIBEL ALLER MARATHONLÄUFER... :mrgreen:

Danke im vorraus... ich liebe euch alle, euer

CaBaMaN;)

Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

Kommentare

  • Also erstmal vorwech: Es geht! Andere haben's auch schon geschafft. Bei jedem Stadtmarathon bleiben ganz viele unter 3 Stunden. Oder widerspricht das der CaBaPHiLoSoPHie, einer von ganz vielen zu sein? Dann umgekehrt - noch viel mehr schaffen das nicht. Und von denen willst du doch keiner sein, oder???

    Und du meinst, du bist zu dick, das zu schaffen? Stimmt auch nicht. Ich hab's ausprobiert mit einem BMI, der an der Grenze zur Dicklichkeit liegt und es funktioniert. Immer dran denken: Ingenieure haben mal rausgefunden, dass die Flügelfläche einer Hummel im verhältnis zu ihrem Gewicht viel zu klein ist und sie eigentlich gar nicht fliegen könnte. Die Hummel weiß davon aber nichts und fliegt einfach trotzdem.

    Oder du läßt dir die besten Trainingstipps von einem geben, der die 15 km unter einer Stunde rennt und mit LGee keinen Sex hat. Zu letzterem gehören wir zwar alle ... Ausnahmen sind mir nicht bekannt. Vielleicht hilft genau der dir weiter und wenn du dann ganz schnell bist und LGee merkt, dass sie keine Chance hat, dann wird sie weich ... iiiihh, was für schmutzige Gedanken, aber wir sind schließlich im CaBa-Forum.

    Und jetzt sieh zu, dass du trainierst!!!!!
  • yupp... Thorsten hat recht... wo eine Wille da auch ein Gebüsch, oder so ähnlich. Schnucki - Setz Dir erstmal ein 'realistisches Ziel', nicht das ich Dir die <3h nicht gönnen würde, aber Deine Pulswerte zeigen das Du z.Zt. nur beim Wasserkauf oder beim Pinkel über recht gute Grunlagenausder verfügst. :P

    Also, :twisted: :twisted: :twisted:

    1) realistische Zeit setzten - Ich denke mal bei Deiner Schrittlänge ist 3:30 drin! :roll:
    2) Den 3:30h Trainingsplan von meiner Webpage runtersaugen. Der ist ok und machbar :o
    3) Ab in die Puschen... sonst wird aud "Instant Rothhaut", 'Stinkend Vorhaut' :shock:
  • WOW !!!! Unser Cabamännchen hat sich ein Ziel gesetzt.

    Da will ich mich auch nicht lumpen lassen.......

    Und deklariere hiermit in aller öffentlichkeit eine Zeit von unter einer Stunde. Ist mir zwar vollkommen rätselhaft wie ich das in meiner jetzigen Verfassung packen soll, aber desdewesche bin ich ja hier auf der Couch der verschiedenen Caba-Philosophie-Psychologen....

    Un Du, Killa?
  • uaaaglll... :? ... Schwiimen <1h.. des is ja rischdisch schnell... :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:
    ich denke mal ich werde eher von Deinen Tipps profitieren ;-)) Also, poste mal schön Deine Einheiten... :wink: Ich will zumindest mal so um die, naja, so ca., oder eher hmmm 1:25h versuchen... und das ohne den Tag davor 5kg Stiropor (oder wie das Zeusch heisst) zu mampfen :roll:
  • CAAAAAAABBBBBAAAA!
    Bist Du denn von allen guten und schlechten Geistern verlassen.

    3 Stunden, da muss eine alte Frau lange, sseeeeeeeehhhhhhhhhhhhhrrrrrrrrrrrrr lange stricken.

    Junge, mal so unter uns gib auf, Du wirst ja Deines Lebens nich mehr froh.
    Überweis den Wetteinsatz schonma an LGee.

    Bei Deiner derzeitischen Form würde ich tippen, adss Du froh sein kannst, wenn Du unter 4 Std bleibst!
  • Das ist ja besser als die beste Büttenrede: CABA will in Roth in glühender Mittagshitze auf rutschigem Untergrund inmitten von 1.700 fußlahmen Langstrecklern unter 3 Stunden laufen. 3-facher Tusch vom Orchester: Tatääätatääätatäää.

    Aber: man muss ja Ziele haben und auf die kann man ja hintrainieren. Du kannst es ja dann auch ein paar Wochen später in Frankfurt beweisen, dass Du es tatsächlich draufhast unter 3 h zu laufen.

    Aber nicht in Roth, Jung! Da wette ich ja direkt nochmal dagegen.

    Armer CABA. Das Forum ist wohl noch zu klein, als dass Du hier von den Mitgliedern sinnvolle Tipps bekommen könntest. Am besten, Du haust den HEINERMAN mal an. Der hat doch immer tolle Trainingspläne gehabt.

    Trotzdem: alle Achtung, dass Du jetzt schon den 30 km - Lauf hingelegt hast. Beeindruckend. Allerdings sind Deine Pulswerte wirklich viel zu hoch für das Tempo. Du musst noch viel Grundlage machen. Aber ich bin ja jetzt wirklich die LETZTE, die Dir Tipps geben wird. Hihihihihihihih :lol:
  • Ey LGee alde Socke,

    isch setz ä Kisd extra uff de Caba daß der die 3 Stunde packt. hälste dagesche?

    In Fraafort is er aach 1:20 geschwomme un alle ham gesacht er braucht 2 Stunne....

    Der hat mer druff alsde meenst :wink:
  • Hey Baum, Wette gilt.
    Auf einen Kasten mehr oder weniger kommts jetzt eh nicht mehr an!

    HELAU und ALAAF.
    Mit karnevalistischen Grüßen vom Niederrhein, wo heute niemand anscheinend kaum einer arbeitet...
  • Caba... tut mir ja schrecklich leid, aber da muss ich Dir auch in den Rücken fallen... :shock:

    unter 3 Stunden packst Du nicht - zuwenig Grundlage da, zuwenig gemacht die letzten 18 Monate...!

    also darauf würde ich auch wetten - und die 80 Minuten dürften für Euch auch knapp werden...! :roll:

    also... tu was!!!! :twisted:

    Edith
  • Liebe Newbie,

    folgende Rechnung. Baum schwimmt unter einer Stunde, ich brauche 1:15 (wenns gut geht). Killa fährt ca. 5:20 min, ich ca. 5:50 min, sind schon 45 Minuten. Dann kommts auf CABA an, ob die läppischen 35 Minuten, die mir dann noch bleiben, ausreichen. Und die sind es auch gar nicht, da die Jungs nämlich keine Wechselzeiten haben. Da ich in 2002 ca. 9 Minuten für die beiden Wechsel gebraucht habe, blieben dann noch ganze 24 Minuten. Wenn CABA also 2:59 läuft, müsste ich also 3:23 laufen!
    Schier unmöglich, oder????
  • Also neeeee... :mrgreen:

    Isch hab "CaBa braucht eure Hilfe" hier reingestellt um TIPS zu bekommen und nich um mir sagen zu lassen das datt UNMÖGLISCH is... DATT WEIS ISCH DOCH... hehe... :mrgreen:

    Gibt es denn niemanden in diesem Internet der mal ernsthaft n paar Tipps rüberwachsen lässt !??!

    Das ist vollkommen ERNST gemein !!! ISCH WILL 3 STD. !!!

    Nur ohne eure Hilfe wird datt nix... :(

    Also es ist doch n Versuch wert, oder ?? Alle meine Werte sind bekannt, es ist angeblich unmöglich sowas zu schaffen, also genau das richtige für CaBa... :twisted: :twisted: :twisted:

    Gibt mir Tipps und schaut euch in Echtzeit an ob diese bei CaBa fruchten !!!!!

    :lol: :lol: :lol: :lol:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Liebe Newbie,

    folgende Rechnung. Baum schwimmt unter einer Stunde, ich brauche 1:15 (wenns gut geht). Killa fährt ca. 5:20 min, ich ca. 5:50 min, sind schon 45 Minuten. Dann kommts auf CABA an, ob die läppischen 35 Minuten, die mir dann noch bleiben, ausreichen. Und die sind es auch gar nicht, da die Jungs nämlich keine Wechselzeiten haben. Da ich in 2002 ca. 9 Minuten für die beiden Wechsel gebraucht habe, blieben dann noch ganze 24 Minuten. Wenn CABA also 2:59 läuft, müsste ich also 3:23 laufen!
    Schier unmöglich, oder????
    Liebe Petra

    da ich bis vor kurzen von 45 Minuten Vorsprung ausging war ich ja auch ziemlich sicher, dass die Jungs das Rennen machen :D

    aber da Caba nie im Leben (sorry) unter 3 bleibt, wohl auch kaum unter 3:30, siehts doch für Dich schon wieder anders aus...! Kommt halt drauf an, ob Du endlich gelernt hast, wie man bei einem IM den Marathon läuft :wink:

    schönes Weekend!

    Edith


  • Liebe Petra

    da ich bis vor kurzen von 45 Minuten Vorsprung ausging war ich ja auch ziemlich sicher, dass die Jungs das Rennen machen :D

    aber da Caba nie im Leben (sorry) unter 3 bleibt, wohl auch kaum unter 3:30, siehts doch für Dich schon wieder anders aus...! Kommt halt drauf an, ob Du endlich gelernt hast, wie man bei einem IM den Marathon läuft :wink:

    schönes Weekend!

    Edith[/quote

    Nur für diejenigen, die mich nicht so gut kennen, wie Edith.
    Ich habe erst zwei Ironman in meinem Leben bestritten.
    Beim ersten lief alles nach Plan, auch der Marathon. Nur beim zweiten Mal nicht. Daher kann ich das "endlich" in Ediths Antwort nicht ganz nachvollziehen. Soll aber nicht davon ablenken, dass das Laufen tatsächlich meine Problem - Disziplin ist.

    @CABA: ist ja wohl klar, dass Du von mir keinen Trainingsplan für unter 3h kriegst.... :lol: Ich könnte Dir einen für 4:30h geben. Wie wärs? :lol:
  • 2. Versuch
    Vielleicht bin ich auch nur zu blöd, den richtigen Knopf zu drücken :)

    Tach Mädel´s, cooles Forum damit habt Ihr mir schon viel Spaß gemacht. Habe lange nicht so gelacht wie hier :lol:
    So, jetzt wollen wir einmal unseren Caba versorgen. Jung, mit Deinen Laufwerten würde ich LGee direkt auszahlen :) das tut nicht so weh und Du hast früher wieder Sex.
    Also wenn Du Deine Organhülle etwas schneller bewegen willst, dann mußt Du unbedingt etwas an Deiner Grundlage machen. Damit meine ich laufen, nicht => liegen, schlafen, beischlafen usw. extrembiertrinking auch nicht :)
    Mein Tipp: min. 3x die Woche laufen. Das nach Leistung (wenn man das schon so nennen darf) aufgeteilt in 10/15km 20/25km 30/35km. Die 30od. 35 erst laufen wenn es geht! Einen 30iger laufen und danach 3 Tage zu sterben ist Schwachsinn. Der Mensch ist ein "Gewohnheitstier" !!! Also bringe Deinen Muskeln bei, das 20 - 30 - 35 km gar nicht soooo schlimm sind. Aber nicht mit einmal, wir waren doch auch mehrere Jahre in der Schule (die meisten, jedenfalls)
    Wenn Du diese "langen" Läufe machst, dann ganz locker!!! Die Endzeit ist erst einmal egal, der Puls muß nach unten => ist doch kein Orgasmus, ein max. HF von 193 ?!!! Da war sicherlich kein Platz mehr für Blut, nur noch Milchsäure (Laktat).
    Der "Rest" kommt später, jetzt kannst Du schon mal überlegen wie es weiter geht.
    Rette die "Männlichkeit" vor der "grausamen" LGee. Übrigens LGee => Sex ist das beste Ausgleichtraining !!! Du vergibst Dir mit Deiner "Verweigerung" noch den Sieg. :shock: :lol:

    Tschööö, sagt der Comander
  • Mist, jetzt hat der doch noch einen gefunden, der ihm Tipps gibt.... :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

    Meine Chancen schwinden dahin.... :cry: :cry: :cry:

    Wohnort im bergischen Land???
    Da werde ich morgen bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein eine schöne 60 km Radrunde drehen.

    Danke für den Sex - Tipp. Aber der trifft bestimmt nur auf Euch Männer zu, denen nach 3 Tagen das Zeugs schon aus den Ohren rausläuft, oder wie war das???
  • Mein Tipp: min. 3x die Woche laufen. Das nach Leistung (wenn man das schon so nennen darf) aufgeteilt in 10/15km 20/25km 30/35km.
    Hat LGee eigentlich schon Danke gesagt für diesen tollen Tip??? Das sind ja immerhin 60-75 km pro Woche. Für einen, der schon unter drei Stunden laufen kann, reicht das man gerade, um dieses zu erhalten. Normal ist es eher, Wochenumfänge von > 100 km zu machen und außerdem hat es selbst damit bei mir ein paar Jahre gedauert, dahin zu kommen, nachdem ich schon jahrelang den Standard-3:30er gelaufen bin. 3:13, 3:09, 3:07 - das war noch einfach, aber 2:59:59 ist viel, viel härter.
  • Echt, gibt es Männer die länger wie drei Tage aushalten ??? Respekt !!!
    Übrigens LGee, ich kenne ja Dein Alter und Deine Erfahrungen nicht, aber aus den Ohren kommt das "Zeugs" nie :lol:
    Morgen Radfahren ??? Oh oh, da muß ich ja aufpassen das mich die wilde Amazone nicht verheizt. Vielleicht fahr ich da morgen lieber nur im Keller auf der Rolle oder ich bleib direkt im Bett liegen :D

    Einen ganz verliebten Gruß vom Comander
  • Mein Tipp: min. 3x die Woche laufen. Das nach Leistung (wenn man das schon so nennen darf) aufgeteilt in 10/15km 20/25km 30/35km.
    Hat LGee eigentlich schon Danke gesagt für diesen tollen Tip??? Das sind ja immerhin 60-75 km pro Woche. Für einen, der schon unter drei Stunden laufen kann, reicht das man gerade, um dieses zu erhalten. Normal ist es eher, Wochenumfänge von > 100 km zu machen und außerdem hat es selbst damit bei mir ein paar Jahre gedauert, dahin zu kommen, nachdem ich schon jahrelang den Standard-3:30er gelaufen bin. 3:13, 3:09, 3:07 - das war noch einfach, aber 2:59:59 ist viel, viel härter.
    Hey Thorsten, hast Du Dir einmal die Aufzeichnung von Caba´s 30iger Lauf angesehen??? Wie soll der da >100 km die Woche laufen ??? Das er mit dem "Tipp" keine <3 Std. läuft ist mir auch schon klar. Aber wo willst Du da anfangen ohne unser Cabalein direkt für den Knochendoktor zurecht zu machen?
    Außerdem soll LGee ja noch eine Chance haben, bei so viel Enthaltsamkeit muß sie doch belohnt werden :lol:
    Übrigens bin ich auch noch keine < 3 Std. gelaufen und ???

    Küßchen vom Comander
  • Mein Tipp: min. 3x die Woche laufen. Das nach Leistung (wenn man das schon so nennen darf) aufgeteilt in 10/15km 20/25km 30/35km.
    Hat LGee eigentlich schon Danke gesagt für diesen tollen Tip??? Das sind ja immerhin 60-75 km pro Woche. Für einen, der schon unter drei Stunden laufen kann, reicht das man gerade, um dieses zu erhalten. Normal ist es eher, Wochenumfänge von > 100 km zu machen und außerdem hat es selbst damit bei mir ein paar Jahre gedauert, dahin zu kommen, nachdem ich schon jahrelang den Standard-3:30er gelaufen bin. 3:13, 3:09, 3:07 - das war noch einfach, aber 2:59:59 ist viel, viel härter.
    Warum sollte ich denn Danke sagen... Dann merkt er doch gleich, dass was nicht stimmt. Aber Du alte Petze musst ja gleich alles verraten. :lol: :lol: :lol:

    Ich kenne allerdings einige Jungs, die direkt beim ersten Marathon schon unter 3 Stunden gelaufen sind. Hat wohl auch viel mit Talent zu tun. Der Oberhammer ist Robert K. aus K. Der geht schon bald auf die 50 zu, trainiert, wenn er Marathon laufen will ca. 50 km pro Woche. Hat es dann letztes Jahr endlich mal geschafft, tatsächlich auch bei einem Marathon zu starten und ist 3:03 h gelaufen. UNGLAUBLICH, aber wahr.
    Kommt also wohl auch drauf an, wieviel Talentgene unser CABA von Mama, Papa, Oma, Opa usw. mitbekommen hat.
  • Sach ma... Ihr sexgeilen, aus den Ohren kommenden Spärmatozoiden....
    HIEÄ SOLLEN TIPPS REIN !!!!! Keine Sexerfahrungsaustauschberichte sondern TiiiiiiiPPPPPSSSS... :)

    ach... ich gebs auf... :mrgreen:



    Ich glaub ich steck mal mein Kopp für n paar Stunden wech...

    image

    ... und dann wasch isch meine Katze...

    image


    :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    ich fang mal ein neues Thema an... :)

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • [Nur für diejenigen, die mich nicht so gut kennen, wie Edith.
    Ich habe erst zwei Ironman in meinem Leben bestritten.
    Beim ersten lief alles nach Plan, auch der Marathon. Nur beim zweiten Mal nicht. Daher kann ich das "endlich" in Ediths Antwort nicht ganz nachvollziehen. Soll aber nicht davon ablenken, dass das Laufen tatsächlich meine Problem - Disziplin ist.

    quote]

    sorry LGee.. da hatte ich wohl was falsch gespeichert. Ich dachte, bei beiden IM's seist Du beim Laufen eingebrochen? Woltle Dir auf jeden Fall nicht unterstellen, dass Du NICHT laufen kannst!

    und jetzt bin ich mal für ne Weile ruhig :?

    Edith
  • Ooooohhhh... komm schon Newbie.... ;) Reiss LGee virtuell die Kleider vom Leibe und schmeisst euch in den Schlammring...

    aaahhhh.. ein Traum wird war... hehe... ;)

    Aber danach habt euch wieder lieb.... aber so rischtisch... mit Zunge.... aaaaahhhhhmmmmm... *träum*

    :shock: 8) :lol: 8) :lol: 8) :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Warum sollte ich denn Danke sagen... Dann merkt er doch gleich, dass was nicht stimmt. Aber Du alte Petze musst ja gleich alles verraten. :lol: :lol: :lol:
    Ob mit oder ohne Danke sagen - die 3 Stunden sieht er nur von oben - oder bei Kilometer 36. Bei den Jungs, die das aus der Backbord-Hosentasche hinkriegen, sehen die 30er-Läufe auch anders aus als bei CaBa (da wird nicht gepinkelt oder im HL shoppen gegangen und die Herzfrequenz macht auch noch Nickerchen).
  • Huhu liebes LGeeelein, (voll am abschleimen :lol: )

    leider kann ich nur hier etwas für Dich schreiben, ist aber auch egal.
    Wo bist Du denn am W-ende geradelt ?
    Habe mich dann doch aufs Rad getraut und bin mitten im Karneval gelandet :evil: Ganz toll, wenn man von so Bierbauchsportlern vollgesabbert wird und alle die "Verkleidung" als Radfahrer super finden. Ba ba ba, ich kann diese Sche... nicht leiden, wenn ich Spaß haben will muß ich doch nicht bis zum Frühjahr warten und dann auch noch frieren, so ein Schwachsinn.
    Zurück zum Thema: wo fährst Du denn so "rum" ??? Keine Angst, ich will keine Nägel streuen oder hinter dem Busch lauern. Obwohl keine schlechte Idee, bei den Fotos von "Dir" :lol:
    Übrigens ist unser Cabaweiblein auch eine ganz Süße, vielleicht sollte ich mich doch noch mit "Männern" einlassen :lol: nööö ich glaub doch nicht, dann doch "lieber" Sklave.

    Bis später, muß noch ein paar Brötchen verdienen.

    Küßchen, Schmatzie usw. vom Comander(schleimer)
  • Erstens - so ein Scheiss!!!
    hab mich vergessen einzuloggen und nu muss ich alles nochmal tippeln *grrrrrrrrrr*

    Also Caba

    Deine bisherigen Ratgeber haben recht!
    Das packst du nicht.

    Aber egal oder???? LOL Versuchen darf CaBa es ma

    Ohne Grundlage hälst du das Tempo nicht durch. Und für Grundlagentraining bist du arg arg spät dran (etwa zwei Jahre zu spät :-D :!: )

    Du musst schneller werden
    Such dir eine Laufbahn und lauf einmal die Woche Intervalle.
    15 Minuten warm laufen,
    4*400 Meter schnell! sehr schnell! und die letzten 400 genauso schnell wie die Ersten.
    Vorsicht das pfeift dir zwei Tage im Oberschenkel wenn du es nicht gewohnt bist
    zweite Woche 5*400
    dritte woche 6*400
    Ruhewoche.

    kannst auch 6*200/8*200/10*200
    aber noch flotter.
    Darfst schon an deinen max-Puls kommen.

    Du musst stärker werden
    Geh zweimal die Woche ins Studio und turn mit den alten Herren die Rückengymnastik. Und mach für den Bauchmuskel (auch die schrägen) etwas. Und mach etwas gegen den Bierbauch über den Muskeln (weiger fressen und saufen ist ein heisser Tipp. Mehr Sex kann auch helfen :oops: )
    Dann schlenkerst du beim laufen nicht so rum was dich nur Kraft kostet. (egal wie die Radcliff läuft).
    Wenn du unbedingt mal schlenkern willst, dann lauf die Intervalle mal nackt ;-)

    Du musst sauber laufen
    Mach am Anfang von jedem Laufen ausser bei den Lon-Jogs Techniktraining.
    Skippings, Knieheben, Sprunglauf... => s. einschl. Lit.

    Und dann................
    In Roth...................

    CaBa LAAAAAAAAUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUFF

    du schaffst es (nur nicht dieses Jahr :-P)

    Iphi
  • :shock:
    sorry, aber da seh ich schwarz.

    mein rekord liegt bei knapp unter 3 1/2 std.
    und wir sind keine afrikanischen flitzemännchen!

    gibt der baum auch aufbaukurse für miserable schwimmer?
    ich komm da auf keinen grünen zweig. :?
    gibt es sowas wie kollektives training
    wenns wieder wärmer wird?

    have fun & take care,

    Don
  • @DON

    Wenn de mal in der Gegend bist, meld Dich doch mal ..
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.