Zugstumpfe Ultra-Mini-Mikro-Trail 2014

Einige scheinen ja schon dabei zu sein...
Zugspitzultratrail in diversen Strecken- und Höhenvarianten.

http://www.zugspitz-ultratrail.com/

Ich würd wohl bei der Kinderdistanz (35,9 / 2060Hm) mitmachen. Schlimmstenfalls würd ich mich an eine schlecht trainierte nicht trainierte Gruppe für die Supertraildistanz (60,7 / 2973Hm) mit anhängen.


It's never to late for a happy childhood ....
«1

Kommentare

  • Immer diese unnötigen Untertreibungen. Das is schon ein richtiger Trail und kein Bambini/Kindergeburtstag oder Ladyfitness- Lauf.
    Sach das auch ruhig mal so!
    So.... :abstimmen:
    Mit sportlichem Gruß, der Diesel

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • edited Dezember 2013
    Natürlich ist das schon ein richtiger Trail. Da bin ich ganz auf deiner Seite Diesel.
    Aber in diesem Forum muss man da schon wieder andere Maßstäbe setzen - immerhin gibt es da auch CaBa-Distanzen mit 79,3 auf 4.100Hm sowie 100k auf 5.420Hm !!!!
    (Diese Smiliescheiße verkneif ich mir- ging im alten Forum besser !!)

    Ich für meinen Teil brauche über die großen Distanzen nicht nachzudenken....

    It's never to late for a happy childhood ....
  • edited Dezember 2013
    Also wenn das soooooooo ist, ja daaaaaann bin ich auch fürs Umbennenenenenen.

      - DRUCKSTUMPFE µ-Trail-
    :D

    Herzlichst....

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • warum ist Ales Gute nur im JUNI.....da wollte ich in Urlaub fahren  :shock:
    Was mir an Kondition fehlt, gleiche ich mit Willenskraft und Wahnsinn aus :D
  • Du brauchst deinen Urlaub im November !!!!
    It's never to late for a happy childhood ....
  • Ja, dass weiss ich ja......habe doch in 2014 noch 365 Tage Urlaub....daran soll es nicht scheitern  :lachtot:

    Aber ich brauche nach wie vor gute Argumente  :gott: :gott: :gott:
    Was mir an Kondition fehlt, gleiche ich mit Willenskraft und Wahnsinn aus :D
  • wenn es bei mir zeitlich geht, bin ich bei der Makro-Edition dabei
    Aufgeben kannst du bei der Post
  • Wie issn das hier so, muss man mit "ausgebucht" und Anmeldestopp irgendwann rechnen?

    Hmmm, wieviel Unvernunft sollte ich im Falle einer Anmeldung walten lassen? :D

    :booze:
    Bin hier doch nur auf Reha...
  • @Pesthund : Einfach anmelden und gut iss....

    Einfach keinen Kopp machen!

    It's never to late for a happy childhood ....
  • also ausgebucht ist das so schnell nicht. Das war zumindest die Erfahrung aus dem letzten Jahr.
    Werd noch ein paar Tage zu Hause die Lage peilen und mich dann wohl auch für die Mikro 60km melden
    Aufgeben kannst du bei der Post
  • Na, wer ist denn jetzt alles dabei ?

    Los cabas, traut euch.....

    It's never to late for a happy childhood ....
  • So, noch etwas über eine Woche.
    Wer hat noch Bock auf ne Runde am Berg ?

    Ich werd mit dem Auto quer durch Deutschland fahren und kann den ein oder anderen noch einsammeln.
    Hier meine Route

    Los Leute.... 60 Km sollten gebucht werden...
    Die Anmeldung ist noch bis zum 16. offen.


    It's never to late for a happy childhood ....
  • Glückwunsch an alle...
    Kirsche ...ich warte auf Deinen Bericht!
    Stolperhannes, Kucki und Co. Super gemacht...

    Man muss nicht verrückt sein, aber es hilft ungemein!

  • Bericht??? Von misch? Oh weh ist immer nicht so meins :D

    Ich halte mich also kurz-ich hab die 100 km und 5400 HM im Sack und kann es eigentlich immer noch nicht glauben!nicht! 24 Stunden und 4 minuten-irgenwas bin ich im Ziel eingetrudelt und das sogar noch laufend! Für mich war es ja der erste 100er. Der Lauf war einfach Bombe und ich hab die ganze Zeit auf den Man dem Hammer gewartet, der sich an dem Tag bei der Zugspitze wohl wen anders ausgesucht hat. Einzig bei km 82 musste ich mich kurz zusammenreißen, weil mein MP3-FUCKING-ARSCHLOCH-PLAYER das spielen verweigert hat und sich ein kurzzeitiger Mitläufer entschieden hat beim letzten VP auszusteigen. Aber..."Kirsche"hab ich mir gesagt... "jetzt noch ein Berg und fertg"...also bin ich einfach weitergelaufen und siehe da tatsächlich 18 km später fertig!

    Ich kann dem Lauf nur empfehlen und hoffe das im neuen Jahr vielleicht ein paar mehr mit zur Zugspitze kommen---FRAU LANA hier sind auch sie gemeint!! Es gibt ja 4 verschiedene Strecken, also dürfte für jeden mehr oder weniger was dabei sein. Verpflegung ist bis auf das fehlende Cola super und abwechslungsreich. Ich habe auch mitten in der Nacht nicht einen einzigen unfreundlichen Helfer an einem VP getroffen! Alle haben sich gekümmert und waren sehr bemüht.

    Die letzten 4-5 Wochen vor dem ZUT waren für mich aber schon hart, so viel Trääning ist mein adipöser Körper eigentlich nicht gewöhnt aber jeder Kilometern war nötig und mit weniger hätte ich es nicht geschafft!!

    Ach ja...mein 2tes paar Schuhe war im nachhinein das beste was ich machen konnte! Ich war mir sicher bei km 55 nichts in den Wechsel-Beutel zu packen...wozu-so ein mist brauche ich doch nicht! Ja ja- hab mich dann aber überzeugen lassen doch einfach so mein 2tes Paar einzupacken, ich könnte ja unterwegs entschieden ob oder ob nicht-- Bei KM 55 dann in die Hokas gewechselt! Beste Entscheidung ever!!

    Greez die Kirsche



  • Mörderrespekt!!!
    :cooler: :cooler: :cooler::gold: :gold: :gold:
    Bin hier doch nur auf Reha...
  • GLückwunsch Kirsche. SUPER gemacht.
  • Kann mich der Kirsche nur anschließen

    Der 100 ter war Top organisiert und alle Menschen die mit dem Lauf zu tun hatten waren super freundlich.
    Ich habe einen guten Freund begleitet der zuvor noch nie einen 100 ter gelaufen ist. Hut ab, der Junge hat richtig gekämpft und er hat seine Krämpfe unter Kontrolle bekommen. Abbrechen kam für ihn nie in Frage.Der Pussy Run im Vorfeld war ideal für den ZUT als Vorbereitung.
    Die Hm waren nicht von schlechten Eltern. Veruche nun dem Debütanten mal einen Bericht aus der Hüfte zu leihern.
    Dann brauche ich es wenigstens nicht zu tun.

    LG
    Kucki
  • Wow... nicht nur der erste hunderter, sondern gleich auch volle 5400 Höhenmeter... :shock: :respekt:

    Und pflege und ich jammern über läppische 1900 HM... :lol: :kopfwand: :crank: :lachtot: 

    RESPEKT, Mädels... :thumbs:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Hier der Bericht vom Debütanten. Und am 19.04.2015 liegen wir schon am Strand... Ballermann www.ultramallorca.com :-) 

    LG, 

    Freenation 

  • ......... ein wirklich geiler Bericht. Und schöne Bilder

  • Hammergeil Leute. Hut ab und mein Vetter .

    Mit sportlichem Gruß, der Diesel

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Yo, wirklich schöner Bericht, Freenation .

    Und den nächsten Trail-Ultra hast Du gerüchteweise auch schon im Visier ....

     

    Erwachsenwerden? Ich mach' ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!

  • Argh.... beim Lesen bekomm ich schon Höhenangst... :lol: :thumbs:



     

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  •  

     

     

    heute Abend starten Freenation und ich einen Trainingslauf über 63 km von Nideggen in der Eifel nach Köln zum Dom.Ich hoffe, dass mein Freund und Laufkollege Freenation wieder so einen schönen Bericht macht, so wie er den Bericht über den Zugspitzultra geschrieben hat. So langsam müssen wir aus den Puschen kommen, im April starten wir nämlich auf Mallorca.Serre De Tramuntana ein Lauf über 112 km.

    LG

    Kucki

  • Knie und Eibuch Euch beiden... :yau:

    Viel Spaß.... :thumbs:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Geile Sache das. Have fun. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Und? Bin gespannt wie es war....

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  •  

     

     

    @Diesel,

    der Lauf war wirklich schön.Meine Garmin Fenix 2 zeigte am Ende 70 km an.

    Was nicht wirklich störte,so hatten wir einen wirklich schönen Sonnenaufgang über die heimliche Hauptstadt.

    Leider wurde kürzlich irgendwo bei Brühl eine Brücke gesprängt und das Garmin Navi wusste es nicht.

    Nach einem schönen Frühstück im Hauptbahnhof sind wir mit der Miniguppenkarte zurück gefahren.

    Dickes Lob an Freenation für die gute Organisation.

     

    Kucki

  • Bildaa!! Zumindest vom Sonnenuntergang... :thumbs:

    Und poste jetzt kein Bild mit ner Sonne und dem Untergang!! :lol: :lol: :yau: :lol:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.