28.10.2012: Zeitumstellungsmarathon auch in München

Hallo, weil die Idee einfach so verlockend bescheuert ist :irre: laufen wir auch in München in der Nacht zum 28.10. zur Zeitumstellung einen Marathon... Die mysteriöse Zeitanomalie verspricht persönliche Bestzeiten! http://www.bestzeitmarathon.de/ Das Ganze soll natürlich keine Konkurrenzveranstaltung zum originalen Zeittunnelmarathon von DeVau sein, eine Terminkollission ist halt nur leider aus offensichtlichen Gründen unvermeidbar, habe ich mit ihm auch per PN schon besprochen. Allen CaBas die Zeit und Geld für die Anreise haben möchte ich klar DeVaus Event nahe legen - da gibt es mehr Pachty, Übernachtungsmöglichkeiten und überhaupt! Wer aber eher aus der Region München kommt und eben einfach nur mal in kleinerer Gruppe einen Rekordzeitnachtmarathon laufen will :booze: , kann gerne bei uns mitmachen. Viel mehr als nen Biertisch mit Wasser sowie Platz für Eigenverpflegung und eine vermessene Strecke wollen wir aktuell nicht versprechen - je nachdem wie viele wir werden soll aber schon echtes Rennfeeling mit Iso-Getränken, Startnummern und evtl. sogar ner Chipzeitmessung und natürlich auf jeden Fall Urkunden und Medallien rauskommen :gold: Also, wer hat Lust?! Aus dem CaBaNaUTen-Umfeld hab ich bisher von timekiller und Klausi vorsichtige Zusagen (wobei timekiller sich noch nicht auf eine Kostümierung festlegen lassen wollte! Skandal!), aber es ist ja noch laaaaange (also... fast 5 Wochen...) hin... Ich peile aktuell eine ganz gemütliche Zielzeit von 3:30 an - dafür muss man doch nicht echt trainieren oder? LG, Chief Balla
«1

Kommentare

  • Hey :D gibts dafür schon neuere infos?
  • Hi Klausi, ja, wir haben die Webseite ab und an heimlich aktualisiert, aber ich gebe zu wirklich leicht sieht man nicht was neu ist. Muss mal noch ne News Seite drauf oder so :gruebel: Also klar ist: es findet statt - aktuell ist sogar die Wetterprognose gut! Für elementare Verpflegung ist gesorgt (Wasser, ISO, bischen Obst), bevorzugte Gels etc. sollte man selber mitbringen. Crepes kann ich nicht versprechen aber etwas warmen Tee und warme Suppe - v.a. für die im Ziel angekommenen - planen wir auch. Ich mach morgen noch die Chipzeitnahme klar - wäre ja gelacht wenn wir das nicht besser hinbekommen als die beim 24h Rennen. Strecke läuft aktuell alles auf nen 2.11km Rundkurs raus, also 20 Runden für den Marathon, Treffpunkt am Parkplatz vom Michaelibad. Das einzige was mir etwas fehlt ist Training... letzten langen Lauf musste ich wegen akutem Fitschen abbrechen, und echt flott war der auch nicht. Wird wohl etwas gemütlicher, hoffe es reicht wenigstens zur Bestzeit! LG, Chief Balla P.S.: Wo bekommt man denn die CaBa-Hits als MP3? Oder einfach aus den youtube Videos rippen? Sind doch 100% GEMA-Frei?
  • ne seite wo alles neues dabei steht (sogar am besten mit datum. z.b.: 1.10.2012 es wurden die aktuellen verplfegungs artikel hinzugefügt....) währe nicht schlecht wegen den lieder. auf die Startseite von caba.de gehen und unter musik dir das runterladen. Meine lieder habe ich auch von dort und die gehen ALLE auf dem Mp3-Player. ich hab auch kein training und freue mich ein bisschen mit dir spaßig zu laufen :) danach ein, zwei,drei bier zu zischen währe auch nicht verkehrt. Ich werde mit Rad anreißen daher kann ich mir das leisten :) (bin schon in münchen). Gruß klausi ps: crepes währen verdammt gut :)
  • komm doch bitte mal mehr ins detail :) was wird jetzt geboten? wann ist start und wann ist schluss? treffen wir uns vorher und nachher? machen wir sonntag nochmal was? wieviel laufen den bis jetzt mit? :P gruß klausi
  • Hi,
    komm doch bitte mal mehr ins detail :)
    Hab extra für Dich nen Bereich Aktuelles auf die Seite gepackt... Da werden jetzt die letzten Vorbereitungen geblogged... :D Strecke haben wir Montag getestet und festgelegt. Denke die passt.
    wann ist start und wann ist schluss?
    Also der "Startschuss" steht ja schon von Anfang an fest... Nacht zum Sonntag Punkt 0 Uhr. Wir haben zum Glück nicht solche Sportskanonen dabei wie die im Norden, so dass wir uns die Stunde gönnen können. Denke ich werde so ab grob 21h vor Ort sein aufbauen und so. Schluss ist wenn der letzte im Ziel ist - ich schätze mal, dass das so grob nach 5h der Fall ist, wenn ich länger brauche aber auch später :lachtot: Auf jeden Fall paar warme Sachen für nach dem Lauf einpacken, dann können wir noch die Restverpflegung vernichten und vielleicht sogar noch ne kleine warme Suppe machen oder sowas...
    machen wir sonntag nochmal was?
    Du meinst nach dem Ausschlafen? Also ursprünglich hatte ich ja noch auf den Olympiaturmlauf zum wieder Aufwärmen gesetzt, aber der fällt jetzt einfach aus! Würde sagen wir schauen einfach mal wer nachher noch wie fit ist oder Lust hat sich nochmal auf nen "Brunch" irgendwo zu verabreden...
    wieviel laufen den bis jetzt mit? :P
    Hm, hatte gehofft die 10 noch zu knacken aber aktuell gab's wieder nen Rückschlag... Ist wohl für viele doch ne kleine Nummer zu verrückt... Aber immerhin haben wir mehrere Unterstützer die den Verpflegungspunkt betreuen und uns hoffentlich auch brav anfeuern und warmen Tee bereiten und den Hammermann verjagen! Aber ich befürchte das übelste an nem Marathon ist halt immernoch, dass man ihn laufen muss - auch wenn er völlig bescheuert ist... Bis Samstag! Chief Balla
  • ich freu mich auf den lauf :) ich mach mal stimmung :)
  • Hi,
    ich mach mal stimmung :)
    Und, das Lichterkostüm schon getestet? Ich werde vielleicht auch bischen mit LEDs nachrüsten. Hauptsache blinkt :D Jetzt muss nur noch irgendwer das Wetter in den Griff bekommen. Immerhin haben wir nen Pavillion - vielleicht sollten wir in dem laufen? Dagegen ist Inselmarathon Langstrecke, 5200 Runden im Pavillion! LG, Chief Balla
  • ich baue das lichtding noch zusammen :) aktuell habe ich ca ne lichtstärke von nen TFT :)
  • Hallo,
    ich baue das lichtding noch zusammen :) aktuell habe ich ca ne lichtstärke von nen TFT :)
    Du weisst aber schon, dass so ne Autobatterie beim Laufen ein bischen bremst?! Aber so sehen wir Dich wenigstens auch wenn Du uns davonläufst! Alle anderen können wahrscheinlich unter: http://www.bestzeitmarathon.de/live-tracking/ verfolgen wie uns Henrik Runde für Runde abhängt. Aber die Medallie für den ersten Platz ist eh nicht toll, die hat nen Loch drin! Ich geh mal noch ne letzte Runde schlafen... wird ne lange Nacht! LG, Chief Balla
  • Hallo, boah, sowas mach ich nie wieder... jedenfalls dieses Jahr. Das Wetter :kalt: hat nicht nur überall in Deutschland die Autofahrer erwischt, auch im Ostpark hat es gnadenlos zugeschlagen. Mehrere Bäume brachen unter der Last zusammen! Meine zwei DNF-Medallien waren da klar optimistisch, von 7 verbliebenen Startern haben gerade mal 3 die volle Distanz durchgelaufen - und unser Spitzenläufer hat dabei auch noch knapp die 3 Stunden Marke unterboten! :gold: :gott: Da muss ich die Produktionsbänder noch mal anwerfen! Details in der jetzt statischen und nach Plazierung sortierten Ergebnisliste auf: http://live.bestzeitmarathon.de Klausi hat dafür ganz klar den Kostümpreis abgesahnt :gold: :reib: , also Rothenburg kann schonmal das Licht ausschalten. wenn die Lichtgestalt durch die Strassen läuft braucht's keine Sonne mehr! Und er hat es trotz Schmerzen :trage: noch geschafft den Eingang zum Wurmloch durch die Zeit zu erreichen und hat sich noch gnadenlos einen Platz nach oben katapultiert - unter den gegebenen Umstánden also das beste rausgeholt! Ich glaub als nächtes mach ich mal so nen 12-Stunden Ding. Also jetzt. 12 Stunden schlafen! Gute Nacht, Balla, aber total :schlafen:
  • Respekt und Riesen-Lob an ALLE. @Klausi: Wie machst Du das eigentlich ?
  • Respekt und Riesen-Lob an ALLE. @Klausi: Wie machst Du das eigentlich ?
    ??? Heike: wie mache was? :D so zum Lauf gestern: 1h mit dem rad von Steffi angereist und es war um die Uhrzeit schon verdammt :kalt: . Kurz bevor ich meine finger verlor ging ich ins Michaelibad um mir dort die finger wiederzubeleben (Handschuhe waren doch nicht gut). Alles war schön und gut bis auf das wetter :). Selbst schuld kann ich da nur sagen und das meine ich Ernst, wer mit normalen socken bei 0 - -1 grad zum Laufen geht gehört eigentlich gleich mal eingeliefert :). Zum Start ging es doch wieder recht zügig hin und her und der Knall wartet nich lange. Bis zur 3. Runde ist sogar alles sehr gut gelaufen und danach :nixweiss: :gruebel: :( . Linkes Bein innenseite vom Oberschenkel wollte so ein scheiß Band/Muskel oder was weis ich nicht mehr :trage: . Ich dachte mir da schon, Kann doch nicht sein das ich wieder Probleme bekomme, aber ich wollte nicht aufgeben und zumindest bis zum Halbmarathon meine Geschundenen Teile schleppen. Es wurde nicht leichter sondern immer schlimmer und schlimmer :(. Nach 21km + (1km verlaufen in runde 3) = 22km war für mich definitiv schluss. Kalt und kaputt wollte ich NUR noch ins Warme aber es gab ja hier weit und breit nix wo es warm war :), Die knirschenden Bäumen und der schnee waren alles um mich herum was etwas nach Wärme ausgeschaut aber doch nicht war. Aufgrund meines schlechten Gesundheitszustandes fragte ich nach einen mobilen Fahrservice und die Lisa hat mich heimgefahren :). Mein Rad steht leider jetzt noch dort und wartet von mir abgeholt zu werden. Fazit: Währe ich nach 21km nicht ausgestiegen dann könnte ich jetzt warscheinlich den ganzen Tag nur im Bett liegen da mir der innere Oberschenkel immer noch so was von schmerzen zufügt das es fast nicht zum aushalten ist :). Zum Kostüm: ES IST NOCH NICHT FERTIG :). ich werde es hoffentlich noch fertig schafen :) und dann wil ich in Rothenburg keine einzigste Laterne angeschaltet am Wegesrand sehen :reib: (hoffe die bilder ladet chief bald hoch) @Chief: Was für ein Preis bekomme ich für das Kostüm. Ich habe noch 2 Chips :(, brauchst du die ??? :) die Hängen an meinen Schuhen! gruß Klausi
  • Hallo, ach ja - unser Sieger Henrik ist auch sonst der schnellste und hat schon geblogged: http://www.running-twins.de/2012/10/28/ ... rrueckter/
    so zum Lauf gestern: 1h mit dem rad von Steffi angereist und es war um die Uhrzeit schon verdammt :kalt: . Kurz bevor ich meine finger verlor ging ich ins Michaelibad um mir dort die finger wiederzubeleben (Handschuhe waren doch nicht gut). Alles war schön und gut bis auf das wetter :)
    Ja, also mit dem Wetter haben wir echt den Jackpot geknackt... Bin gespannt auf Berichte vom "Original" in Barfelde, im Vorfeld hatten die quasi gleiche Temperaturprognose aber weniger Regenwahrscheinlichkeit... Die Presse ist jedenfalls voller Winter-Superlative: "das kommt vielleicht alle 30-40 Jahre vor", "das erlebt man nur ein- bis zweimal im Leben" :kalt: :kalt: :kalt: http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/56 ... hland.html Laut DWD "fiel so viel Schnee wie nie zuvor im Monat Oktober seit Beginn der Aufzeichnungen"... Quasi Weltrekord! Lässt natürlich hoffen, dass es nächstes Jahr nur besser werden kann - aber bei dem aktuellen Klimachaos lesen wir dann evtl. auch "zweimal Schnee im Oktober hintereinander, das gibts nur alle 100 Jahre" :gruebel:
    Zum Start ging es doch wieder recht zügig hin
    Ja, irgendwie war die Uhr da gnadenlos, so haben wir z.B. auch die Internetverbindung erst während dem Rennen an's Laufen bringen können und das Aufstellen von zwei weiteren Kameras fiel ebenso unter den Tisch. Aber gut, hätte wohl eh im wesentlichen Schnee gefilmt.
    Es wurde nicht leichter sondern immer schlimmer und schlimmer :(. Nach 21km + (1km verlaufen in runde 3) = 22km war für mich definitiv schluss.
    Naja, immerhin mehr als die halbe Distanz trotz Verletzungsproblemen überstanden... Bei nem Lauf bei dem 4 von den überhaupt nur 7 gekommenen Startern abbrechen nicht schlecht!
    Kalt und kaputt wollte ich NUR noch ins Warme aber es gab ja hier weit und breit nix wo es warm war :), Die knirschenden Bäumen und der schnee waren alles um mich herum was etwas nach Wärme ausgeschaut aber doch nicht war.
    Haste Dir wenigstens ne warme Suppe geben lassen? Das hat dann ja doch einigermassen geklappt, ich war über meine nach fast 4 Stunden laufen echt froh. Vor allem weil es einem bei dem Wetter irgendwie vorkam, als wären es 5 Stunden gewesen!
    Zum Kostüm: ES IST NOCH NICHT FERTIG :). ich werde es hoffentlich noch fertig schafen :) und dann wil ich in Rothenburg keine einzigste Laterne angeschaltet am Wegesrand sehen :reib: (hoffe die bilder ladet chief bald hoch)
    Wenn Dein Kostüm fertig ist stören die paar dunkel glimmenden Strassenlaternen im Vergleich doch kaum... Bilder besorg ich von Lizzy und Doc...
    @Chief: Was für ein Preis bekomme ich für das Kostüm. Ich habe noch 2 Chips :(, brauchst du die ??? :)
    Nee, das mit den Chips ist kein Problem, da wird ganz normal das Pfand von 25 EUR pro Chip dann bei Dir abgebucht :joint: Aber als Kostümpreisträger bekommste die erlassen, kannst die Chips also ganz in Ruhe als Andenken an die kältesten 23km Deiner Laufkarriere behalten :cooler: LG, Chief Balla
  • hat alles der chief und der Rest :P
  • Die Lizzy hat's geblogged und einige Bilder drin: http://powerlizzy.blogspot.de/2012/10/l ... la-im.html Der wahren Klausileuchtkraft werden diese Blitzlichter aber natürlich nicht gerecht... Aus der ferne noch ein leuchtender Ball:[attachment=1]klausi2.jpg[/attachment] Wird er in der Nähe nur noch zu einer reinen, spirituellen Lichtgestalt: [attachment=0]klausi.jpg[/attachment] LG, Chief Balla
  • Hehehe.... geeill..... Klausi, Das Lichtwesen 3174... :cooler: :cooler: :cooler: :hurra2: :hurra2: :yau: :lol: :lol: :booze:
  • GEIL :) und das Kostüm ist ja noch nicht mal fertig :) mal sehen wie es fertig ausschaut :)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.