Let burn the fat...Burn, BURN, YEAHHH!!!!(Training Momo)

124

Kommentare

  •  

    Erwachsenwerden? Ich mach' ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!

  • Momo schrieb:

    Servus! :tach: Ich fange gleich mal mit einer ernsten Sache an. ICH BIN FETT!!!!!

    Wie schauts, Momo? Muss ich die Rute rausholen??? :aufsmaul: :lol:

    Zieh mal Blank... :yau: 

     

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • URALTER HILFERUF. Inzwischen kannste -da Momo- auch ADONIS rufen....

     

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • John CaBa schrieb:


    Momo schrieb:

     

    Wie schauts, Momo? Muss ich die Rute rausholen??? :aufsmaul: :lol:

    Zieh mal Blank... :yau: 

     

    Och nö,...näähhh??? 

  • *Hust* *Hust*  der Fred ist ja kurz vor'm untergehen. 

    Ich komm gerade vom Schwimmkurs. Thema heute:   RÜCKENKRAULEN

    mein lieber Herr Gesangsverein, 

    bin vom Schwimmen schon lange nicht mehr so kaputt gewesen. Aber schon geil, einfach mal so einen Technikkurs zu machen. Schwimme ja sonst nur im See bis zum Sprungturm und lasse mich dann wie Helmut ins Wasser ab. 

    Der Lehrer war gut, Der liebt nicht seinen Job, sondern lebt ihn richtig. So wie Professor Dr. Nachtigaller (falls ihr ihn kennt) die Elemente simuliert und vorstellt, so hat auch er am Beckenrand gestanden und erklärt. 

    Lauftechnisch fahre ich mich gerade wieder in den Normalmodus. Habe mir sozusagen eine kleine Sportpause von einem fetten halben Jahr "gegönnt". Toll. Das mache ich aber Sachte und mit Genuss. 

     

     

     

  • Ach ja,...ich bin schon seit dem letzten Jahr wieder für den Bremen-Marathon im Oktober angemeldet. Allerdings ist mein Ist-Stand in Sachen Lauferei grauselig. Bin gerade mal zur Zeit bei 10 Km. Wie gesagt,...ich fange gerade wieder an. Ich weiß nicht, ob das möglich ist. Obwohl, wenn ich an Hannover zurückdenke...da hatte ich eine Vorbereitung wie für einen Halbmarathon und das hat auch geklappt. Aber ich schau erstmal ganz locker.

  • Haha.... Er hat das U Wort gesagt... :shock: :lol:

    Frag mal bei Toyota nach... die wissen wies läuft... :lol: :gruebel: :lol:

    Hau rein Momo.... egal wasste machst, es ist mehr als nix... und das ist gut... :cooler: :thumbs:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Sachte? Genuß?

     

     

    Erwachsenwerden? Ich mach' ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!

  • Untergang schrieb:


    Sachte? Genuß?

     

    Genau, hacken in den Teer! Sonst schleife ich dich an den Ohren in Bremen!!! ;) 

  • edited July 2015
    CaBa schrieb:

    Zieh mal Blank... :yau: 

     

    82,3 KG 

  • Och, das geht doch!

  • BÄÄM: 94,5 kg..... :#

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • schiffsdiesel schrieb:
    BÄÄM: 94,5 kg..... :#
    Der kleine Unterschied liegt  nur deutlich zwischen deinen leckeren glänzenden Stahlmukkis und meinem Schlabberbauch. Aber wartet mal ab. Ich gehe morgen früh nochmal auf die doofe Waage und versuche mal bis Ende Januar watt am Bauch abzunehmen und umzuverteilen. Mal schauen, was geht. :joint: 
  • edited December 2015
    Update: 87kg. Das kannst DU auch. ('Schabernährungumgestellt...)
    Kannst Du mein Gewichtsdiagramm beim kmspiel einsehen? Da ist es gut zu sehen wie ich jede Woche zwischen 600-800 gr. abgenommen habe. 

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Los, Gas!!! Ab an die Vorsätze!!!  :hurra:
  • Genau, Sushi!! Nur durch Selbsterpressung kommen wir weiter... :yau: :thumbs: :lol:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Ich presse und schaue mal, Diesel.  ;)
  • Ich hab mir morgens aus zerhäckselten Nüssen Müsli mit Honig, Joghurt und Rosinen gemacht. Das hält lange vor.
    Dann jeden Tag 3 Liter schwach gesüßten, schwarzen Tee getrunken. Statt Süßigkeiten gabs Maiswaffeln. Obst esse ich soviel wie reinpasst.
    Und ja-nu....LowCarb eben und jeden Morgen wiegen und notieren! Aber am Anfang war mir ab und zu schwindelig wegen dem Zuckerentzug. Das hat sich nun gelegt war aber anfangs echt ätzend. Ich hatte Schwankungen von bis zu 2 Kilo von einem auf den anderen Tag...(wahrscheinlich Wasser)

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • Jo, man tau! Los Momo!!!
  • Ich bin mit der Familie im Juli in der Eifel und möchte den Pussy-Run bewandern. Mal schauen, ob mir jemand weiterhelfen kann. Ich brauche auf meinem Ei-Fon eine vernünftige App, bei der ich die Etappen offline benutzen kann. Da gibts ja Sachen wie Sand am Meer. Kostenpflichtige und Gratis-Sachen. Welche App ist den vernünftig. Kohle ist (fast) egal. Soll gut sein.
    Nachdem ich vor ein paar Jahren beim Pussy-Run dabei sein durfte war mir klar, daß ich nochmal mit der Familie hierher kommen will. So eine geile Natur.  :thumbs:
    Wir haben in Monschau eine Unterkunft gefunden und haben 3 volle Tage zur Verfügung, den Park zu erkunden. 2 Tage nehmen wir uns die ersten beiden Etappen vor und den dritten Tag muß ich noch planen. Vielleicht kommt die Schifffahrtslinie mit ins Spiel. Mal schauen. Außerdem habe ich meinen 8-jährigen dabei. Bedeutet, daß ich mich noch mit Ausstiegsmöglichkeiten beschäftigen muß (Straßen/Taxi/Bus). 
  • Leiht euch lieber irgendwo ein GPS Gerät. So'n Handy kann alles, aber nix richtig.

    IT´S A LONG WAY TO THE TOP - IF YOU WANNA ROCK´N ROLL

     


  • also mein favorit ist oruxmaps... jedoch etwas kompliziert,.... :shock:
    kann offlinekarten laden und gpx routen auch... :cooler:
    kann routen aufnehmen und du kannst routen folgen... also so ziemlich alles... :cooler:
    @Hugo hat da ne andere, glaube die ist einfacher... :gruebel:

    Das ist CaBaaaa!!!! 😜

  • Hecke kennt zum Glück jemanden, der mir ein Gerät leihen kann.  ʍɐss ısʇ pɐs pǝuu ɾǝʇzʇ ¿¿¿... Ahhh,...geht wieder  :lol:
    Mal schauen wie und ob das funzt. :thumbs:

  • DATT geht natürelisch auch.. :cooler:
    Ich bin aber, im Gegensatz zum Diesel, absoluter HendiMachtAlles FÄN... :yau: :cooler:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Ich mache das mal hier in meinem Fred, weil nach Malle gehört das nicht  :thumbs:

    Hecke und ich wollen im Juni nach Garmisch und eine 2-tages-Tour unternehmen. 
    Vom Kreuzeckbahnhof mit der Alpspitzbahn zur Alpspitz-Bergstation, dann komplett 
    via Ferrata auf die Alpspitze, anschließend über die Grieskarscharte und den
    Mathaisenkar runter zur Höllentalangerhütte und dort übernachten.




    D a s   w a r   T a g  1      !!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Na ja,…und am zweiten Tag halt die Zugspitze rauf (wenn das Wetter mitspielt).

  • Ich bin’s nochmal... :grins:
    in den Osterferien möchte ich für 4 Übernachtungen in den Harz. Da habe ich mit der Familie :family: vor Wandern zu gehen. Allerdings kenne ich die Gegend so gut wie gar nicht. Vielleicht hat hier ja jemand einen guten Tip für eine Tagestour. Ein wenig habe ich mich schon damit beschäftigt und zwei Touren auserkoren.
    - Zum einen hatte ich gedacht, von Schierke den Brocken rauf und wieder runter.
    - Zum zweiten im Bodetal Treseburg nach Thale........Thale nach Blankenburg (Teufelsmauer)(Kammweg)(Hamburger Wappen) 

    Aber mir fehlt noch eineinhalb Aktivitäten. 
    Die halbe wird ein besichtigen oder was für den Fun-Faktor sein, aber eine Wander-Tagestour fehlt mir noch.  :freunde:
    Mir reichen schon Stichwörter  :thumbs:
  • schau mal bei gpsies und Suche ab Ilsenburg
  • Das war die Strecke der Harzquerung....
    Geht anders geht besser als Geht nicht
    "Du bist nicht peinlich...du bist doch verrückt"
  • Moin Moin !!! Ich ordne gerade Photos bei mir zuhause und habe 2012 vor der Nase. Hat jemand zufälligerweise die Vorderseite zu diesem Bild, was meine Olle zu der Zeit auf Wilhelmstein geschossen hatte ? Würde ich gerne haben !!! :aufsmaul: :aufsmaul: :aufsmaul:  
  • edited 24. January
    Ich guck MO mal im meinen archiv.. :thumbs:

    Das ist CaBaaaa!!!! 😜

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.