ALLGÄU PANORAMA MARATHON 2011

http://www.allgaeu-panorama-marathon.de/

Speck + Kirsche laufen (ev. kriechen :lol: ) den Marathon. :irre:
Noch wer Lust?? Die haben auch noch nen Halbmarathon, nen Ultra + ne Ultra-Staffel im Angebot.
«1

Kommentare

  • Ooooohhhhh...... Kirschi.... :herzen4: :herzen4: du Oberhorst :doppellol: :doppellol: :doppellol: mal sehen wie weit wir laufen und wie weit wir kriechen muhahahahaha...... das wird ein Spaß!!!!
  • Schöne Strecke - da bin ich bisher nur im Winter gewesen.
    image
    (Also fast in etwa da wo das Foto aufgenommen ist kommt ihr vorbei (Ostseite Rangiswanger Horn)
    Wünsch euch viel Spass!
    Beer. Bikes. Boobs. Burritos.
  • Moin !
    Aaaaaaaaaaaaaaalso Böcke hätte ich schon dabei zu sein. Hmmmmmm ... :/ ... was mach ich bloß ... :nixweiss:
    Entscheidung wird auf next Woche verschoben. Muß noch mit Grinsbacke absprechen. :stick2:

    :herzen4:
  • ISCH Bin aber sowas von dabei!!

    Seit ihr schon gemeldet? oder sollen wir ne Sammelmeldung machen???
  • Cooollll :hurra2: :hurra2: :hurra2: Murksel :applaus: :applaus: also wir sind schon angemeldet!!!
  • Cooollll :hurra2: :hurra2: :hurra2: Murksel :applaus: :applaus: also wir sind schon angemeldet!!!

    :D :D :D :D du vielleicht :lachtot: :lachtot: :lachtot:
  • du vielleicht
    Jetzt Ja!!!!!!

    Obwohl ich gestehen muss das ich momentan höchstens im Feiern trainiert bin :booze: :booze: :kopfwand: :kopfwand: :kopfwand: :kopfwand:

    Bin gestern zum ersten mal wieder laufen gewesen und hab nach ner Stunde fast schlapp gemacht :trage:

    Aber es geht ja Gottseidank berg auf............. Zur not lauf ich in meinen Heelys (die Turnschuhe mit der Rolle unter den Fersen) denn irgendwann gehts ja auch wieder Bergab.

    Oder eben Bergauf kriechen, und Berg ab gleich liegen bleiben und seitwärts Rollen.
  • Oder eben Bergauf kriechen, und Berg ab gleich liegen bleiben und seitwärts Rollen.
    Keine Angst ...... wir kriechen dann zusammen :doppellol: :doppellol:
  • Moin !

    Ich krich mit. :trage: :irre: :shock: :cooler:

    @murksel
    kannst Du mir/uns eine Übernachtungsmöglichkeit "empfehlen" ? ;) :roll: :D

    :herzen4:
  • ANGEMELDET ! :shock: :trage: :roll:

    Letz kack ab tugässer ! :cooler:

    Au weia, mein erster Bergmarathon. Kaum Vorbereitung dafür umso mehr Böcke auf dem Berg zu jodeln. :D

    :herzen4:
  • Klar Übernachtungsmöglichkeiten kann ich bei meinem Bruder anfragen :thumbs: :thumbs: :thumbs:

    Sollte kein Problem sein! Nervenhugo, du kennst die Schlafstelle ja noch vom letzten Jahr (Wasserskimarathon)

    @Kirsche und Speckböhnchen, braucht ihr auch noch Übernachtungsmöglichkeiten? dann würde ich meinem Bruder schon mal ankündigen, das wir die Bude an dem We in Beschlag nehmen :hurra2: :hurra2: :hurra2: :reib: :reib: :reib:
  • Supadupa Murksel ! :applaus:
    Dann bitte mal ein Plätzi für uns vier "reservieren". :D
    Vielen dank schon mal im voraus. :)

    :herzen4:
  • Servus Mädels,

    bold gehts looooss yeah hoffentlich alle fit? Wir sehen uns spätestens am Start oder geht ihr am vortag auf die Nudelparty?

    :stick2:

    Gruzzzz
  • Ich wünsch euch mal viel Spatz... :hurra2: :hurra2: :applaus: :applaus: :applaus:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

  • Die Nudelparty in Sonthofen mach ich mit, aber dann sofort Bubu.
    No Vodka, no crime :joint: :/ .


    Oder?

    Der beste Fisch ist immer noch der Schnitzel (.)
    ´¯` Oidaah pumpn muas's´¯`geht scho´¯`gemma Voigas·´¯`·...¸<((((º>

  • Also Schlafplätze sind organisiert!!!!!!!

    Wir können alle bei meinem Bruder in Immenstadt pennen. das ist ca. 20 km vom Berg entfernt.

    Lestat udn Karijambo wollt ihr auch da pennen?

    Bringt Sicherheitshalber mal nen Schlafsack mit

    Gebt mir doch einfach kurz bescheid, wer da pennen will, und wann ihr plant an zu reisen, dann geb ich euch ne genaue Anfahrt.

    Wer übrigens schon früher anreisen will, kein Thema. dann können wir gleich noch ein bischen für den diesjährigen Wasserskimarathon trainieren.

    Ich werde ab Donnerstag da sein!!!!

    Oh Mann isch hab Bammel
  • ich wünsch euch auch allen viel viel viel glück

    kommt ganz und gesund ins ziel :-D
  • Moin Murksel :)

    Meine Mädels und isch kommen am Samstag.
    Können ja mal im Chat oder hier oder wie/wo auch immer mal weiter labern.
    Gruß,

    Nervenhugo
    :herzen4:
  • Also Schlafplätze sind organisiert!!!!!!!

    Wir können alle bei meinem Bruder in Immenstadt pennen. das ist ca. 20 km vom Berg entfernt.

    Lestat udn Karijambo wollt ihr auch da pennen?

    Bringt Sicherheitshalber mal nen Schlafsack mit

    ...

    Oh Mann isch hab Bammel
    Habe vor ein zwei Monaten ein Zimmer in Sonthofen gebucht.
    Absolut nett, murksel. Vielen Dank!

    Der beste Fisch ist immer noch der Schnitzel (.)
    ´¯` Oidaah pumpn muas's´¯`geht scho´¯`gemma Voigas·´¯`·...¸<((((º>

  • Moin zusammen :)

    sodele, jetzt noch ein paar Fragen zum Allgäu-Abkack-Marathon 2011.
    Wer macht denn da jetzt von den Cabas mit ? Bitte Liste, falls unvollständig oder falsch, ergänzen. :roll:
    1. Kirsche
    2. Speckböhnchen
    3. Murksel
    4. Karijambo
    5. Lestat
    6. Nervenhugo
    ...

    Laufen wir zusammen ins Verderben oder schlägt sich jeder alleine durch bzw. über den Berg ? :P
    Habe keine Böcke auf Zeit zu laufen. Würde lieber zusammen und gemeinsam leiden bis ins Ziel. :cooler:

    Treff am Samstag zum Nudelschlaberlatzen und Kehlkopfspühlung ? :booze:

    Hat jemand `ne Cabafahne zufällig zu Hause ? Wäre toll dann irgendwo auf`m Berg `n Foto mit Fahne und cabas zu machen. :applaus:

    @Murksel
    bitte schicke mir per PN noch die Adresse von deinem Bruder und deine Handynummer. :)

    Freu mich schon wie`n Zitzenmolch auf`s WE ! :hurra2:

    :herzen4:
  • Kirsche macht, glaube ich, nicht mit.
    Oder? Kirsche, wie isset?

    Siehe Starterliste

    Aber dafür ist noch jemand unter Cabanuten gemeldet, den ich hier mit Alias nicht kenne. Vielleicht Du?

    Bin auf jeden Fall bei der Pastaparty Samstag abend und wollte auch das Sportlädchen von dem Sponsor noch vorher besuchen (Der Laufladen, Axel Reusch).

    Sonntag um achte dann absolut easy.
    Hatte schon In Austria vor zwei Wochen mehrere Male das Laufvergnügen mit bis ca. 1.900 HM auf 10 km (Graukogel, Bad Gastein). Deshalb gilt für mich:
    Der Berg wird heftig, da ist bei mir ein Pace von 10 ++ angesagt.
    Danach kommt noch ne lange Strecke ab km 14.
    Und es wird wohl recht warm. Ich lauf langsam. :ohm:

    Hättste das mit der Fahne mal früher gesagt. Pflegefall hatte sie in Polen dabei.
    Ich hätte sie mitbringen können ... Mist. :kopfwand:

    Der beste Fisch ist immer noch der Schnitzel (.)
    ´¯` Oidaah pumpn muas's´¯`geht scho´¯`gemma Voigas·´¯`·...¸<((((º>

  • Also ich reise morgen schon mal ins wunderschöne Allgäu :shock: :shock:

    Werd mich mal drum kümmern, noch nen Fanclub an die Strecke zu bekommen :motz: :motz:

    Ich will am Freitag und am Samstag noch ein bischen Wasserski fahren gehen.

    Mit der Nudelparty weiß ich noch nicht genau, wenn das Wetter so schön ist werd ich meine Zeit wohl lieber am See verbringen, können ja auch noch ne Nudelparty bei meinem Bruder veranstalten :booze: :booze:
    Muss aber auf alle Fälle auch noch mal in den Laufladen. Will mir für den Lauf mal ein paar Gels kaufen.
    (Irgendjemand hat mir mal verraten, das der ganze Trick an anstrengenden Läufen genügend Gels und genügend Trinken ist) Na hoffentlich hilfts! :booze: :booze: :booze: :booze: :booze: :booze:

    Ich weiß das hätte ich eigentlich shcon mal im Training auspropieren sollen aber................... :gruebel: :gruebel: :gruebel: verpennt.
    Oder hat jemand von euch Gels zu verkaufen die er empfehlen kann? Will welche die man auch ohne Wasser runter bekommt.
    (Für Tips zu diesem Thema bin ich dankbar)

    Ansonsten werd ich es auch sehr langsam angehen lassen. Kennt eigentlich jemand die Strecke? oder sind wir alle ROOKIS?????

    Und nun die wichtigste Frage:
    Laufen wir eigentlich verkleidet als echte Spochtler, oder ganz nomaaaal als CaBaNauten???

    Wer bei meinem Bruder Pennen will, sagt kurz bescheid, dann schick ich euch meine Handynummer per PN :reib:

    Ansonsten bin ich ab morgen am Wasserskilift zu finden :bindafür: :bindafür: :bindafür: :bindafür:

    Übrigens Vorbeischauen lohnt sich, am 09.10.11 wird es wieder einen Wasserskimarathon geben ( aber dazu morgen ein eigenes Fred) aber wer will kann den Samstag ja zu Training nutzen :trage: :trage:

    Ich freu misch
  • Kul...Nen Marathon mit 1500 Höhenmetern...Das wird bestimmt lustig.

    Haut rein und quält Euch gefälligst, alle miteinander!!!

    Viel Spaß!!! :hoplit-sword1: :hoplit-sword1: :hoplit-sword1: :joint: :thumbs:
  • Murksels Vorschlag finde ich auch gut. :thumbs:
    Nudelparty beim Bruder und davor Laufshop inspizieren, Startunterlagen abholen, glotziglotzi, ... :D

    Wasserski ist sehr verlockend, werde es aber leider nicht nutzen und meine Kräfte für die 1500 HM aufheben.
    Verkleidungstechnisch laufe ich im Cabashirt, Kopftuch und unten nackisch ... :lachtot: ... mit `ner Hose drüber und meinen Traillatschen. :roll:
    Wollte ursprünglich als Heidi laufen. Vielleicht besser nächstes Jahr in Biel. :irre:

    Und wie sieht es denn nun mit dem Rest aus ? Haaaaaaaaaaaaaaalloooooooooooooooooooooooooooooo !
    Bitte mal melden ! :stick2:

    Übrigens, Camera und mehr werden dabei sein. :cooler:

    :herzen4:
  • Bin leider erst um 16.00h mit der Bahn in Sonthofen.
    Deshalb Nudeln dort und kleine Erkundungen.

    ~~~

    Habe auch das CabaShirt mit und ne Maske, aber nur für kurze Zeit.
    Trailschuhchen (dat Moor ist noch drinnen) und Trinkrucksack (alle 5km was vom Veranstalter, das ist mir berghoch zu wenig).

    Der Berg groovt.

    :joint: :cooler: :joint: :cooler:

    Der beste Fisch ist immer noch der Schnitzel (.)
    ´¯` Oidaah pumpn muas's´¯`geht scho´¯`gemma Voigas·´¯`·...¸<((((º>

  • Hab leider noch kein CaBa Shirt!

    Mal sehen, was mir so einfällt

    Also denn bis morgen
  • Aufi geht`s, der Berg ruft ! :cooler:
    Jiiiiiiiiiiiiiiiiihaaaaaaaaaaaaaaa, rock`n`roll Amigos ! :hurra2:
    Fahren jetzt los ins Allgäu.

    :herzen4:
  • edited August 2011
    SO ich bin WIEDER daheim :-D

    Bevor ich hier erstmal den bericht schreiben, möchte ich einen RIEßEN RESPEKT an den Claudius (hoffe so schreibt man den^^) Aussprechen :-P.
    Der hat sich, nach einen simplen satz von meiner seitz (er: ich hab doch garnicht Trainiert, ich: für einen Halbmarathon muss man nicht trainieren :-D), um 8 uhr noch spontan für den Halbmarathon angemeldet. Respekt, ich ziehe meine Eier und Mütze vor dir.


    samstag: 19.30 kommt Ironmatze endlich mit seiner rennmaschine bei mir an, maschine aufgeräumt, gepäck nach oben und ab zum futtern und trinken + lage besprechung wegen morgen.
    Feierabend.

    Sonntag:
    4 uhr auf, alles zusammengepackt, gefrühstückt und los ging es :-), vorne er und hinten ich auf seiner maschine 200km richtung sonthofen.
    ca 7.40 standen wir dann schon am start und begrüßten, mit reger überraschung, die andren cabas+begleitung+kids.
    foto geschossen und um 8 uhr fingen schon die Marathonläufer an sich in die höhle des löwen´s zu wagen. (respekt an alle starter)

    9.15 gingen die HM dann auch zum start und nun starteten wir alle gsamt mit dem gedanken: bitte lass uns bei 30°C ins ziel kommen.
    DIe ersten 10km liefen wir 3 (ironmatze, claudius und ich) gemeinsam als begleitperson für unseren Claudius.
    Alles lief wunderbar, die Sonne brallte vom Himmel und nach 5 und 10km waren endlich diese, schon viel zu überzeitlichen, Verpflägungsstationen da.
    Nun liesen wir claudius seinen schicksal und Gab Ironmatze meines in seine Füße/Hände.
    Bis zum Fetten Berganstieg lief es sehr sehr gut, doch dann :-(.

    Ich sah IHN schon von weiten und schaute den läufer mal genauer zu und siehe da, viele bis sehr viele (die halt vor mir waren) gingen diesen steilen anstieg und da packte mich der ergeiz und stecke mir als ziel: du läufst (egal in welchen thempo) diesen Doofen berg, bis ganz nach oben, hoch.
    Doch leider kam alles anderst als erhoft :-(, 3/4 des berges schafte ich und dann kam meine vernumpft und zeigte mir, den weg des gehens :-(.
    Oben angekommen ging es wieder bergab und wieder bergauf, wollte wieder hoch aber :-(, wegen zu hoher hitze, Fehlenden Verpflegungsstellen auf den ganzen Sonnigen geraden und vieleicht bis ganz sicher wegen mangeldes trainings, ging da erstmal nur noch kämpfen und gehen bis zum abstieg :-D.
    Mich packte das Caba-fieber und ich Rante disen Berg in unglaublichen ca 4.00min/km (14-15km/h) Runter.
    Dieses Hoch hielt nicht lange und ab km 17 habe ich Ironmatze den laufpass gegeben und wir sahen und danach erst wieder im ziel.

    KM 17 ging ich ein paar minuten zu fuss (ich fluchte und diskutierte mit mir, warum ich so ein weichei währe und das nicht durchlaufen bzw jetzt gehen muss :-(, ich ärgerte ich so sehr das es schon in mir Kochte), wo mich auch wieder mein alter bekannter überholer und eingeholte :-D über den weg lief und sogar mit mir ein paar worte tauschte, Ich blieb an ihn dran bzw ich amchte pause kurz und er lief vor und machte dann pause und ich lief wieder vor, da er mir :nixweiss: Irgendwie :nixweiss: Mut zusprach "nicht auf zu geben" ging es bis km 18 flockig bis zur letzen verpflegungsstelle weiter.

    Dort angekommen sah ich den Himmel auf erden :-D 2 Helfer mit einer, Randvoll mit wasser, Gieskanne :-), schnell hin und in hocke und einmal, voll wäsche bitte, genommen. Gut getrunken und nun ging es mit Meinen 50jährigen Mutmacher weiter.
    Bei km 19 ging dann in mir was vor was eher nur wenige so richtig beschreiben können, ich lief die letzten 2km, trotz schmerzen in Beiden beinen und eine pace von 5:30 und lies meinen Mutmacher Hinter mir.
    Kurz vor dem Ziel, überholte mich auf einmal der 3. vom marathon und das Freute mich sehr das ich erstmal neuen mutfaste und an ihm dran bleiben wollte :-D.
    Nach ein paar meter Sah ich schon, NEIN es geht leider nicht :-(

    Mit einen Strahlenden Lächeln, nach einen großen schluck bier :-D, lief ich ins ziel und Ironmatze erwartete mich schon.

    Ab zur massage und danach zum liegen für 16min :-D, erholung pur und das haut auch was geholfen.
    Vor dem duschen, kamen mir Grinsbacke+kids und die andren Mädls und unser Humpelfuss :-D (murksel)
    Info: Murksel hat sich leider den Fussgebrochen und ist dafür als Supporter hinter uns her gerannt :irre: der könnte schon caba konkurenz machen :help: :irre: :kopfwand:
    Duschen fertig und ab zum ziel und auf die andren cabas ausschau gehalten.

    kurz nah 5h und vor 6h sind alle andren eingetrudelt, Auch meinen Fetten respekt geht an SASKIA, das war ne geile leistung.
    Superleistung auch an alle anderen.
    Nachdem alle angekommen sind, haben sich Ironmatze und Ich auf den weg der Heimreiße gemacht.

    Der Arsch tat we, aber auf der Maschine war es echt geil :-D
    Daheim gekommen, packte er seine sachen und nun war ich wieder alleine :-D
    Ich Esse jetzt noch schnell was und leg mich in die wanne und dann ab ins bett :-D

    Fotos folgen von Grinsbacke.
    ps: ihr alle, die heute gelaufen und nebendran dabei waren, ihr wart sau geil drauf und würd mich auf ein wiedersehen freuen :-) (gild für Frauen und Männer)

    Gruß Klaus
    endzeit: 2h 15min 51 sec^^ ok laut garmin: 2h 15min 50sec 81??
    Platz StNr Name Verein/Team Klasse Rang M/W NAT Gesamt
    342 2236 PUCHINGER, Klaus CaBa's CaBaNauTeN M 20 43 272 GER 2:15:51
    von 442 plätze
  • Der wahrscheinlich bisher härteste Lauf für mich :kopfwand: :kopfwand: :kopfwand: :kopfwand: :kopfwand:

    Obwohl ich gar nicht mitgelaufen bin :( :( :( :(

    Am Samstag hatte ich vom Vortag vom Wasserskifahren noch Muskelkater in den Beinen, daher bschloss ich am Samstag nichts zu machen, wo man sich anstrengen muss oder gar verletzten kann.
    Also auf zum Frisbee Golfen. Schon auf den Weg dahin, wollte ich einfach nur eine Frisbee werfen, bin dabei leicht ausgerutscht, nicht mal hingefallen, aber mir tatdanach leicht mein großer Zeh weh.
    Ich hab mir nicht dabei gedacht, und dachte das hört bestimmt gleich wieder auf. Allerdings wurde es im Laufe der Parcours immer schlimmer.
    wieder unten angekommen, Schuh aus.............. Oh Oh das sieht nicht gut aus!!!!!

    Bin dann kurz zum Röntgen: Zeh der länge nach gebrochen!!!!!!!!!! :kopfwand: :kopfwand: :kopfwand: :help: :help: :help:

    Ich wollte aber trotzdem auf alle Fälle starten, wenigstens versuchen, wie weit es geht.
    Ich war auch schon fertig am Start, als mir Karajambo noch mal gehörig ins Gewissen redete, und meinte der Zeh würde von so einem Blödsinn für immer Steif bleiben :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:

    Und da ich auch gerne klettere und da ein steifer Zeh eher unvorteilhaft ist, hab ich mir dann den Start mit Tränen in den Augen von außen ansehen müssen :( :( :( :( :(

    Das war echt hart für mich, ich hab dann versucht am Strecken rand mein bestes zu geben, und mein Bruder Claudius hat sich ja spontan entschieden ein Caba zu werden die Familienehre zu retten!

    Riesen Respekt auch von mir!!!

    Und an alle anderen die sich bei der Hitze über die Halb und die Volldistanz geqäualt haben haben meine großte Hochachtung

    Ihr seit der Wahnsinn

    Es war mal wieder ein super Event! Ich wünschte ich hätte die Zeit mehr Caba Events mit zu machen. Ich muss echt sagen es ist immer ein riesen Spaß, und der Zusammenhalt ist genial

    Vielen Dank an das gesamte Caba Team

    weiter so
  • Fuck, Murksel... gut, dass die Vernunft gesiegt hat... :thumbs: :thumbs: :thumbs:

    Wünsche Dir gute Besserung... :thumbs: :thumbs:

    Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Ausreden

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.