Cola klaut dem Körper Kraft

edited 13:58 (16.03.11) in Ernährung.
aber nur ab 34 Liter täglich... :lol: :lol: :lol: Cola klaut dem Körper Kraft

Kommentare

  • Extra lang für Gringo (der einzige, der dat liest ;) :lol: :lol: :herzen4: Ja ja, die böhse Cola :x Mit die Statischtik is dat ja sone Sache. Der gemeine Wissenschaftler und auch der Publizist haben ein so großes Geltungsbedürfnis wie Chantalle, die sich genüsslich und mega sexy im Schlamm wälzt, während die ganze Welt zuschaut, und die eine welt denkt, boah, geile Alde(r), mach disch nackisch und lutsch/leck.. :shock: :shock: , andere denken, Oh mann, Junge, du hast ne Meise!! :irre: :irre: :irre: :lol: :lol: Bloß ist Dat Channtall auf Charity für Gesellschaft und Spass bedacht, der Publizist meist auf eigene Charity und eigenes Bankkonto... Nun sprechen wir mal von der Varianzaufklärung. Wie hoch ist die Fehlervarianz, welche Varianzen überlappen und welche von den Mangelerscheinungen ist tatsächlich auf Cola zurückzuführen? Also wenn du dir mit den Kumpelz jeden Tag mit nem Hammer auf'n dicken Onkel haust, aber ihr auch alz einzige die neue Pille für den Mann testet. :shock: Nach 2 Monaten ist dein Zeh matsch. :( Das Fazit: Pille für den Mann macht dicken Onkel kaputt. :? :( :kopfwand: :kopfwand: :kopfwand: zu überlegen: Hat der Wissenschaftler Recht? oder liegt das doch an dem Hammer??? (Nich beschweren wg. zu kleiner Stichprobe und Validität und Reliabilität meines Beispiels bitte...) Vielleischt Essen die Extremcolatrinker kein Gemüse und nehmen auch somit kaum Kalium zu sisch??? :irre: :? :? Nur so anbei, nix für Vegetarier.. In der Hähnchenmast ist das so: Die kleinen Küken wachsen rasend schnell und müssen mit Mineralien versorgt werden. Sonst bekommen die kleinen Süßen Dingerchen krumme Beine und es kann zu Knochenbrüchen führen. Einige Hähnchenmäster setzen übers Trinkwasser Cola zu um eine Phosphorquelle f.d. Knochen zu liefern. Kalk is billich, aber für Knochen is Ca+Phosphor notwendisch, und Cola hat viel Phosphorsäure drinne. Ohne Calzium allerdings kann die Ph-säure sich in bestehende Verbindungen fressen... ...und auch den Mineralstoffhaushalt aus dem Gleischgewischt holen... ...Das kann Natrium (NaCl, Kochsalz) vielleicht sogar noch besser... :motz: :motz: :motz: :D :kaffe:
  • Wissenschaftler Publizist Geltungsbedürfnis Varianzaufklärung Fehlervarianz Varianzen überlappen Mangelerscheinungen Stichprobe Validität Reliabilität Kalium Mineralien Phosphorquelle Ca+Phosphor Phosphorsäure Mineralstoffhaushalt Natrium (NaCl, Kochsalz)
    Ich habs auch gelesen und mal extrahiert wie viel total schwierige Wörter du da benutzt :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lachtot: :lol: :lol: :lol:
  • So einen Kandidaten hatten wir am Wochenende in der Klinik... Junger Kerl, Muskelschwäche in Armen und Beinen, Kalium bei 1,7... :shock: :shock: :shock: Normal ist über 4...Herzrhythmusstörungen vom feinsten. Hat länger gedauert, bis wir raushatten, was da los ist, aber irgendjemand erinnerte sich dann an Cola...Und siehe da, der Mann trank ausschließlich Cola, ungefähr 4 Liter am Tag. Bingo. Ist also schon was dran. :irre: :irre:
    aber nur ab 34 Liter täglich... :lol: :lol: :lol: Cola klaut dem Körper Kraft
  • So einen Kandidaten hatten wir am Wochenende in der Klinik... Junger Kerl, Muskelschwäche in Armen und Beinen,
    Klar das war ich. Wenn es auch kein WeizenbierAlkfrei gibt muss ich eben Cola trinken
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.